Mai 25, 2024

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Overwatch 2 führt härtere Strafen für Spieler ein, die das Spiel mitten im Spiel verlassen

Overwatch 2 führt härtere Strafen für Spieler ein, die das Spiel mitten im Spiel verlassen

Blizzard wird in der Mitte des Spiels Urlaub nehmen Überwachung 2 Es ist ernster Härtere Strafen einführen Wenn Saison 10 erscheint, können sich Spieler, die Spiele ohne Rangliste spielen, fünf Minuten lang nicht mehr in die Warteschlange einreihen, nachdem sie zwei der letzten 20 Spiele verlassen haben. Wenn sie mindestens 10 der letzten 20 verlassen, werden sie für 48 Stunden gesperrt. Spieler werden wahrscheinlich vorsichtiger sein wollen, wenn sie Pflichtspiele verlassen, da sie in 10 von 20 Fällen für den Rest der Saison gesperrt werden. Blizzard sagte in seiner Ankündigung, dass man zwar anerkenne, dass nicht jeder ein Spiel absichtlich abbricht, diese Änderungen aber „dazu beitragen sollten, die Spieler einzudämmen, die sich absichtlich dafür entscheiden, ein Spiel abzubrechen.“

Tabelle mit Strafen für das Verlassen von Overwatch 2-Spielen.

Schneesturm

Der Entwickler erleichtert außerdem das gemeinsame Spielen von Gruppen von Freunden im Wettbewerbsmodus, unabhängig von ihrem Rang, indem er „breite Gruppen“ anbietet. Das breite Spektrum wird durch die Anwesenheit von Spielern aus den unterschiedlichsten Rängen definiert, vom Diamond-Level über Level bis hin zu fünf niedrigeren Fähigkeitsklassen. Blizzard räumt ein, dass die Wahl der neuen Warteschlangenoption längere Wartezeiten mit sich bringt, da eine große Gruppe mit einer anderen großen Gruppe ähnlicher Ränge zusammengebracht werden muss, um fair zu sein. Es besteht jedoch die Hoffnung, dass durch die neue Funktion die Verwendung eines alternativen Kontos beim Spielen mit Freunden überflüssig wird.

Das Unternehmen fügt außerdem neue Funktionen hinzu, die dazu beitragen sollen, Missbrauch und Belästigung im Spiel zu verhindern. Bald können Benutzer bis zu 10 Spieler zur „Avoid Team“-Liste hinzufügen, statt nur drei. Durch die Aktualisierung der Meldeoberfläche wird es außerdem einfacher, störendes Verhalten zu melden. Schließlich blockiert Blizzard den Zugriff eines Spielers auf Text- oder Voice-Chat in seinen Spielen, wenn festgestellt wird, dass er sich missbräuchlich verhalten und gegen den Verhaltenskodex des Unternehmens verstoßen hat. Sie können diese Privilegien nur wiedererlangen, wenn sie Zeit mit Spielen verbringen Überwachung 2 Auf ihr bestes Benehmen.