Juni 25, 2024

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Nachrichten aus dem ukrainisch-russischen Krieg: 12 Putin-Offiziere seien bei der Razzia in Cherson getötet worden, behauptet Kiew

Nachrichten aus dem ukrainisch-russischen Krieg: 12 Putin-Offiziere seien bei der Razzia in Cherson getötet worden, behauptet Kiew

Schwere Schäden in der Ukraine, wo Slowensk von russischen Bomben getroffen wurde

12 hochrangige russische Offiziere seien bei einem ukrainischen Überfall auf einen strategisch wichtigen Flugplatz in der Nähe von Cherson getötet worden, behauptet Oleksiy Aristovich, ein Berater des umstrittenen Wolodymyr Selensky.

Kiew hat den Flughafen wiederholt ins Visier genommen, seit er zu Beginn des Krieges von Wladimir Putins Streitkräften eingenommen wurde, wobei der letzte Schlag angeblich mit von den USA gelieferten HIMARS-Raketen durchgeführt wurde.

In der Zwischenzeit gaben ukrainische Beamte den Tod von neun weiteren Menschen bekannt, während Retter die Trümmer beseitigten, die ein russischer Überfall auf ein fünfstöckiges Wohnhaus in der Stadt Chasiv Jar in Donezk hinterlassen hatte.

Rettungsdienste sagten, die Zahl der Todesopfer liege jetzt bei 24, während neun Menschen aus den Trümmern des Gebäudes gerettet wurden.

Drei weitere Menschen sollen in Charkiw, der zweitgrößten Stadt der Ukraine, getötet und 31 verletzt worden sein, als angeblich ein russischer Mehrfachraketenwerfer auf zivile Gebiete abgeschossen wurde. Moskau behauptete, Stationierungspunkte für ukrainische Streitkräfte und ausländische Kämpfer bombardiert zu haben.

1657588800

Eine Umfrage zeigt, dass die öffentliche Unterstützung für ukrainische Flüchtlinge in Großbritannien bereits schwindet

Meinungsumfragen zeigen, dass die öffentliche Unterstützung für ukrainische Flüchtlinge in Großbritannien bereits schwindet, da der Krieg weiter tobt.

Eine YouGov-Umfrage zeigte, dass im März drei Viertel der Menschen die Umsiedlung von Ukrainern im Vereinigten Königreich befürworteten, und 42 Prozent waren der Meinung, dass die Zahl „mindestens“ Zehntausende betragen sollte.

Aber die Zahlen sind jetzt auf 71 Prozent der Menschen gesunken, die eine Neuansiedlung befürworten, wobei 29 Prozent Zehntausende von Flüchtlingen aufnehmen wollen.

1657585200

Russland behauptet, den Titel von Elena Rybakina in Wimbledon gewonnen zu haben

Der Russische Tennisverband betrachtete Elena Rybakina auf ihrem Weg zum Frauentitel in Wimbledon schnell als „unser Produkt“.

Siehe auch  Amerikanischer Beamter: Amerikanische Mitarbeiter wurden bei einem Angriff auf einen Stützpunkt im Irak leicht verletzt

Sie lobten dann ihr Trainingsprogramm im Land, nachdem sie das Venus Rosewater als Wimbledon-Siegerin gewonnen hatten, während sie Kasachstan vertraten.

„Schließlich ist es die russische Schule“, sagte Shamil Tarbyshev, Präsident des russischen Tennisverbands, am Samstag gegenüber der Website von Champions Sports nach dem 3:6, 6:2, 6:2-Sieg von Rybakina über Anas Jaber auf dem Central Court. Sie haben hier mit uns gespielt lange, dann in Kasachstan.

1657581600

ICYMI: Eine russische Rakete trifft ein Wohngebiet im Zentrum von Charkiw

Russische Raketen haben ein Wohngebiet im Zentrum von Charkiw getroffen

1657578045

Einziger Ausweg: Freiwillige retten die Ukrainer an vorderster Front vor der Hölle

Um den am stärksten vom Krieg betroffenen Gebieten zu entkommen, verlassen sich die am stärksten gefährdeten Ukrainer auf Freiwillige, die Busse benutzen, um die Menschen in Sicherheit zu bringen. Bill Troy Schließen Sie sich einer dieser Karawanen im Donbass an.

1657574445

Die Ukraine plant eine „millionenstarke“ Armee, um den Süden von Russland zurückzuerobern

Kiews Verteidigungsminister sagte, die Ukraine plane, eine millionenstarke Truppe mit Waffen aus dem Westen zu bewaffnen, um die von Russland eroberten südlichen Gebiete zurückzuerobern.

Oleksiy Reznikov sagte, Präsident Wolodymyr Selenskyj habe das ukrainische Militär gebeten, die für die Wirtschaft des Landes lebenswichtigen Küstengebiete wiederherzustellen, während die Kiewer Streitkräfte weiterhin heftig um die Kontrolle über die östliche Donbass-Region kämpften.

Siehe auch  Live-Nachrichten aus der Ukraine und Russland: Putin, Biden und die Europäische Union

In einem öffentlichen Appell an die Verbündeten der Ukraine, die Waffenlieferungen zu beschleunigen, warnte Reznikov, dass „wir jeden Tag, wenn wir auf Haubitzen warten, hundert Soldaten verlieren könnten“, und wies Winston Churchill an, als er hinzufügte: „Geben Sie uns die Werkzeuge, und wir werden einen Werdegang.“

1657570845

Die Stilllegung der Gaspipeline beginnt unter deutschem Verdacht in Russland

Eine große Gaspipeline von Russland nach Deutschland wurde am Montag wegen jährlicher Wartungsarbeiten abgeschaltet, da die Deutschen befürchten, dass Russland den Gasfluss möglicherweise nicht wie geplant wieder aufnimmt.

Die Nord Stream 1-Pipeline, Deutschlands Hauptquelle für russisches Gas, soll bis zum 21. Juli wegen Routinearbeiten außer Betrieb sein, die laut Betreiber „Testen von mechanischen Elementen und Automatisierungssystemen“ beinhalten. Betreiberdaten zeigten am Montagmorgen wie geplant einen geringeren Gasfluss.

Deutsche Beamte sind misstrauisch gegenüber Russlands Absichten, insbesondere nachdem Russlands Gazprom im vergangenen Monat den Gasfluss durch Nord Stream 1 um 60 % gedrosselt hatte.

Gazprom führte technische Probleme mit einer Gasturbine an, die eine Kompressorstation antreibt, die Partner Siemens Energy zur Reparatur nach Kanada geschickt hatte, die aufgrund von Sanktionen wegen der russischen Invasion in der Ukraine nicht zurückgegeben werden konnte.

1657567245

Ukrainischer Beamter: Russland greift „absoluten Terrorismus“ an

Ein lokaler Beamter sagte, russische Raketen hätten am frühen Montagmorgen die zweitgrößte Stadt der Ukraine bombardiert, und beschrieb die Angriffe als „absoluten Terrorismus“.

Der Gouverneur der Region Charkiw, Oleh Senehubov, sagte auf Telegram, dass russische Streitkräfte nur mit drei Raketenangriffen auf die nordöstliche Stadt zivile Ziele getroffen hätten.

„Alle (drei) wurden ausschließlich auf zivile Ziele abgefeuert, das ist absoluter Terrorismus!“ sagte Sinihopov.

Siehe auch  Party-Unfall in Hongkong: Rückspiegel-Tänzerin auf der Intensivstation nach Lackierung gestürzt
1657563652

Einziger Ausweg: Freiwillige retten die Ukrainer an vorderster Front vor der Hölle

Um den am stärksten vom Krieg betroffenen Gebieten zu entkommen, verlassen sich die am stärksten gefährdeten Ukrainer auf Freiwillige, die Busse benutzen, um die Menschen in Sicherheit zu bringen. Bill Troy Schließen Sie sich einer dieser Karawanen im Donbass an.

1657560052

Ein Mann zog sich nach dem russischen Angriff in der Ukraine für einen Moment aus den Trümmern zurück

Ein Mann zog sich nach dem russischen Angriff in der Ukraine für einen Moment aus den Trümmern zurück

1657556506

Laut Bericht könnte Russland einen riesigen Laser bauen, um Satelliten abzuschießen

Russland könnte ein Lasersystem bauen, das feindliche Satelliten blenden könnte.

Der neue Komplex, der sich offenbar in der Raumfahrtanlage Krona des russischen Verteidigungsministeriums in der Nähe von Zelenchukskaya befindet, wurde durch eine von ihm veröffentlichte Open-Source-Untersuchung enthüllt Raum Überprüfung.

Durch die Analyse von öffentlichen Satellitenbildern, Auftragsdokumenten von russischen Industrieunternehmen und russischen Finanzdokumenten deuten sie darauf hin, dass das Projekt Kalina – ein Lasersystem, das für „elektroelektrische Kriegsführung“ entwickelt wurde – Laserpulse aussenden könnte, um optische Satellitensensoren zu beschädigen.