Dezember 11, 2023

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Auf der Suche nach Alternativen: Eine Geschichte zweier deutscher Städte | Nachricht

Vor zwei Wochen, an einem Freitagabend, Michael Safi Es war in einer kleinen Stadt fünf Stunden nördlich von Berlin. Er war im Stadtteil Sonnenberg bei einem traditionellen Sommerfest. Im Juni wählte Sonnenberg Robert Sesselmann von der Partei Alternative für Deutschland (AfD) zum Vorsitzenden seines Gemeinderats. Seine Beförderung war mit einer unglücklichen Auszeichnung verbunden: Der erste Teil Deutschlands seit dem Zweiten Weltkrieg, der von einer rechtsextremen Partei regiert wird.

Es kommt zu einem entscheidenden Zeitpunkt für das Land: Die seit Jahrzehnten boomende deutsche Wirtschaft gerät in eine Rezession und stellt das gesamte Wirtschaftsmodell in Frage. Und wenn die Menschen desillusioniert werden, suchen sie nach Alternativen.

In Ostelsheim, einer Stadt auf der anderen Seite Deutschlands nahe der französischen Grenze, wählten die Wähler eine solche Alternative: einen Menschen Ryan Alshebl. Er kam als Flüchtling aus Syrien nach Deutschland. Nachdem er die Sprache gelernt und die Unterstützung der Einheimischen gewonnen hat, sitzt er nun als Bürgermeister im Rathaus.

Ryan Alshebl, Bürgermeister von Ostelsheim

Foto: John McDougall/AFP/Getty Images

Unterstützen Sie den Wächter

Der Guardian ist redaktionell unabhängig. Und wir möchten, dass unser Tagebuch für alle offen und zugänglich bleibt. Aber wir brauchen mehr unserer Leser, um unsere Arbeit zu finanzieren.

Unterstützen Sie den Wächter

Siehe auch  Deutsche Frist für den Beitritt zum "Low-Cost"-Tiger-MkIII-Projekt | Nachrichten