Februar 22, 2024

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Wie kalt ist das Playoff?

Wie kalt ist das Playoff?

Er spielt

Die Kansas City Chiefs und Miami Dolphins haben im Laufe der regulären Saison viele Stürme überstanden, von Verletzungen bis hin zu inkonsistentem Spiel, aber am Samstag müssen beide Teams während ihres Playoff-Wochenendes mit einer Reihe weiterer Umstände zurechtkommen.

Häuptlinge und Delfine sind mutig „Gefährlich kalte Temperaturen“ Während eines NFL-Playoff-Spiels am Samstagabend in Kansas City, Missouri, wo… 8 Grad hoch Es ist schon eine Weile her, seit die Teams um 20:00 Uhr ET begannen.

„Niemand mag es, wenn es kalt ist, deshalb haben wir eine Temperaturkontrolle“, sagt Dolphins-Trainer Mike sagte McDaniel Donnerstag.

Leider gibt es im Arrowhead Open Dome Stadium keine Temperaturkontrolle, sodass nicht nur die Temperaturen sinken – Die Ticketpreise sind auf jeweils 38 US-Dollar gesunken Aufgrund der Kältevorhersage.

Playoff-Vorschau: Tyreek Hill feiert seine mit Spannung erwartete Rückkehr ins Arrowhead Stadium für die Dolphins vs. Häuptlinge

Playoff-Tipps: Können Tyreek Hill und die Dolphins die Chiefs in der Wild Card-Runde beeindrucken?

Die Ironie besteht darin, dass sich die Dolphins auf ein Erstrundenspiel im Hard Rock Stadium in Miami Gardens, Florida, hätten vorbereiten können, wo die Temperaturen am Samstag voraussichtlich 80 Grad erreichen werden, wenn sie die Buffalo Bills in Woche 18 besiegt und den Heimsieg erzielt hätten Vorteil und ein Divisionstitel. Ostasien.

Siehe auch  Die Warriors schließen mit 5:0, Stephen Currys Comeback steht bevor

Stattdessen kämpfen die Dolphins in den Playoffs als sechstgesetzte Mannschaft um ihr Leben, und das bei Bedingungen, die einen Rekord für das kälteste Spiel in der Geschichte der Dolphins aufstellen. Obwohl er zu Hause ist, sagte Chiefs-Trainer Andy Reid, sein Team könne sich „nicht darauf verlassen“, dass das Wetter ihnen einen Vorteil verschafft: „Kälte ist kalt für dich und mich.“

Hier finden Sie alles, was Sie über die Prognose für Samstag wissen müssen:

Wie kalt ist es bei Chiefs-Dolphins?

Als die Dolphins und Chiefs am Samstagabend antraten, betrug die Temperatur im Arrowhead Stadium minus 4 Grad und markierte damit die viertkälteste Temperatur in der NFL-Kickoff-Geschichte. Mit einem Windchill von minus 27 Grad sieht es sogar noch kälter aus, der drittkälteste seit Beginn der Aufzeichnungen Leiter des Kommunikationsteams.

Es wird erwartet, dass die Temperatur bis 23 Uhr ET auf minus 8 Grad sinkt, wobei der Wind kühl wird und es dann gefühlt minus 26 Grad sind. Laut AccuWeather. Meteorologen zufolge werden Windgeschwindigkeiten von 15 bis 18 Meilen pro Stunde und Böen von bis zu 26 Meilen pro Stunde erwartet. Nationaler Wetterdienst. A Windchill-Warnung Gültig bis Dienstag.

„Die Abendtemperaturen werden wahrscheinlich unter Null fallen, und die Temperaturen von AccuWeather RealFeel werden wahrscheinlich während des gesamten Spiels im negativen Bereich liegen“, sagte AccuWeather-Meteorologe Mike Yeoman. Er sagte.

Was ist das coolste Delfinspiel aller Zeiten?

Der Wettbewerb am Samstag stellte einen Rekord für das kälteste Spiel in der Geschichte der Dolphins auf.

Der bisherige Rekord für das kälteste Spiel in der Geschichte der Dolphins wurde am 21. Dezember 2008 zufällig gegen die Chiefs im Arrowhead Stadium aufgestellt, als die Temperatur 10 Grad betrug und die Windtemperatur minus 12 Grad betrug Referenz zum professionellen Fußball. Die Dolphins gewannen 38-31.

Siehe auch  BMW 2022 Championship Leaderboard: Live-Updates, vollständige Berichterstattung, Golfergebnisse in Runde drei am Samstag

Wie schlagen sich die Dolphins bei Spielen bei kaltem Wetter?

Die Dolphins haben bei kaltem Wetter den Kürzeren gezogen. Den Angaben zufolge haben die Dolphins ihre letzten 10 Spiele bei einer Temperatur von 40 Grad oder darunter mit einem durchschnittlichen Vorsprung von 17 Punkten verloren Nachrichtenagentur.

Der aus Hawaii stammende Miami-Quarterback Tua Tagovailoa, der seine College-Karriere in Alabama absolvierte, sagte, er sei nie Temperaturen „unter 15 Grad“ ausgesetzt gewesen. Auf die Frage, wie er sich auf diese Woche vorbereitet habe, Tagovailoa-SüßigkeitDRsagte Lai„Bei diesem Wetter kann man sich nicht auf so ein Spiel vorbereiten. Es wird also etwas Neues sein.“

Die Dolphins können auf das Wissen von Receiver Tyreek Hill zählen, der das Arrowhead Stadium sechs Saisons lang sein Zuhause nannte, als er von 2016 bis 2021 Teil der Chiefs war. Am Samstag ist Hill zum ersten Mal wieder in Kansas City, seit er im März 2022 vom Franchise nach Miami transferiert wurde.

„Es ist eine Mentalität. Ich habe das Gefühl, wenn du denkst, dass es kalt wird, wirst du frieren (deinen Hintern abschneiden). Aber wenn du in dieses Spiel gehst, ohne darüber nachzudenken, wird es dir gut gehen.“ .“ “ sagte Hill. „Ich habe dort gespielt und verstehe die Bedingungen. Ich mache mir also überhaupt keine Sorgen. Ich werde dort ohne Ärmel rausgehen. Ich werde es dem Rest der Spieler sagen … wenn diese Jungs es sehen.“ Wenn du Ärmel trägst, werden sie dich offensichtlich für weich halten.“

Was ist das coolste Chiefs-Spiel aller Zeiten?

Der Wettbewerb am Samstag stellte auch einen Rekord für das kälteste Spiel in der Geschichte der Chiefs auf.

Siehe auch  Das Transferportal wird noch brutaler, wenn die NCAA den Spielern erlaubt, mehrmals zu transferieren

Vor Samstag ereignete sich das kälteste Spiel in der Geschichte der Chiefs im Arrowhead Stadium beim 48:17-Sieg von Kansas City gegen die Denver Broncos am 18. Dezember 1983, als die Temperatur 1 Grad betrug und der Wind kälter als -19 Grad war Referenz zum professionellen Fußball.

Quarterback der Chiefs sagte Patrick Mahomes Er ist „aufgeregt“ über die Minustemperaturen am Samstag: „Was könnte besser sein? Fußball spielen im Januar im Arrowhead Stadium wird kalt sein. Das ist es… der Adrenalinstoß gibt einem die Wärme, die man sucht und.“ Sie“ Wir haben Heizungen auf den Linien Lateral. Die Leute machen eine große Sache daraus, aber am Ende des Tages muss man einfach rausgehen und Fußball spielen.“

Was ist das kälteste Spiel in der Geschichte der NFL-Playoffs?

„The Ice Bowl“, das NFC-Meisterschaftsspiel zwischen den Green Bay Packers und den Dallas Cowboys im Lambeau Field am 31. Dezember 1967, war das kälteste Spiel in der Geschichte der NFL und verzeichnete eine glühende Temperatur von minus 13 Grad bei Windkälte von 50 °C minus 48 Grad. .