August 9, 2022

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Nr. 1 Gonzaga, 5 andere Teams in den Top 6 sind verärgert

Nr. 1 Gonzaga, 5 andere Teams in den Top 6 sind verärgert

Moraga, CA – St. Mary’s stellte endlich seinen ersten perfekten Heimrekord auf – und dazu einen unvergesslichen Sieg über den Spitzenplatzierten Gonzaga.

Tommy Kohsey erzielte 14 Punkte und sechs Rebounds für das 23. gesetzte St. Mary’s, das am Samstagabend Gonzaga Nr. 1 mit 67:57 besiegte, um zu verhindern, dass die Bulldogs eine weitere ungeschlagene Runde der West Coast Conference beenden.

Aber Elend liebt Gesellschaft, und die Bulldogs waren nicht das einzige Spitzenteam in der NCAA, das das Unbehagen erlebte.

Die sechs besten Teams verloren in der AP-Umfrage am Samstag, und sieben der neun besten Teams verloren. Nur Nr. 7 Duke schlug, überholte Syracuse, 97-72. 2 Arizona fiel 79-63 an Colorado; Nr. 3 Auburn wurde 67-62 von Nr. 17 TN geschlagen; Der Viertplatzierte Purdue verlor 68-65 gegen den ungesetzten Bundesstaat Michigan; Nr. 5 Kansas fiel 80-70 gegen Nr. 10 Baylor und Nr. 6 Kentucky erlitt eine verärgerte 75-73 Niederlage gegen Nr. 18 in Arkansas.

Gonzaga hatte die Gaels zwei Wochen zuvor leicht besiegt und 34 Konferenzspiele in Folge gewonnen, davon 33 mit einem Doppel. Aber in St. Mary’s fühlte sich Gonzaga am Samstag nicht wohl, als er von Anfang bis Ende fuhr, als er seinen vierten Sieg in Folge seit dieser Niederlage in Spokane gewann.

Sie waren sehr aggressiv. Nur wenige sagten über Saint Mary. „Das war es. Wenn Sie das aggressivste und körperlich stärkste Team sind, gewinnen Sie wahrscheinlich neun von zehn Mal.“

Das St. Mary’s-Team unter der Führung von Randy Bennett schloss im McKeon Pavilion mit 16:0 ab.

„Das ist wirklich etwas Besonderes“, sagte Bennett. „Es war schwer zu bekommen. Wir haben es in unserem letzten Heimspiel ein Jahr gegen Loyola Marymount verloren. Es war schwer zu bekommen und wir haben es endlich bekommen. Besonders wenn es gegen die erste Mannschaft des Landes geht, macht es es … a Nacht, die du nie vergessen wirst.“

Marys Mannschaft beendete auch Gonzagas 17-Spiele-Siegesserie und besiegte die erste Mannschaft zum ersten Mal, seit sie die Bulldogge im Conference Championship-Spiel 2019 besiegt hatte.

„Es ist ein bisschen wie das Leben Ende Februar und Anfang März, besonders auf der Straße“, sagte Gonzaga-Trainer Mark Vu. Sein Team holte sich am vergangenen Wochenende den WCC-Titel in der regulären Saison.

Fans strömten in Scharen ins Stadion, um den 18. Sieg der Gaels in Folge im McKeon Pavilion aus der letzten Saison wild zu feiern.

Matthias Tass fügte 13 Punkte für Giles hinzu (24-6, 12-3) und machte einen entscheidenden Block mit 1:15 vor Schluss. Kyle Bowman machte ein Paar Kupplungs-Drei-Zeiger, nachdem er seine ersten sieben Schüsse verpasst hatte.

„Ich wollte in die Mitte des Kreises gehen und das Logo akzeptieren, aber die Leute rannten auf dem Feld herum, also war es schwierig“, sagte Tass. „Es war definitiv ein surrealer Moment.“

Und Raser Bolton erzielte 16 Punkte für Gonzaga (24-3, 13-1). Drew Tim erzielte sechs Punkte und acht Rebounds, schoss aber 2 von 10.

Siehe auch  NBA enthüllt neue Titel, Auszeichnungen ehrt Larry Bird, Magic Johnson, Bob Kosey und Oscar Robertson