Mai 29, 2024

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Tilman Fertitta tritt für die Führung in den Kampf ein

Tilman Fertitta tritt für die Führung in den Kampf ein

Jeff Bezos fehlt, auch wenn er nicht da ist.

Entsprechend der Washington PostHouston Rockets-Besitzer Tilman Fertitta.Beteiligen Sie sich an der AusschreibungDC-Fußballmannschaft.

Laut dem Bericht belief sich Fertittas Angebot auf geschätzte 5,5 Milliarden US-Dollar, und er gilt nicht als Spitzenreiter.

Er scheint der andere zuvor unbenannte Bieter zu sein, der zusammen mit Josh Harris die Einrichtung des Teams besuchte.

Die Nachricht, dass Fertitta einer der Bieter ist, folgte auf Berichte von beiden New York Post und TheAthletic.com, das war Bezos, Gründer von Amazon und Eigentümer der Washington Post verboten aus Gebote auf die Führer.

Die Washington Post Er meldete nicht die Tatsache (wenn es sich um Tatsachen handelte), dass Bezos verboten wurde, auf die Führer zu bieten. In der Tat ein Samstagabend-Artikel von Washington Post Er listet Bezos als potenziellen Käufer auf, ohne die zweimal gemeldete Bombe zu erwähnen, dass Commanders-Besitzer Daniel Snyder sich weigert, ein Angebot von Bezos anzunehmen.

Während jeder Artikel von Washington Post Bezos‘ Brief enthält einen Haftungsausschluss, dass ihm die Publikation gehört, aber es ist klar geworden, dass die Zeitung, die er besitzt, nichts von der Tatsache erfahren wird, dass mehrere große Publikationen berichtet haben, dass er von der Abgabe von Geboten ausgeschlossen wurde – oder dass die Zeitung, die er besitzt, dies anscheinend nicht tut alle seine eigenen Berichte über die Tatsache, dass Boss Bezos von dem voll ausgereiften Boss Baby, dem die Anführer gehören, brüskiert wurde.

Siehe auch  Aktien-Futures fallen, Treasury-Renditen steigen, während Händler auf Inflations- und Gewinndaten warten