März 23, 2023

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Quellen: Hawks-Trainer Nate McMillan erwägt seinen Rücktritt inmitten einer turbulenten Saison

Inmitten einer enttäuschenden Kampagne Atlanta Hawks Cheftrainer Nate McMillan hat stark erwogen, von seinem Amt zurückzutreten, wie mit der Situation vertraute Quellen der Liga berichten, die nicht befugt sind, sich öffentlich zu dieser Angelegenheit zu äußern. der Athlet.

McMillans Jobstatus kam quer in Frage NBA Nach dem Austausch mit den Hawks erster NBA-Star Tra Jung Es ist eine Gameday-Shootout-Tour. Quellen sagten, seine Arbeitssituation sei sicher und die Hawks wollten die Saison mit McMillan an der Seitenlinie beenden. Aber der 58-jährige McMillan scheint sich nach der Saison dem Ende seiner Amtszeit bei den Hawks zu nähern – es sei denn, es gibt vorher einen Rücktritt.

Seit General Manager Landry Fields letzte Woche Chief Executive Officer des Hawks-Büros wurde, gab es laut Ligaquellen nur positive Gespräche mit McMillan über die Richtung des Teams in dieser Saison. Quellen, die mit der Denkweise des Teams vertraut sind, sagten, es stehe kein Rücktritt von Macmillan bevor.

Die Falcons (17-18), die mit dem Ziel in die Elite der Eastern Conference gestartet sind, derzeit aber Neunter sind, haben bisher eine turbulente Saison hinter sich. Youngs Abwesenheit beim Spiel am 2. Dezember vs DenverUnd die Die Situation, die zu der Schießerei geführt hat Es wurde zuerst von berichtet der Athlet, war ein Spiegelbild der Trennung zwischen dem Star der Hawks und ihrem Trainer. Die Mannschaft Er war auch an den Geschäftsgesprächen um John Collins beteiligt.

In einer Mediensitzung letzte Woche sprach McMillan über die Herausforderungen, die mit dem Coaching heutiger Spieler einhergehen.

„Ich trainiere eine andere Generation von Spielern, mit denen ich gespielt und irgendwie trainiert habe“, sagte McMillan, dessen Karriere als NBA-Trainer vier Teams und mehr als zwei Jahrzehnte umfasst, gegenüber Reportern. „Die Art und Weise, wie Sie kommunizieren, wie Sie spielen und wie sie das Spiel sehen, sind unterschiedlich.

Siehe auch  Tiger Woods verpasst die US Open, um dem Körper Zeit zu geben, sich zu erholen, und sei bereit, die Open im Juli zu spielen

„Sie sehen das Spiel anders als damals, als ich es gespielt und mit dem Training begonnen habe.“

McMillan übernahm 2021 nach der Entlassung von Lloyd Pierce das Amt des Cheftrainers der Hawks und war sofort erfolgreich, führte Atlanta zum Finale der Eastern Conference und erhielt in der Nebensaison einen Vierjahresvertrag. Nachdem er die erste Runde der Serie verloren hatte Miami 2021/22 nahmen die Hawks eine große Akquisition vor Getauscht für All-Star-Wache Dijonte Murray von Tottenham. Die Hawks transferierten drei Erstrunden-Picks und tauschten einen Draft-Pick gegen Murray, ein exorbitanter Preis für die Paarung des vielseitigen Guards mit Young und Collins.

Macmillans prekäre Position ist nur die jüngste Veränderung innerhalb der Hawks-Organisation.

Die Hawks gaben letzte Woche bekannt, dass der Präsident von Basketball Operations, Travis Schlink, von seiner Position zurückgetreten ist und als Berater der Organisation fungieren wird. Das von Schlink geleitete Front Office holte McMillan in der Saison 2020 als Assistenten.

Neben Schlinks Neupositionierung sagten Ligaquellen, die Hawks hätten in der vergangenen Woche drei Front-Office-Führungskräfte entlassen: Senior Advisor Rod Higgins, Director of Pro Scouting Stephen Giles und Vice President of Player Staff Derek Pearce. Alle drei waren innerhalb der Hawks-Familie, die diese Schritte im Rahmen einer organisatorischen Umstrukturierung unternahm, hoch angesehen.

Was McMillan betrifft, so hat er immer noch die Aufgabe, die Saison der Hawks zu drehen. Aber in diesen Zeiten der Frustration und des Wandels für Atlanta bleibt abzuwarten, wie lange seine Geduld – und die aller Beteiligten im Team – anhalten wird.

Pflichtlektüre

(Foto: Alonzo Adams/USA Today)