Juli 3, 2022

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

2022 US Open Leaderboard: Live-Berichterstattung, Golfergebnisse heute, Updates von Runde 2 im The Country Club

2022 US Open Leaderboard: Live-Berichterstattung, Golfergebnisse heute, Updates von Runde 2 im The Country Club

Die zweite Runde 3-unter-67 führte Scottie Scheffler, die Nummer eins der Welt, zur gemeinsamen Führung der 122. US Open, wo die Nachmittagswelle beginnen soll. Die Texaner kämpften sich am Freitag aus den Toren, fingen Feuer in den Mid-Back Nine und spielten eine Vier-Loch-Strecke im 4-Under, unterbrochen von einem Adler im 5-14.

Schaeffler findet seinen Namen nun neben Nick Hardy, der für die Runden 69-68 unterschrieben hat. Vier weitere Männer stehen an der Spitze der Rangliste und müssen noch in die zweite Runde starten, darunter der viermalige Hauptchampion Rory McIlroy. Nachdem er seinen Titel bei den RBC Canadian Open erfolgreich verteidigt hatte, war der Nordire praktisch fehlerlos auf dem Weg zu einer heimlichen ersten Runde … über 17 Löcher.

McIlroy wird versuchen, Schaeffler mit einer soliden zweiten Runde sowie diesen wenigen Treffern hinter sich zu überholen. Jon Ram, Colin Morikawa, Will Zatores und Max Homa haben es alle geschafft, in ihren Shows am Donnerstag rote Charaktere zu spielen, und hoffen auf mehr davon heute Nachmittag. Bei so viel Spannung, die sich noch entfalten wird, werden diese Spielgiganten diese Meisterschaft sicher für sich beanspruchen.

CBS Sports wird diese Geschichte mit den Ergebnissen und Funktionen unten aktualisieren. Schauen Sie sich die Live-Ergebnisse oben in dieser Geschichte an, und mehr Details BestenlisteUnd die Tour 2 mal Abschlag Und unsere voll Leitfaden zur Berichterstattung über US Open TV-Programme.

Siehe auch  Simone Biles bietet Unterstützung für Mikaela Shiffrin inmitten der Kritik an den Olympischen Winterspielen: „Menschen sind scheiße“