Juni 25, 2024

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Rezensionen zu „Gollum“-Spielen zeichnen ein unschönes Bild

Rezensionen zu „Gollum“-Spielen zeichnen ein unschönes Bild

Daedalische Unterhaltung

Eine der beeindruckendsten Spielveröffentlichungen der letzten Jahre war „Der Herr der Ringe: Gollum“, ein Stealth-Titel, der die Reise des Charakters im Vorfeld der Ereignisse von „Der Herr der Ringe: Die Gefährten“ untersucht Ring.“

Die Spieler müssen unterschiedliche Entscheidungen treffen, je nachdem, ob sie sich auf die Seite von Gollum oder Smeagol stellen. Die Reaktionen auf die Vorschauen waren verhalten, mit Kritik an der Grafik und wenig Aufregung.

Mit der Veröffentlichung des Spiels wurden die Überarbeitungen vorgenommen und das Ergebnis ist einer der am meisten rezensierten großen Spieletitel seit langem. Bei 25 Rezensionen liegt der Titel in der PS5-Version nur bei 40/100 Metakritischund 43/100 für die PC-Version (mit 19 Rezensionen). Und das Bezeichnendste ist, dass es auf der Website keine einzige positive Bewertung gibt, die beste davon ist „gemischt“.

Obwohl der Titel genauso viele technische Probleme aufweist wie viele Spiele der letzten Zeit, ist es das Spiel selbst, über das sich die Rezensenten am meisten beschweren.

Schieben Sie die Kiste Es heißt, es rühme sich mit „enorm veraltetem Leveldesign, unpräziser Steuerung, einem schmerzlichen Mangel an ausgefeilter, matschiger und unscheinbarer Grafik und einer langweiligen Geschichte“.

Spiele spielen Er gibt ihm eine 2/10 und sagt: „Es ist ohne Zweifel das objektiv schlechteste und kaputteste Spiel, das ich je zu Ende spielen musste … Keine noch so große Überarbeitung kann das mittelmäßige Gesamtdesign vollständig glätten.“

Gamespot Er gibt ihm eine 2/10 und sagt: „Ähnlich wie Gollums Suche nach dem Einen Ring war meine Suche nach der Vollendung von „Der Herr der Ringe: Gollum“ voller endloser Rückschläge, unmöglicher Chancen und einem immer höheren Grad an Wahnsinn.“

Siehe auch  Der Remnant 2 DLC baut auf dem Besten von Remnant 2 auf (was bedeutet: mehr verloren!)

Endlich, digitale Trends Er sagt, ihre Erfahrung mit der PS5-Version sei sehr instabil gewesen und habe nach dem 11. Absturz des Spiels aufgegeben.

„Der Herr der Ringe: Gollum“ ist jetzt für PC, PS5, PS4, Xbox One und Xbox Series X | verfügbar S.