Mai 25, 2024

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Lynn Spears fliegt nach Los Angeles, nachdem ihre Tochter Britney sie für das Hoteldrama verantwortlich macht

Lynn Spears fliegt nach Los Angeles, nachdem ihre Tochter Britney sie für das Hoteldrama verantwortlich macht

Lynn Spears bestieg einen Flug nach Los Angeles, nachdem ihre Tochter Britney Spears Anfang dieser Woche eine unruhige Nacht im Chateau Marmont verbracht hatte, bei der sich der Popstar am Fuß verletzte.

für jeden Ein von der Daily Mail erhaltener Videoclip, Paparazzi trafen die dreifache Mutter am Freitag am Flughafen von Los Angeles, wo sie von ihrem Sohn Brian Spears abgeholt wurde, der in den letzten Jahren ein relativ gutes Verhältnis zu seiner berühmten Schwester pflegte.

Britneys Verwandte sind größtenteils Mutter geblieben, aber als Dr. Lynn, 69, sie fragte, ob sie immer für die „giftige“ Sängerin da sein würde, „egal was passiert“, nickte sie mit einem traurigen Gesichtsausdruck mit „Ja“.

Lynn Spears flog am Tag nach dem Unfall ihrer Tochter Britney Spears im Chateau Marmont nach Los Angeles. Ron Galella-Sammlung über Getty Images
Britneys Bruder Bryan Spears (Mitte) holte ihre Mutter vom Flughafen ab. Corbis über Getty Images

Lynn flog 24 Stunden, nachdem am frühen Donnerstagmorgen ein Krankenwagen für die 42-jährige Britney gerufen wurde, nachdem sie im Chateau Marmont in einen Streit mit ihrem Freund Paul Richard Soliz geraten war.

„Entschuldigung! … Der „I Did It Again“-Sänger wurde vor dem Luxushotel mit einem Kissen in der Hand gesehen, während die Ersthelfer am Tatort waren.

Sie wurde jedoch nicht ins Krankenhaus gebracht, und mehrere Quellen beharrten auch darauf, dass sie zu Hause „sicher“ sei und es ihr auch Stunden nach dem Vorfall gut gehe.

Kurz darauf dementierte Britney Berichte über einen Streit mit ihrem Ex auf Instagram und behauptete, Sanitäter seien „illegal“ vor ihrer Tür aufgetaucht.

Ersthelfer wurden ins Chateau Marmont gerufen, nachdem Britney mit ihrem Freund Paul Richard Soliz in Streit geraten war. der Hintergrund
Der Popstar verletzte sich bei dem Unfall am Fuß. Britney Spears/Instagram

Die „Circus“-Sängerin machte Lane in einem separaten Beitrag auch für das Drama verantwortlich – in dem sie auch ihren geschwollenen Fuß zur Schau stellte und behauptete, dass die „Through the Storm“-Autorin „… [her] höher.“

Siehe auch  Gerüchte über die Affäre von Prinz William mit Rose Hanbury sind angesichts der Genesung von Kate Middleton auf einem Allzeithoch

Sie fügte hinzu: „Ich weiß, dass meine Mutter beteiligt war!!! Ich habe seit 6 Monaten nicht mit ihr gesprochen und sie hat gleich nach dem Vorfall und bevor die Nachricht bekannt wurde, angerufen!!!

„Ich bin genauso eingerichtet wie früher!!! Ich wünschte, ich hätte Großeltern!!! Ich kann es nicht ertragen!!! Ehrlich gesagt ist es mir egal, ich sage es 👍🏻🤷🏼‍♀️ !!

Mehrere Quellen teilten Page Six am Samstag exklusiv mit, dass mehrere Personen, die Britney nahe stehen, sich Sorgen um den „Crossroads“-Star machen, weil sie befürchten, dass sie sich aufgrund schwerwiegender psychischer Probleme trennen könnte.

„Ich sage es nur ungern, aber so, wie es läuft, haben wir es befürchtet“, sagte ein Insider.

Britney machte in den sozialen Medien ihre Mutter für das Geschehen verantwortlich. AP
„Ich bin genauso aufgestellt wie du damals!!!“ Der „Toxic“-Sänger tobte in einem Instagram-Post. Whittle/Splash-News

Eine andere Quelle, die mit Britneys Konservatoriumstätigkeit vertraut war, meinte, dass die Konservatoriumstätigkeit vielleicht doch eine gute Idee gewesen sei.

„Es besteht kein Zweifel, dass Jamie Spears ein fehlerhafter Vater ist, und die Art und Weise, wie Britney für die Arbeit in Vegas eingestellt wurde, war schrecklich. Das hätte nie passieren dürfen“, erklärte der Insider.

„Es besteht jedoch auch kein Zweifel daran, dass die Konservatoriumstätigkeit – und die Eingriffe, die ihr vorausgingen – aus einem bestimmten Grund erfolgte und nicht darauf zurückzuführen war, dass ihr Vater schändliches Geld einstreichen wollte.“

„Es wurde eingeführt, weil Britney ernsthafte psychische Probleme hat und völlig aus dem Ruder gelaufen ist“, fuhr die Quelle fort.

Insider sind besorgt über Britneys psychische Probleme. Britney Spears/Instagram
Britney wurde im November 2021 aus dem Konservatorium entlassen. LA-Fotosammlung

Im November 2021 beendete das Los Angeles County Superior Court offiziell die Konservatoriumstätigkeit des Stars mit der Begründung, sie sei „nicht länger erforderlich“.

Letzte Woche, nach zwei Jahren des Streits vor Gericht, schloss Britney den Fall mit ihrem entfremdeten Vater Jamie Spears ab, verdiente Berichten zufolge selbst kein Geld und musste die Anwaltskosten ihres Vaters bezahlen.

Siehe auch  Bernard Hill: Titanic- und Herr der Ringe-Schauspieler gestorben

„Ihr Wunsch nach Freiheit ist jetzt wirklich erfüllt“, sagte Britneys Anwalt Matthew Rosengart damals in einer Erklärung zu Page Six.