Oktober 7, 2022

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Volkswagen-CEO Diess widerspricht Tesla-CEO Elon Musk und sagt, dass L3-Autonomie Lidar erfordert (plus VW EV Pickup, Sommer-OTA und mehr)

Volkswagen-CEO Diess widerspricht Tesla-CEO Elon Musk und sagt, dass L3-Autonomie Lidar erfordert (plus VW EV Pickup, Sommer-OTA und mehr)

In einem ausführlichen AMA auf Reddit hat VW-Chef Herbert Diess heute Antworten auf mehrere Fragen aus der Reddit-Community gegeben, von denen einige für uns neu waren. Am wichtigsten ist, dass er die Haltung von VW zu Autonomie und ID.4 für den Zeitplan für Ladeaktualisierungen deutlich machte, während er sich eloquent über den allseits beliebten preisgünstigen VW EV, den Microbus, äußerte.

Bei Lidar ging Diess überraschenderweise einen anderen Weg als sein Freund, Tesla-CEO Elon Musk, der darauf besteht, dass Robotaxis nur aus Vision-Systemen hergestellt werden können. Der CEO von Tesla sagte, er wäre schockiert, wenn Tesla dieses Jahr (fünf Jahre vor allen anderen) kein vollständig autonomes Fahren erreichen würde, das sicherer ist als menschliche Fahrer..

Dess bemerkte, dass Lidar, oder genauer gesagt die redundante Wahrnehmung, ein wesentlicher Faktor für das Erreichen der dritten Autonomieebene sei, und sagte:

Die Lidar-Technologie ist immer noch teuer, aber heutzutage ist sie die einzige Möglichkeit, eine wiederholte Visualisierung für 360-Kamerasysteme bereitzustellen, und sie ist ein Muss. Sicherheit ist beim Selbstfahren wirklich entscheidend. Um Stufe 3 zu fahren, benötigen Sie zusätzliches Bewusstsein.

Später stellte er klar, dass die Autonomie der Stufe 3 eine redundante Visualisierung zur Verwaltung „erfordert“. Volkswagen ist eine Partnerschaft mit MobileEye für seine Lidar-Systeme eingegangen, deren Preise gesunken sind.

Ja, Level 3 erfordert definitiv Lidar-Überwahrnehmung.

Für die Zeit war Dis weniger spezifisch als Tesla „Dieses Jahr“ Zeitraum.

Selbstfahren ist der größte Game Changer in der Autoindustrie. Wir werden in der Lage sein, unsere Kunden sicher und komfortabel zu fahren. Dies wird ein schrittweiser Prozess sein, von der Übernahme des Kommandos auf offenen Autobahnen bei gutem Wetter bis hin zu komplexeren Umgebungen und Wetterbedingungen auf der ganzen Welt. Das wird also noch lange ein langer Wettbewerbsprozess sein. Wir bauen die Kompetenzen auf, um in diesem Rennen ein ernsthafter Konkurrent zu werden.

Im Bereich Software allgemein hat Volkswagen enorm investiert.

Wir bauen Fähigkeiten auf, um in Automobilprogrammen autark zu werden, durch organisches Wachstum, große Akquisitionen und Partnerschaften, um proprietäres geistiges Eigentum aufzubauen und technische Talente einzustellen. Letztes Jahr haben wir etwa 1.000 Software-Ingenieure eingestellt. Um ein IP zu erhalten, sind wir eine Partnerschaft mit Bosch eingegangen. Um unsere Bilderkennungsfähigkeiten zu verbessern, haben wir das Team von Hella Aglaia übernommen. Mehr kommt. Wir investieren derzeit jährlich 2 Milliarden US-Dollar in Software, und CARIAD liefert bereits Software-Updates drahtlos und bereitet neue Produkteinführungen und Funktionen mit unseren Marken vor.

Zur Vereinfachung vieler Marken und Fahrzeugplattformen, um wie Tesla zu werden, antwortete Diess:

Volkswagen wird auch weiterhin ein weltweit agierendes Mehrmarken-Mobilitätsunternehmen sein, das in vielen Bereichen präsent ist. Um die Komplexität zu reduzieren, setzen wir in Zukunft verstärkt auf Plattformen. Eine einzige SSP-Hardwareplattform, einheitliche Batteriezellen und eine gemeinsame Software-Suite mit CARIAD werden sicherstellen, dass wir unsere Skaleneffekte voll ausschöpfen. Präsenz in Bezug auf Größe und unterschiedliche Märkte und Umgang mit vielen verschiedenen Kundenpräferenzen. Aber ja, in manchen Branchen sind wir noch sehr komplex in unserem Produktangebot. Wir machen gute Fortschritte bei der Reduzierung der Komplexität. Schon bei unserer MEB-Plattform werden 70 Prozent des Autowerts zwischen Audi, Skoda, Cupra und Volkswagen geteilt.

Das 20.000-Euro-Volkswagen-Elektroauto ID.1 oder ID.2?

Was die Welt gerade braucht, ist ein kostengünstiges Elektroauto, und Diess hat bestätigt, dass Volkswagen an so etwas arbeitet Bezeichner des Lebenskonzepts Wir haben es letztes Jahr auf der IAA gesehen.

[Redditor]: Wann werden wir ein Elektrofahrzeug mit 300 Meilen Reichweite für unter 25.000 US-Dollar sehen?

[Diess]: Der Preis ist eine Herausforderung. Wir arbeiten an Elektroautos mit rund 20.000 Euro für Einstiegssegmente.

Liefer-, Lade- und Two-Way-Charging-Update für Volkswagen ID.4

Während der VW ID.4 für seine Hardware gute Noten erhält, geht den Besitzern mit den versprochenen Software-Updates die Geduld aus. Insbesondere ein versprochenes Update, Plug and Charge mit bidirektionalem Laden, ist seit letztem Jahr ein wunder Punkt mit vagen Versprechen an die Besitzer. Wir erfahren jetzt, dass Volkswagen für dieses Update auf den Sommer abzielt.

Wir werden diesen Sommer ein großes OTA-Update für ID.4 haben, das Funktionen wie Plug & Charge und Auto Hold sowie eine höhere Ladekapazität an Bord hinzufügen wird.

Und vielleicht am interessantesten ist, dass das Update in Form eines Vehicle to the Home (V2H) veröffentlicht wird, das es Kunden ermöglicht, ihre Geräte vom Auto aus mit Strom zu versorgen – oder im Falle eines Stromausfalls ihr gesamtes Zuhause zu betreiben. Es wird interessant sein, die Leistung zu sehen und wie sie mit der Leistung der Hyundai E-GMP-Plattform von 2-4 kW verglichen wird.

Der Zwei-Wege-Versand wird dieses Jahr für alle ID-Karten verfügbar sein. Modelle mit 77-kWh-Akku, auch per OTA-Update. Zunächst liefern wir nur nach Hause. Das bedeutet, dass Sie Ihre Spülmaschine von außen mit Strom betreiben können 😉

Diess stellte später klar, dass dies bei allen verkauften ID.4 77kWh-Fahrzeugen der Fall sein wird:

Ja, wir werden Plug & Charge für MY23 ID.4s und ältere Autos mit OTA-Update anbieten. Ich habe es gerade mit Elke getestet (https://www.linkedin.com/in/elke-temme/) – Richtig passend, es ist Zeit sich zu bewerben.

Volkswagen-Pickup? Deiss hält das für eine gute Idee.

Deiss spielte eine unschuldige Rolle, als die Idee eines Volkswagen Pickup in die USA getragen wurde.

[Redditer] Hallo Herbert, wir lieben Volkswagen Designs sehr. Meine Frage ist, wird es einen Elektro-Pickup wie den Ford f150 Lightning für die USA geben?

[Diess] gute Idee!

Volkswagen stellt bereits ICE-Pickups her und verkauft sie außerhalb der USA, sodass das Unternehmen in Bezug auf den Formfaktor kein absoluter Anfänger ist. Aber ein Newcomer auf dem Elektro-Lkw-Markt in den USA wird allen Beteiligten gut tun, besonders wenn er in Chattanooga hergestellt wird.

Siehe auch  Was kann die Regierung tun, um die Inflation zu stoppen oder zu verlangsamen?

das in der Zukunft

Der CEO von Volkswagen wurde gefragt, was die Zukunft für Volkswagen und die Autoindustrie in 25 Jahren bereithält.

25 Jahre sind sehr schwer zu schätzen. Fortschritte in der Technologie kommen schnell. Meine Vermutung: Alle Autos werden selbstständig fahren können, sehr sicher, und es wird wahrscheinlich überhaupt keine Unfälle mehr geben. Emissionsfrei, super bequem – Autos bringen dich wohin du willst und wann du willst. Es wird weiterhin Marken geben, die für unterschiedliche Kundenpräferenzen wertvoll sind, und Autos werden das wichtigste Fortbewegungsmittel bleiben. Aber es ist absolut sicher, komfortabel und nachhaltig.

Nimm Elektrik

Es ist schwer, einen Automotive-CEO nicht zu mögen macht AMA Beantworten Sie Kunden- und Fanfragen ehrlich – inklusive Rechtschreib- und Grammatikfehler. (Unterbrochen durch etwas Schlupf!)

Was das autonome Fahren betrifft, hat Diess eine steile Lernkurve, scheint aber realistische Erwartungen an das zu haben, was VW erreichen kann. Der CEO beeindruckt uns weiterhin mit seiner klaren Vision für die Zukunft von elektrisch/selbstfahrenden Autos. Kurzfristig muss er sich diese ID.4-Updates jedoch besorgen.

FTC: Wir verwenden Affiliate-Links, um Einnahmen zu erzielen. mehr.


Abonnieren Sie Electrek auf YouTube für exklusive Videos und abonnieren Audio-Notation.