Mai 29, 2024

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Nach Angaben der Polizei wurde ein Teenager festgenommen, nachdem er einen Sycamore Gap-Baum gefällt hatte

Der Baum steht seit Hunderten von Jahren stolz allein auf einer dramatischen Klippe in Northumberland, England, in der Nähe des Hadrianswalls. Der vielleicht am meisten fotografierte Baum Englands, der Sycamore Gap, hat Besucher aus der Ferne angezogen Abgebildet sein in; charakterisiert in Der Film „Robin Hood: Prinz der Diebe“ aus dem Jahr 1991.

Jetzt ist es nur noch ein Baumstumpf. Das jahrhundertealte Leben des geliebten Baumes wurde durch einen nach Ansicht der Behörden vorsätzlichen Akt des Vandalismus beendet. Die Polizei von Northumbria teilte am Donnerstag mit, sie habe einen 16-jährigen Jungen wegen des Verdachts festgenommen, den berühmten Baum gefällt zu haben.

„Die Leute haben ihre Asche dort verstreut. Die Leute haben es dort vorgeschlagen. Ich bin mit meiner Frau und meinen Kindern dorthin gewandert“, sagte Jimmy Driscoll, Bürgermeister von North Tyne. Er sagte auf X, die Social-Media-Plattform, die früher als Twitter bekannt war. „Es ist Teil unseres kollektiven Geistes.“

Früher am Donnerstag sagte die Polizei von Northumbria… Stellungnahme Sie leiteten eine Untersuchung ein und versprachen, die Verantwortlichen vor Gericht zu stellen. Northumberland-Nationalparkbehörde Angefordert Der Öffentlichkeit wird empfohlen, die Stätte derzeit nicht zu besuchen.

Der umgestürzte Baum und der Stamm wurden am Donnerstag mit Polizeiband abgesperrt.

Der Woodland Trust nannte Sycamore Gap „Sycamore Gap“. Englischer Jahresbaum Im Jahr 2016. Als die Nacht hereinbrach, warf der Baum eine atemberaubende Silhouette am Horizont. Es wuchs auf dem Rückzug entlang des Hadrianswalls, der 73 Meilen langen Steinmauer, die 122 n. Chr. von der römischen Armee errichtet wurde, um die nordwestliche Grenze des Römischen Reiches zu markieren – eine Rolle, die es drei Jahrhunderte lang bis zum Ende der römischen Herrschaft auf dem Hadrianswall behielt Insel.

Siehe auch  Hurrikan Otis fegt als Sturm der Kategorie 4 über die mexikanische Stadt Acapulco

Der National Trust, eine britische Wohltätigkeitsorganisation zum Schutz des kulturellen Erbes, die bei der Pflege des Baumes geholfen hat, Er sagte Sie war schockiert und zutiefst traurig über die Nachricht und versuchte zu verstehen, was passiert war und was getan werden konnte. Die Organisation fügte hinzu: „Wir wissen, wie sehr dieser einzigartige Baum auf lokaler und nationaler Ebene und bei jedem, der ihn besucht, geliebt wird.“

Man geht davon aus, dass der Baum etwa 300 Jahre alt ist.