Juni 25, 2024

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Shaheen absolvierte Delegationsreisen nach Deutschland, Georgien und Rumänien

Shaheen absolvierte Delegationsreisen nach Deutschland, Georgien und Rumänien

22. Februar 2023

** Shaheen, Vorsitzender des Senatsunterausschusses für auswärtige Beziehungen zu Europa und regionaler Sicherheitskooperation und hochrangiges Mitglied des Senatsausschusses für Streitkräfte, nahm an der Münchner Sicherheitskonferenz 2023 teil und leitete einen Kongressdelegationsbesuch in die Schwarzmeerregion **

Senator Shaheen spricht letzte Woche während der Münchner Sicherheitskonferenz 2023 vor einem Panel.

(Washington, DC) – US-Senator Gene Shaheen (D-NH), Vorsitzender des Unterausschusses für auswärtige Beziehungen des Senats für Europa und regionale Sicherheitszusammenarbeit und hochrangiges Mitglied des Streitkräfteausschusses des Senats, gab die folgende Erklärung ab, nachdem er eine Reihe von Besuchen bei europäischen Verbündeten und Partnerländern abgeschlossen hatte, um die dringendsten Sicherheitsherausforderungen anzugehen, die die Vereinigten Staaten und die Weltgemeinschaft betreffen. Shaheen nahm zunächst am Münchner Sicherheitsforum 2023 teil und besuchte später mit Dick Durbin (D-IL), dem Senatsmehrheitspeitscher, Georgien und Rumänien.

„Die Wiederherstellung und Stärkung unserer diplomatischen Beziehungen war in den letzten Jahren eine meiner obersten Prioritäten, und wenn ich auf die letzten Tage zurückblicke, ist klar, dass dies keine wichtigere Aufgabe hätte sein können. Wir sind ernsthaften Bedrohungen für unsere ausgesetzt kollektive Sicherheit und mit Verbündeten und Partnern darüber, wie diese Probleme am besten angegangen werden können.Es ist wichtig, dass wir uns beraten und Strategien entwickeln. sagte Shaheen. „Die fortgesetzte Unterstützung der Ukraine bei der Verteidigung gegen die anhaltende russische Aggression, die Reaktion auf Chinas eskalierende Provokationen und die Unterstützung aufstrebender Demokratien auf der ganzen Welt sind Prioritäten für die Vereinigten Staaten und unsere Verbündeten. Während meines Aufenthalts in Deutschland freue ich mich auf die Gelegenheit, mit vielen Menschen aus der Welt zusammenzuarbeiten Führern sowie unseren Partnern in Georgien und Rumänien, um unsere transatlantischen Gewässer zu entwickeln. Schätzen Sie, dies ist heute wichtiger denn je. Während die Sicherheitsherausforderungen, vor denen wir stehen, enorm sind, ist nichts größer als die Stärke unseres Bündnisses.

Siehe auch  Deutschland leitet Ermittlungen wegen mutmaßlicher Kriegsverbrechen in der Ukraine ein | Nachrichten aus dem Krieg zwischen Russland und der Ukraine

In München nahm Shaheen an einer Podiumsdiskussion zum Thema teil Machtdemonstration oder nur Show? Aufbau von Resilienz in Nordosteuropa, sowie mehrere bilaterale Treffen mit Verbündeten und Partnerländern. In Georgien und Rumänien trafen sich Shaheen und Durbin mit Staatsoberhäuptern, Gesetzgebern und Vertretern der Zivilgesellschaft, um die bilateralen Beziehungen der Länder und die geopolitische Bedeutung der Schwarzmeerregion zu erörtern. In Rumänien besuchte die Delegation US-Soldaten, die als Reaktion auf die russische Aggression gegen die Ukraine auf dem Luftwaffenstützpunkt Mihail Kogalniceanu stationiert waren.

Premierminister von Georgien

Die Senatoren Shaheen und Durbin trafen am Montag in Tiflis mit dem georgischen Ministerpräsidenten Irakli Garibaschwili zusammen.

101. Gruppenbild in der Luft101. luftgestützter NH-Bewohner

Rumänischer Ministerpräsident

(Obere Reihe) Die Senatoren Shaheen und Durbin treffen sich mit Mitgliedern der Air National Guard der 101. Luftlandedivision, die in Rumänien stationiert sind, darunter Spezialist Logan Raymond aus Pembroke.

(Untere Reihe) Die Senatoren Shaheen und Durbin trafen Anfang dieser Woche mit dem rumänischen Premierminister Nicolae Ciuk zusammen.

Senator Shaheen leitet eine parteiübergreifende Gesetzgebung im US-Senat, die die US-Politik gegenüber der Schwarzmeerregion festlegen würde. Shaheen ist seit Jahren stark in die US-Politik gegenüber der Schwarzmeerregion involviert und setzte sein Engagement als Wahlbeobachter 2012 bei Senator Jim Risch (R-ID) in Georgia fort. Im US-Senat geäußert Über die Dringlichkeit, der Region Priorität einzuräumen, die ein kritischer Infiltrationspunkt inmitten von Wladimir Putins unprovozierter und unprovozierter Invasion der Ukraine ist. Kurz vor Putins Invasion führten Shaheen und Senator Rob Portman (R-OH) eine parteiübergreifende Delegation in die Ukraine, wo sie sich mit Präsident Selenskyj und Mitgliedern seiner Regierung trafen. Vor dem Besuch der Kongressdelegation von Shaheen und Portman im Januar führte Shaheen im Juni 2021 überparteiliche Gesetzgeber nach Osteuropa, einschließlich Georgien und der Ukraine. Als Co-Vorsitzender des NATO-Besucherausschusses des Senats setzte er sich mit Senator Tillis zusammen. Im Jahr 2018 leitete Shaheen parteiübergreifende Bemühungen im Senat, um die Atlantische Allianz zu unterstützen und Finnland und Schweden zum NATO-Beitritt zu drängen.

Siehe auch  Deutschland wird bis 2026 220 Milliarden Dollar für den industriellen Wandel ausgeben

###



Nächster Artikel Vorheriger Artikel