August 9, 2022

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Riesige Videoleinwand fällt bei Konzert in Hongkong auf Tänzerinnen

Riesige Videoleinwand fällt bei Konzert in Hongkong auf Tänzerinnen

HONGKONG (Reuters) – Eine riesige Video-Werbetafel fiel am Donnerstag während eines Konzerts der beliebten Hongkonger Boyband Mirror von einer Bühne, zerschmetterte einen Künstler und fing andere ein, was die Regierung dazu veranlasste, eine Untersuchung einzuleiten und zukünftige Auftritte auszusetzen.

Der Lokalsender RTHK berichtete, dass mindestens zwei der Tänzer verletzt wurden, einer in ernstem Zustand und der andere in stabilem Zustand. Lokale Medien berichteten, dass drei der Zuschauer ebenfalls verletzt wurden, was dazu führte, dass viele Fans nach den schrecklichen Szenen betroffen waren.

„Ich bin schockiert über den Unfall. Ich spreche den Verletzten mein Beileid aus und hoffe, dass sie sich bald erholen“, sagte der Hongkonger Vorstandsvorsitzende John Lee am Freitag.

Registrieren Sie sich jetzt, um kostenlosen und unbegrenzten Zugriff auf Reuters.com zu erhalten

Er sagte, die Regierung werde Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz von Darstellern, Mitarbeitern und der Öffentlichkeit untersuchen und überprüfen.

Kevin Young, der Kulturminister der Stadt, sagte, die Show werde unterbrochen, bis die Theaterstruktur sicher ist. Er sagte in einer Mitteilung, dass das Landesunterhaltungsamt den Konzertveranstalter in den vergangenen Tagen bereits wegen weiterer Veranstaltungen auf der Bühne kontaktiert habe.

Die äußerst beliebte Gruppe Cantopop wurde 2018 von einer Reality-TV-Show gegründet und hat eine Serie von 12 Shows im Hong Kong Coliseum neben dem Victoria Harbour der Stadt geplant.

Laut der Website der Petition haben mehr als 13.000 Mirror-Fans eine Online-Petition unterzeichnet, in der sie den Konzertveranstalter auffordern, Probleme zu lösen und die Sicherheit aller Künstler zu gewährleisten.

MakerVille, der Organisator der Party und im Besitz der PCCW Media Group des Hongkonger Geschäftsmanns Richard Lee, sagte, man untersuche die Ursache des Unfalls akribisch.

Siehe auch  Quellen haben berichtet, dass der legendäre WWE-Wrestler Ric „The Nature Boy“ Flair im Juli seinen letzten Auftritt im Ring haben wird.

„Wir bedauern zutiefst, dass der Vorfall den Zuschauern oder anderen Betroffenen Unannehmlichkeiten bereitet hat.“

Registrieren Sie sich jetzt, um kostenlosen und unbegrenzten Zugriff auf Reuters.com zu erhalten

Zusätzliche Berichterstattung von Farah Master und Tweeny Siew; Bearbeitung von Richard Boleyn

Unsere Kriterien: Thomson Reuters Trust-Prinzipien.