Mai 19, 2024

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

WrestleMania 40 war im Grunde WWE's Avengers: Endgame

WrestleMania 40 war im Grunde WWE's Avengers: Endgame

Jahr für Jahr verkündet die WWE Wrestlemania als das größte Wrestling-Event seit … nun ja, WrestleMania im Jahr zuvor. Auch wenn die Aktualitätsvoreingenommenheit eine große Rolle dabei spielt, WrestleMania 40 als das größte WrestleMania aller Zeiten zu bewerben, ist der Höhepunkt der historischen Fehde zwischen Cody Rhodes und Roman Reigns unter den Fans weniger umstritten, da das spielweite Phänomen Avengers: Endgame seinen Preis bezahlt hat . Im Übermaß davon.

Seit seiner Rückkehr zur WWE im Jahr 2022 ist die Geschichte von Rhodes vom Kampf von Sisypheus geprägt, der unangefochtene WWE Universal Champion zu werden. Bei WrestleMania im letzten Jahr gelang es Rhodes nicht, den großen Absatz des Unternehmens, Roman Reigns, zu besiegen, dank der Einmischung von außen durch Mitglieder der Reigns-Fraktion. Rhodes‘ zweites Match am zweiten Abend von WrestleMania 40 wurde nach dem Cliffhanger von The Rock and Reigns‘ „Avengers: Infinity War“ über Rhodes und Seth Rollins am Abend zuvor noch gruseliger. Rhodes‘ Niederlage, die die Regeln des Spiels zwischen ihm und Reigns veränderte, machte Einmischung von außen legal. Oder wie WWE-Kommentator Michael Cole es ausdrückte: „Cody ist ein Verlierer.“

Genau wie beim letzten Showdown von Captain America gegen Thanos in Avengers: Endgame besiegte Rhodes in „The American Nightmare“ Roman Reigns und Co. dank der gemeinsamen Anstrengungen der größten Babyfaces der WWE heute und gestern: Jey Uso, John Cena und Seth. Rollins und Undertaker. Dies wiederum führte dazu, dass WWE-Fans in Scharen strömten, um Rhodes vs. Reigns mit dem Blockbuster-MCU-Match von 2019 zu vergleichen. Der wohl größte Vergleich, den die Fans von WrestleMania 40 anzogen, war Rollins‘ Opfer im Iron-Man-Stil für Codys Sieg. Hier sind einige unserer Lieblingsreaktionen:

Obwohl Cena und The Undertakers „Avengers: Endgame“-ähnlicher Auftritt die Fans überraschten, waren ihre Rollen beim Sieg von Rhodes – wie MCU-Helden – nicht getrennt vom In-Ring-Drama des WrestleMania-Hauptevents. Tatsächlich handelte es sich bei den Interventionen des Paares um einen Kampf mit den Geistern der Vergangenheit von Reigns und The Rock.

Siehe auch  Universal Theme Park, Resort Hotel im Norden von Texas – NBC5 Dallas-Fort Worth

Zurück bei WrestleMania 33 besiegte Reigns – der ein Fanfavorit war und darum kämpfte, zurückzubleiben – den Undertaker schockierend. Der Undertaker, der jahrzehntelang eine ungeschlagene WrestleMania-Karriere hatte, würde unmittelbar nach dem Match (wenn auch nur für kurze Zeit) in den Ruhestand gehen. am nächsten Tag, Raw brach nach WrestleMania in einen Chor von Buhrufen aus In der Ära des damals beliebten Gesichtes.

Cenas Auftritt bei WrestleMania 40 verschärfte auch die Fehden, die er bei früheren Wrestlemanias mit Reigns und The Rock hatte. Wie Rhodes und Reigns standen sich auch Cena und The Rock im Main Event zweier aufeinanderfolgender WrestleManias gegenüber, bei denen sich das Duo gegenseitig besiegte. Cena lieferte sich bekanntermaßen auch zwei Fehden mit Reigns bei No Mercy 2017 und Summerslam 2021. Cenas Niederlage gegen Reigns machte Reigns zum Gesicht des Unternehmens.

Premium-Live-Wrestling-Events basieren auf spannenden Events, bei denen beliebte Wrestler entweder einen Gegner besiegen oder den Sieg verfehlen. Wie die jahrzehntelangen Superhelden-Erzählungen des MCU hat auch das Hauptereignis von WrestleMania 40 die Geschichten seiner Top-Performer leidenschaftlich miteinander verwoben und so für ein emotional befriedigendes Ende für langjährige Fans gesorgt.

Die diesjährige WrestleMania dient nicht nur als eine Art Saisonfinale für WWE, sondern ist gleichzeitig auch ein Neustart der Bühne im MCU-Stil. Mit einem neuen Champion in Rhodes werden andere Wrestler um seinen Gürtel und andere Handlungsstränge kämpfen, wie zum Beispiel den ungelösten Streit zwischen Rollins und Reigns nach der Auflösung von The Shield. Hoffen wir nur, dass diese neue Phase mit Rhodes als Held bei den Fans besser ankommt als das MCU bei seiner abgestumpften Fangemeinde.

Siehe auch  Keanu Reeves feiert die Todeszahlen des Schauspielers John Wick Stunt

Bildnachweis: WWE /Getty Images

Isaiah Colbert ist freiberuflicher Autor für IGN. Sie können ihnen auf Twitter @ShinEyeZehUhh folgen.