August 9, 2022

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Novak Djokovic verliert im Davis Cup gegen Serbien gegen Deutschland

Die Hoffnungen von Novak Djokovic, mit Serbien einen zweiten Davis-Cup-Titel zu gewinnen, wurden durch die Niederlage gegen Deutschland im zweiten Gruppenspiel zunichte gemacht.

Djokovic glich für Serbien vor leeren Rängen in Innsbruck mit einem Sieg über John-Lenard Struff aus, nachdem er Dominique Koffer Philip Krajinovic besiegt hatte.

Sie kämpften von einem Satz an gut gegen Kevin Krawietz und Tim Pütz und übernahmen im letzten Satz irgendwann die Führung, aber als Serbien den Deadlock nicht mit 5: 5 durchbrechen konnte, glich das deutsche Paar aus und Djokovic warf seinen Schläger vor Wut.

Rubber ging für einen entscheidenden Tie-Break, Kravitz und Pütz gewannen 7-6 (5) 3-6 7-6 (5).

Die gesamte serbische Mannschaft war vor zwei Jahren nach einer schweren Niederlage gegen Russland im Viertelfinale in Tränen ausgebrochen, als Victor Troicki das Kommando übernahm.

Troicki ist jetzt Kapitän, und er war wieder emotional und sagte: „Was soll ich nach diesem Spiel sagen? Denken wir daran, dass uns seit zwei Jahren das Unglück im Doppel beim Davis Cup verfolgt. Hoffe es kehrt zurück. Ich hoffe, dass wir mehr Gelegenheit bekommen, am diesjährigen Davis Cup teilzunehmen.

Djokovic nahm nicht an der Pressekonferenz teil.

Lorenzo Soneko verhalf Italien zu seinem Platz im Viertelfinale (Antonio Colony / AB)

(AB)

Deutschland wird sehr daran interessiert sein, Österreich am Sonntag zu besiegen und ein Viertelfinalspiel gegen den Sieger der Gruppe C zu bestreiten, Großbritannien, das Frankreich voraussichtlich mit 2:1 besiegen wird.

Italien war die erste Mannschaft, die ihren Platz unter den letzten Acht erreichte, wobei Lorenzo Soneko und Janic Sinner ihre Einzelsiege gegen Kolumbien bei einem Sieg über die Vereinigten Staaten gewannen.

Der preisgekrönte Russische Tennisverband begann seine Saison mit einem 3:0-Sieg über Ecuador und trifft am Sonntag auf Titelverteidiger Spanien um einen Platz unter den letzten Acht.

Kasachstan besiegte Schweden mit 2:1, um in Gruppe B zu bleiben, während Australien Ungarn besiegte, aber voraussichtlich nach Hause gehen wird.

Siehe auch  Ist Singapurs Neuer Deutscher Reisekorridor eine Karte für internationale Reisen?