Apple hat bestätigt, dass Kunden, die neue iPhones aktivieren, möglicherweise auf ein Problem stoßen, bei dem das Gerät während der Ersteinrichtung über Wi-Fi nicht aktiviert wird, und sagt, dass das Problem „untersucht“ wird.


In einer Notiz, die ich sah Mac-GerüchteApple sagt, dass „es ein bekanntes Problem mit gibt iOS 16 Dies kann sich auf Geräteaktivierungen in offenen Wi-Fi-Netzwerken auswirken. Um das Problem zu beheben, sollten Kunden laut Apple im anfänglichen iOS-Setup-Prozess „Mit iTunes mit einem Mac oder PC verbinden“ auswählen, wenn sie aufgefordert werden, eine Verbindung zu Wi-Fi herzustellen, und dann zum vorherigen Bildschirm zurückkehren und es erneut mit Wi-Fi versuchen, bis Aktivierung erfolgreich.

Apple stellte in dem Memo fest, dass derzeit keine offiziellen Fixes vorhanden sind und dass Support-Mitarbeiter „keinen Fix erstellen sollten“. [case] für dieses Problem. Leider kam der Fehler früh, als Kunden auf der ganzen Welt anfingen zu empfangen iPhone 14Und die iPhone 14 proiPhone 14 Pro‌ Max Vorbestellungen.

Für neue iPhone 14‌-Kunden dort iOS 16.0.1 ist verfügbar Update, das ein Aktivierungs- und Migrationsproblem während der Einrichtung behebt. Wenn Sie Probleme haben, ‌iPhone 14 sofort zu aktivieren, müssen Sie möglicherweise mit einem Mac oder PC iOS 16.0.1 wiederherstellen, um den Fehler zu beheben und Ihr neues Gerät vollständig zu aktivieren Iphone.

in UnterstützungsdokumentApple teilt neuen Kunden von „iPhone 14“ und iPhone 14 Pro mit, dass iMessage und Zeit der Konfrontation Die Aktivierung wird möglicherweise nicht abgeschlossen“, bis sie ihre neuen iPhones auf iOS 16.0.1 aktualisieren.

Ähnliche Beiträge

Das iPhone 14- oder iPhone 14 Pro-Modell unterstützt nicht die neuesten Wi-Fi 6E-Standards

Mittwoch, 7. September 2022, 12:09 Uhr PDT von Sami Fathi

Keines der neuen iPhone-14-Modelle unterstützt den neuesten Wi-Fi-6E-Standard und bleibt stattdessen laut den technischen Spezifikationen von Apple auf Wi-Fi 6 beschränkt. Gerüchte deuteten zuvor an, dass die neuen iPhones Wi-Fi 6E unterstützen würden, aber Apples Website bestätigt, dass das iPhone 14, iPhone 14 Plus, iPhone 14 Pro und iPhone 14 Pro Max auf Wi-Fi 6 (802.11ax) mit 2×2 MIMO beschränkt sind . Wi-Fi 6E bietet…

Siehe auch  PMDG veröffentlichte am 9. Mai 737 für MSFS

Apple Store hat Probleme mit iPhone 14 Vorbestellungen

Freitag, 9. September 2022, 5:30 Uhr PDT von Sami Fathi

Nachdem das iPhone 14 und das iPhone 14 Pro für Vorbestellungen verfügbar wurden, sehen sich Kunden im Apple Store online und über die Apple Store App mit vielen Problemen konfrontiert, sehen Fehler, können den Kauf nicht bestätigen und vieles mehr. Kunden, die Probleme mit dem Apple Store online und in der Apple Store App haben, wird empfohlen, die Seite und die App neu zu laden oder es später erneut zu versuchen. Das…

Intel wird Wi-Fi 7 im Jahr 2024 einführen, da Apple einen bevorstehenden Übergang zu Wi-Fi 6E plant

Intel plant, bis 2024 die Wi-Fi 7 (802.11be)-Technologie der nächsten Generation in Geräten zu installieren, berichtet ETNews. Wi-Fi 7 ist der Nachfolger von Wi-Fi 6E (802.11ax) und bietet doppelt so schnelle Datenverarbeitungsgeschwindigkeiten von 5,8 Gbit/s und eine stabilere 6-GHz-Bandbreite sowie Unterstützung für bis zu 36 Gbit/s bei der Arbeit mit Daten. Intel plant, die Entwicklungsbemühungen für Wi-Fi 7 auszuweiten, bevor …

Die Lieferschätzungen für das iPhone 14 Pro beginnen im Oktober zu rutschen

Kurz nachdem Apple damit begonnen hatte, Vorbestellungen für alle vier iPhone 14-Modelle anzunehmen, erschienen im Oktober die Lieferschätzungen in seinem Online-Shop in den USA und ausgewählten anderen Ländern. Die genaue Verfügbarkeit variiert je nach erforderlicher Konfiguration. Mehrere Kunden, die Probleme mit dem Apple Online Store lösen und schnell eine Bestellung aufgeben konnten, sollten am Tag der Markteinführung liefern. iPhone 14, …

Möchten Sie Ihr iPhone gegen ein neues iPhone 14 eintauschen? Hier ist, wie viel es wert ist

Donnerstag, 8. September 2022, 9:43 Uhr PDT von Sami Fathi

Vorbestellungen für iPhone 14, iPhone 14 Plus, iPhone 14 Pro und iPhone 14 Pro Max werden morgen geöffnet, und wenn Sie zu den vielen Kunden gehören, die von einem älteren iPhone upgraden, sollten Sie Ihre Optionen zum Eintauschen in Betracht ziehen. Apple hat ein beliebtes Trade-In-Programm, das Kunden beim Kauf eines neuen iPhones eine bestimmte Gutschrift auf der Grundlage des gelieferten Modells und seines Zustands gewährt …

Siehe auch  Was Sie anstelle eines teuren LG G2 OLED 97" Fernsehers kaufen können

Erste Bestellungen für iPhone 14 und iPhone 14 Pro treffen für Kunden in Australien und Neuseeland ein

Aufgrund von Zeitzonenunterschieden hat der 16. September (auch bekannt als iPhone Launch Day) in Australien und Neuseeland bereits begonnen, was bedeutet, dass Kunden in diesen Ländern, die iPhone 14, iPhone 14 Pro oder iPhone 14 Pro Max vorbestellt haben, mit dem Empfang begonnen haben ihre Geräte. Kunden, die bald die neuen iPhone 14-Geräte erhalten, teilen Fotos und erste Eindrücke auf Instagram, Twitter, Reddit, MacRu…

Holen Sie sich ein iPhone 14 Pro? Fünf Hauptmerkmale, die Sie zuerst überprüfen sollten

Donnerstag, 15. September 2022, 8:46 Uhr PDT von Sami Fathi

iPhone 14 Pro und iPhone 14 Pro Max kommen ab Freitag offiziell zu den Kunden. Die neuesten High-End-Telefone von Apple bieten wichtige neue Funktionen, Änderungen und Design-Updates, die sie zu einer attraktiven Option für Kunden machen, die noch ältere Modelle verwenden. Wenn Sie morgen ein iPhone 14 Pro oder iPhone 14 Pro Max bekommen, sind Sie vielleicht ein wenig überfordert oder einfach nur daran interessiert, was es Neues gibt …

beliebte Geschichten

Apple bestätigt, dass die Akkuprozentanzeige von iOS 16 auf einigen iPhone-Modellen nicht verfügbar ist

Dienstag, 13. September 2022, 1:00 Uhr PDT von Sami Fathi

Nach der öffentlichen Veröffentlichung von iOS 16 bestätigte Apple, dass Benutzer von iPhone-Modellen älterer Generationen die Möglichkeit vermissen werden, ihren iPhone-Akku-Prozentsatz direkt in der Statusleiste anzuzeigen. In einem aktualisierten Support-Dokument sagt Apple, dass die neue Batterieprozentanzeige auf dem iPhone XR, iPhone 11, iPhone 12 mini und iPhone 13 mini nicht verfügbar ist. Apple bietet keine…

16 versteckte iOS 16-Funktionen, die Sie nicht kannten

Dienstag, 13. September 2022, 11:55 Uhr PDT von Sami Fathi

Apple hat diese Woche iOS 16 veröffentlicht, die neueste Version von iOS mit einem neuen anpassbaren Sperrbildschirm, wichtigen neuen Ergänzungen für Nachrichten, Verbesserungen für Mail, Karten und mehr. Abgesehen von den Hauptfunktionen gibt es eine Reihe von Änderungen, Verbesserungen und neuen Funktionen in iOS 16, die dazu beitragen, das iPhone-Erlebnis zu verbessern. Wir haben 16 versteckte Features und Änderungen aufgelistet…

Siehe auch  Apple ändert einige wichtige iPhone-Sounds

iOS 16.1 fügt Batterieprozentsatz zur Statusleiste von iPhone 13 Mini, iPhone 12 Mini, iPhone XR und iPhone 11 hinzu

Mittwoch, 14. September 2022 um 11:12 Uhr PDT von Julia Klee

In iOS 16 hat Apple das Batteriesymbol auf iPhones mit Face ID aktualisiert, um den genauen Batterieprozentsatz anzuzeigen, anstatt nur eine visuelle Darstellung des Batteriestands. Beim Start umfasste diese Funktion nicht das iPhone 13 mini, iPhone 12 mini, iPhone XR oder iPhone 11, aber laut mehreren Berichten aus MacRumors-Foren und Twitter unterstützen alle diese iPhones jetzt die Funktion ….

Kuo: iPhone 14 Plus Vorbestellungen schlechter als iPhone 13 Mini, Produktstrategie „fehlgeschlagen“

Das iPhone 14 und das iPhone 14 Plus verzeichneten beide „schlechte“ Vorbestellungsergebnisse, was laut Apple-Analyst Ming-Chi Kuo darauf hindeutet, dass Apples Positionierung der beiden neuen Standardmodelle möglicherweise gescheitert ist. In seinem letzten Beitrag auf Medium erklärte Kuo, dass das iPhone 14 Pro und das iPhone 14 Pro Max „neutrale“ und „gute“ Vorbestellungsergebnisse erzielt haben …

iOS 16-Funktionen und exklusive Änderungen für neuere iPhones

Dienstag, 13. September 2022, 6:41 Uhr PDT von Sami Fathi

Apple hat diese Woche iOS 16 für die Öffentlichkeit freigegeben, die neueste Version seines iOS-Betriebssystems mit wesentlichen Änderungen und neuen Funktionen, darunter ein anpassbarer Sperrbildschirm, die Möglichkeit, Nachrichten zu bearbeiten und abzubrechen und mehr. Die größten Funktionen von iOS 16, wie z. B. ein benutzerdefinierter Sperrbildschirm, werden auf allen Geräten verfügbar sein, die von der neuesten Version unterstützt werden. Die anderen Funktionen von iOS 16 …

Dynamic Island-Spiele sind auf dem iPhone 14 Pro verfügbar

Das iPhone 14 Pro verfügt über eine neue intelligente dynamische Insel, die die vordere TrueDepth-Kamerahardware verbirgt, und Entwickler von Drittanbieter-Apps experimentieren bereits mit Möglichkeiten, die neuen iPhone-Funktionen zu nutzen. Apple erlaubt Entwicklern von Drittanbietern, Dynamic Island-Erlebnisse zu erstellen, die am Ende Spiele enthalten können. Chris Smolka, der Entwickler hinter Apps wie…