Juli 4, 2022

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Assassin's Creed Nexus für Oculus Quest 2 ist das erste VR-Abenteuer der Reihe

Assassin’s Creed Nexus für Oculus Quest 2 ist das erste VR-Abenteuer der Reihe

Was du wissen musst

  • Assassin’s Creed VR für Quest 2 soll angeblich Assassin’s Creed Nexus heißen.
  • Die Spieler werden die Rolle mehrerer bekannter Killer aus der Vergangenheit der Serie nachspielen.
  • Das Spiel besteht aus 16 Missionen mit allen Gameplay- und Stealth-Mechaniken, die Sie von der Serie erwarten würden.

Es ist schon eine Weile her, dass wir etwas über Assassin’s Creed VR gehört haben, aber die ersten Leaks sehen genauso aus, wie die Leute gehofft hatten. Das Spiel soll Assassin’s Creed Nexus heißen und es den Spielern buchstäblich ermöglichen, in die Fußstapfen berühmter Attentäter aus der Vergangenheit der Serie zu treten, darunter Ezio Auditore, Kassandra, Connor, Haytham und mehr, so das Leck.

Tom Henderson aus flagrant Er sagt, er habe das Spiel selbst gesehen und eine Beschreibung bekommen, wie es ist, ein VR-Headset zu tragen und die Lieblingskiller aller in der langjährigen Ubisoft-Franchise zu spielen. Ubisoft hat Stellenangebote für Assassin’s Creed VR veröffentlicht Zurück im Januar Aufgrund seiner Abwesenheit von Meta Quest Gaming-Show Anfang dieser Woche würde der Titel wahrscheinlich erst irgendwann im Jahr 2023 veröffentlicht Oculus-Quest 2 Und möglicherweise ein anderes VR-Headset.

Da es sich um ein Assassin’s Creed-Spiel handelt, besteht das Gameplay darin, so heimlich wie möglich zu rennen, nach Herzenslust zu klettern und einzigartige Wege zu finden, um jede Mission abzuschließen. Die Spieler können die verborgenen Klingen ihres Killers ausfahren, indem sie einen Knopf drücken und ihr Handgelenk bewegen. Geeignete Stealth-Kills führen zur sofortigen Eliminierung, während fehlgeschlagene Versuche die Spieler dazu zwingen, sich auf komplexere Kampfszenarien, einschließlich Schwertkämpfe, einzulassen.

(Bildnachweis: Ubisoft)

Laut Henderson enthält das Spiel 16 Missionen, und die Spieler sollen in der Lage sein, die Welt zu erkunden, nach Schätzen, verschlossenen Türen und anderen versteckten Bereichen zu suchen, um Beute und andere Belohnungen zu finden. Sie können sogar die Schlösser auswählen, die die Kraft der VR-Interaktion liefern sollen. Das war es natürlich, plus die Hauptziele, die sicherlich voller cleverer Attentate, interessanter Charaktere und faszinierender Handlungspunkte an mehreren historischen Orten sein werden.

Siehe auch  The Witcher 3-Veröffentlichungsfenster für PS5 und Xbox Series X | S eng für dieses Jahr