Februar 22, 2024

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Modder erstellt Game Boy Advance-Spiele mit Audio, das durch Absturzgeräusche erzeugt wird

Modder erstellt Game Boy Advance-Spiele mit Audio, das durch Absturzgeräusche erzeugt wird

Hineinzoomen / Andrew Cunninghams modifizierter und restaurierter Game Boy Advance kann bei genügend Zeit alle in die Kassette geladenen Daten singen.

Andrew Cunningham

Manchmal kann ein großartiger Song aus großem Schmerz entstehen. Beispielsweise spielt ein Game Boy Advance (GBA), dessen Software vor etwa zwei Stunden abgestürzt ist, eine Melodie ab, die auf dem darin enthaltenen Spiel basiert. Und wenn man genau hinhört – mithilfe spezieller Hardware und Codes – kann man genau erkennen, über welches Spiel sie gesungen hat. Und dann theoretisch das gleiche Spiel spielen.

Dies wurde kürzlich entdeckt Von TheZZAZZGlitchdessen Mission darin besteht, „Pokémon-Spiele auf sadistische Weise zu verfälschen und den Mist herauszuhacken“. Es sei „kaum eine Lösung von der Stange“, betont der Modder, da es eine Menge individueller Anpassungen an verschiedene Quellformate erfordert. Zwar gibt es sicherlich einfachere Möglichkeiten, GBA-Daten von einer Kassette abzurufen, aber keiner davon gibt einem das Gefühl, eine Art Datensammler zu sein.

ZZAZZGlitch-Demo zum Wiederherstellen von Game Boy Advance-ROM-Daten mit Sounds von einem abgestürzten System.

Nach einem Absturz des GBA und einer mehr als vierstündigen Aufzeichnung sah der Modder etwa nach 1 Stunde und 50 Minuten einige deutliche Wellenformen in einer Audiodatei. Später, nachdem der Ton herausgekommen ist, können Sie die tatsächlichen Instrumentenklänge und Audiobeispiele, die das Spiel enthält, nacheinander abgespielt hören. Ansonsten handelt es sich um 8-Bit-Daten mit 13.100 Hz, und manchmal sieht es auch so aus Völlig verwirrt.

„Nach zwei Tagen der Fehlerbehebung“ hatte der Modder ein Python-Skript parat, das Audiodaten aus einer sauberen Aufnahme der Crash-Dump-Datei des GBA lesen konnte. Warst du erfolgreich? Nicht ohne weitere Fehlerbehebung. Ein Problem bei Audioübertragungs-ROM-Daten besteht darin, dass sich im ROM große Abschnitte mit 0-Byte-Daten befinden, die nur schwer als stumme Töne analysiert werden können. Nach der Ausführung eines weiteren Skripts, das die Partitionen basierend auf ihrer Position im ursprünglichen ROM neu anordnete, war der durchschnittliche ROM zu 99,76 Prozent genau, aber „noch nicht gebootet“. TheZZAZZGlitch bestritt später, dass es sich dabei zwar technisch gesehen um die Verwendung bekannter ROM-Daten zur Anzeige unbekannter Daten handelt oder um „Betrug“, aber es gibt Annahmen und Vermutungen, die man anstellen kann, wenn man dies wirklich blind tut.

Siehe auch  50 Jahre wegweisende Videospiele, einmal im Jahr, alle auf Nintendo Switch spielbar

Die nächste Lösung bestand darin, die Audioaufnahme zu verbessern. Durch die dreimalige Aufzeichnung und die Kombination mit dem „Mehrheitsabstimmungsalgorithmus“ erreichte die Genauigkeit 99,979 Prozent. Das Ausgabe-ROM funktionierte – allerdings mit fehlerhaftem Text und einem abgestürzten Titelbildschirm. Nach dem Zusammenführen von sieben verschiedenen Datensätzen und dem Herausfiltern leerer Leerzeichen wird eine 100-prozentige Parität erreicht. Dies ist ungefähr in der Mitte des Videos. Den Rest müssen Sie sich ansehen, um zu erfahren, wie es auf physischer Hardware funktioniert, wie es mit einem anderen Spiel funktioniert (der mysteriöse ARM-Code in einer Kopierkassette) und wie Sie die besten Aufnahmen erhalten, einschließlich der Verwendung eines „verfluchten Konverters“. Das vermischt sich auf hässliche Weise auf einen Kanal.