Mai 25, 2024

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

„Megalopolis“ von Francis Ford Coppola in der Imax-Veröffentlichung: Cannes

„Megalopolis“ von Francis Ford Coppola in der Imax-Veröffentlichung: Cannes

Imax kam tatsächlich ganz groß raus und enthüllte am Donnerstag den mit Spannung erwarteten Film von Francis Ford Coppola Großstädtedas am Donnerstagabend bei den Filmfestspielen von Cannes Premiere feiert, wird weltweit im Imax-Format veröffentlicht.

„Der Film wird bei Imax erscheinen“, sagte Richard Gelfond, CEO von Imax, der Presse während einer Veranstaltung am Donnerstag in Cannes. Großstädte. „Eines der Dinge, auf die wir stolz sind, ist, ein Freund von Filmemachern zu sein. Deshalb haben wir uns gegenüber Francis verpflichtet, eine weltweite IMAX-Veröffentlichung zu machen.

Guilford sagte, er habe sich mit Coppola in Cannes getroffen und Imax werde wahrscheinlich abwarten, wer den Film wann in den USA vertreibt, bevor er einen Imax-Veröffentlichungstermin festlegt. Der Film wurde bereits in mehrere internationale Gebiete verkauft.

Der Regisseur veröffentlichte am Montag den ersten Trailer zu seinem selbstfinanzierten epischen Projekt, der mehr vom Umfang und Ehrgeiz des Projekts zeigt, mit einer großen Besetzung und dynamischen Aufnahmen einer utopischen Gesellschaft und Protesten.

Frühen Beschreibungen zufolge handelt es sich bei dem Film um ein römisches Epos, das in einem imaginären modernen Amerika spielt. Adam Driver fährt GroßstädteZur Besetzung des Films gehören Giancarlo Esposito, Nathalie Emmanuel, Aubrey Plaza, Shia LaBeouf, Jon Voight, Jason Schwartzman, Laurence Fishburne, Kathryn Hunter, Grace VanderWaal, Chloe Fineman, James Remar, DB Sweeney und Dustin Hoffman.

Coppola begann zum ersten Mal zu schreiben Großstädte Im Jahr 1983 kostete die Produktion des Films Berichten zufolge 120 Millionen US-Dollar, was teilweise durch den Verkauf eines erheblichen Teils des Weinimperiums des Regisseurs finanziert wurde. Er moderierte Ende März eine Vorschau des Projekts für potenzielle Käufer, an der Donna Langley von Universal, Ted Sarandos von Netflix und Tom Rothman von Sony teilnahmen. Vertriebsexperten wiesen jedoch auf die Herausforderungen hin, den Film zu finden.

Siehe auch  5. November, Liebeshoroskope Unerwartetes Glück mit 3 Sternzeichen