August 9, 2022

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Mamat Reengineering-Projekt beginnt: Deutschland

Bundeskanzler Olaf Scholes spricht auf einer Pressekonferenz nach einem virtuellen Treffen mit den Ministerpräsidenten der deutschen Bundesländer am 21. Pool über REUTERS

Melden Sie sich jetzt für unbegrenzten kostenlosen Zugang zu Reuters.com an

London, 28. Dezember (Reuters‘ Breaking News) – Deutschland schlägt ein neues Blatt auf. Der neue Präsident Olaf Scholes liebt die grüne und digitale Wirtschaft, ebenso wie Konzerngiganten wie Volkswagen. (VOWG_p.DE) Und Siemens (SIEGn.DE). Ihre gemeinsamen Anstrengungen werden eine komplette Neugestaltung der größten Volkswirtschaft Europas in die Wege leiten.

Geschieht dies nicht, werden deutsche Unternehmen kollabieren und ihre Arbeitnehmer entlassen, aber die Arbeitsbelastung ist enorm. Das Land ist stärker von der Herstellung und dem Export von Waren abhängig als andere große europäische Volkswirtschaften. Rohstoffexporte machen mehr als ein Drittel seines BIP aus, mehr als doppelt so viel wie Frankreich oder Großbritannien. Inzwischen trägt die deutsche Produktion 18 % zur Wirtschaftsleistung bei, mehr als das Doppelte der beiden anderen großen europäischen Industrienationen. Die Abhängigkeit von der Schwerindustrie mit fossilen Brennstoffen zeigt teilweise, dass die CO2-Emissionen Deutschlands im Jahr 2018 um 87% höher waren als in Frankreich und 59% höher als in Großbritannien.

Die Wiederherstellung einer solchen Wirtschaft würde enorme öffentliche und private Investitionen erfordern. Säubere die Autoindustrie. Laut der durchschnittlichen Schätzung von Refinitiv werden die Investitionsausgaben von VW im Jahr 2022 über 20 000 Milliarden Euro liegen, verglichen mit durchschnittlich 13 Milliarden Yen pro Jahr zwischen 2018 und 2020. Vorstandsvorsitzender Herbert Dice wird staatliche Hilfe brauchen. Scholes muss einen Weg finden, das mit seinen eigenen Budgetversprechen zu kalkulieren.

Auch Deutschlands digitale Infrastruktur kann einen Schock vertragen. Weniger als eine von zehn Familien Sind angehängt Volles Glasfaser-Breitband, aber staatlich geförderte Deutsche Telekom (DTEGn.DE) Kann helfen, es zu beheben. Und das Land muss dem Alter seiner Bevölkerung entsprechend Technologiebegeisterte aus dem Ausland anziehen. Scholz kann helfen, indem er die Arbeitserlaubnisregelung für Fachkräfte lockert, während größere Unternehmen wie Siemens ihren Beitrag leisten, indem sie bestehende Mitarbeiter umschulen.

Der Wunsch, all dies bereitzustellen, um einige kurzfristige Hindernisse zu überwinden, muss stark sein. Die globale Lieferkettenkrise treibt die Erzeugerpreise in die Höhe. Unterdessen plant Scholz, den Mindestlohn auf 12 Euro pro Stunde anzuheben und der Arbeitskräftemangel wird die Lohnkosten erhöhen. All dies fällt in die Gewinnspanne von Unternehmen. Aber ohne einige kurzfristige Schmerzen wird es keine langfristigen Gewinne geben.

Folgen wardliamwardstolz Auf Twitter

Umweltnachrichten

– Der Sozialdemokrat Olaf Scholes wurde am 8. Dezember Bundespräsident und beendete damit 16 Jahre konservativer Herrschaft unter Angela Merkel und begründete ein Dreierbündnis aus Grünen und wirtschaftsliberalen Demokraten.

– Scholz verspricht im Rahmen einer Dreier-Allianzvereinbarung, das Jahr 2020 zu einem „Jahrzehnt der Zukunftsinvestitionen“ mit den Schwerpunkten Klimaschutz, Digitalisierung, Bildung, Forschung und Infrastruktur zu machen.

Melden Sie sich jetzt für unbegrenzten kostenlosen Zugang zu Reuters.com an

Redaktion von Swaha Patnaik und Thomas Shum

Reuters BreakingView ist die weltweit führende Quelle für Finanzinformationen, die die Agenda vorgibt. Als Reuters-Marke für Finanzkommentare trennen wir große Geschäfts- und Wirtschaftsgeschichten, die jeden Tag um die Welt reisen. Ein globales Team von etwa 30 Reportern in New York, London, Hongkong und anderen Großstädten bietet Expertenanalysen in Echtzeit.

Siehe auch  Exclusive Softbank ist in Gesprächen über den Verkauf seines französischen Robotik-Geschäfts an United Robotics of Germany.

Melden Sie sich für eine kostenlose Testversion unseres gesamten Dienstes an https://www.breakingviews.com/trial Und folge uns auf Twitter Breakingviews Und bei www.breakingviews.com. Alle geäußerten Kommentare sind die der Autoren.