Februar 22, 2024

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Wie das Samsung Galaxy S24 Ultra Smartphones für immer verändern wird

Wie das Samsung Galaxy S24 Ultra Smartphones für immer verändern wird

Aktualisiert am 8. Januar: Der Artikel wurde ursprünglich am 7. Januar veröffentlicht

Das bevorstehende Galaxy Unpacked-Event wird den Maßstab für jedes Flaggschiff-Telefon im Jahr 2024 setzen, an dem es gemessen werden muss. Das Galaxy S24 Ultra ist Samsungs Versuch, die Zukunft der Smartphones zu definieren.

Erstens muss das Galaxy S24 Ultra das sprichwörtliche „wirklich gute Telefon“ sein. Es sollte keine offensichtlichen Fehler geben, nichts Schwächeres als die Konkurrenz und alles, was ein Verbraucher von einem Flaggschiff-Android-Handy erwartet, sollte im Galaxy S24 Ultra vorhanden sein. Samsungs iterativer Ansatz bei Ultra-Telefonen bedeutet, dass der Erfolg des S23 Ultra mit den erforderlichen technischen Upgrades problemlos anhalten dürfte.

Erwähnenswert ist auch, dass das S24 Ultra Teil der Telefonfamilie ist. Es gibt einen Halo-Effekt bei der Marke Galaxy S24, was bedeutet, dass auch die Telefone Galaxy S24 und Galaxy S24+ den Standards entsprechen sollten – etwaige Probleme mit dem Telefon unten im Portemonnaie wirken sich auf das S24 Ultra aus.

Dies ist einer der Gründe, warum die Community auf die Unterschiede zwischen den Exynos- und Snapdragon-Chipsätzen reagiert, die von Modellen der unteren Preisklasse verwendet werden. Zum Glück für diejenigen, die ultimative Leistung wünschen, wird das S24 Ultra ausschließlich mit dem angeseheneren Qualcomm Snapdragon 8 Gen 3 von Samsung betrieben.

Samsungs Beliebtheit, die Aufmerksamkeit der Presse und seine führende Rolle im Android-Bereich werden dafür sorgen, dass das Galaxy S24 Ultra als das Telefon angesehen wird, das in Zukunft die Flaggschiffe übertreffen wird.

Update: Montag, 8. Januar. Während der Pressekonferenz des Unternehmens auf der CES erläuterte Samsung seine umfassendere Vision für künstliche Intelligenz in der Technologie. Mit dem Titel „Künstliche Intelligenz für alle – Kommunikation im Zeitalter der Künstlichen Intelligenz„Jong-He ‚JH‘ Han, CEO von Samsung Device Experience, stellte mehrere Partner und Geräte vor, die den Verbrauchern KI näher bringen werden.

Das traditionelle Meme des vernetzten Kühlschranks wurde mit dem „Refrigerator With AI Family Hub“ aktualisiert, der ein 32-Zoll-Display bietet, das über Produkte berichtet, die die KI im Kühlschrank erkennt, mit Rezeptvorschlägen und der Verfolgung von Verfallsdaten. Das AI Center ist Teil der Laundry Combo und bietet KI in der Waschmaschine und im Trockner.

Im Bereich Unterhaltungselektronik nutzte Samsung die Gelegenheit, um die KI-Funktionen seines kürzlich vorgestellten Galaxy Book4-Laptops vorzustellen. Obwohl die Galaxy-S24-Familie nicht ausdrücklich erwähnt wurde, war die gesamte Präsentation mit einem Loch in der Form des Smartphones versehen.

Die Schwachstelle wird durch das bevorstehende Galaxy Unpacked-Event geschlossen.

Das bevorstehende Galaxy Unpacked-Event wird stark auf den Einsatz von KI auf dem Smartphone ausgerichtet sein. Wenn Sie die Schilder noch nicht gesehen haben: Eine Einladung mit der Aufschrift „Galaxy AI kommt“ verrät das Spiel. Das südkoreanische Unternehmen wird nicht kalt in die Veranstaltung einsteigen. Das Samsung Gauss KI-System wird Ende 2023 offiziell eingeführt

Mehrere spezifische KI-Funktionen rund um die Kamera wurden bereits verfolgt, und Zoom mit Galaxy AI wurde in Teasern vor den Galaxy Unpacked-Events gezeigt. Noch wichtiger ist, dass sowohl Qualcomm als auch Samsung dafür gesorgt haben, dass die betreffenden Snapdragon- und Exynos-Chipsätze dedizierte Hardware enthalten, um ihre Softwareroutinen für KI und maschinelles Lernen zu verbessern.

Samsungs Exynos ergänzt und erweitert Qualcomms Snapdragon, MediaTeks Dimensity und Googles Tensor und bietet Hardware-Unterstützung für KI- und maschinelle Lernaktionen. Das bedeutet, dass das Galaxy S24, S24+ und S24 Ultra – die problemlos eine andere Hardware-Vision hätten nutzen können, um KI zu erreichen – den Markt vereinen werden. Auf diese Weise kann KI im gesamten Android-Ökosystem eingeführt werden.

Bei all dem sollten Sie den Komfort der Verbraucher beim Kauf eines Samsung-Geräts nicht außer Acht lassen. Während die Einführung von Pixel 8 und Pixel 8 Pro durch Google auf dem Versprechen von KI basiert, liegen die Marktanteile der Pixel- und Galaxy-Geräte nicht auf demselben Niveau. Samsung kann KI auf den größtmöglichen Markt weltweit bringen.

Verbraucher, die in ein Geschäft gehen, um „ein neues Samsung-Handy zu kaufen“, haben KI in ihren Händen, zunächst bei der S24-Familie und dann das ganze Jahr über bei den neuen Galaxy A-Handys und Galaxy Tabs. Die praktischen Auswirkungen von KI auf die Fotografie werden Teil von OneUI sein, und „Galaxy AI“ wird zweifellos während der gesamten Einführung und in jeder Point-of-Sale-Einheit erwähnt.

Es gibt noch einen weiteren Bereich, in dem Samsung die Messlatte nach vorne legen kann. Das Unternehmen könnte das Versprechen von Google einhalten, sieben Jahre lang Software- und Sicherheitsupdates für die gesamte Galaxy-S-Reihe bereitzustellen. Google hat gezeigt, wie attraktiv das ist; Jetzt kann sich Samsung an der Spitze des breiteren Verbrauchermarktes etablieren.

Samsungs Fokus auf die Bereitstellung von KI, das Vertrauen der Verbraucher in die Marke und ein erweitertes Supportfenster für Software und Hardware könnten dazu führen, dass das Galaxy S24 die Smartphone-Welt im Jahr 2024 prägen könnte.

Lesen Sie jetzt die kostenlosen Angebote, die es neben dem Galaxy S24, S24+ und S24 Ultra geben wird…

Folgen Sie mir Twitter oder LinkedIn. sich auszahlen Für mich Webseite.

Siehe auch  Die nächsten Story-Missionen von Overwatch 2 werden erst 2024 veröffentlicht