Juni 19, 2024

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Luka Dončić nutzt die „verpasste Chance“ der Mavericks in Spiel 2

Luka Dončić nutzt die „verpasste Chance“ der Mavericks in Spiel 2

Die Dallas Mavericks haben im NBA-Finale zwei Spiele ohne Null gegen die Boston Celtics verloren, und Luka Doncic gab nach der Niederlage in Spiel 2 am Sonntag zu, dass sich jede Niederlage wie eine „verpasste Chance“ anfühlte.

Obwohl Doncic das Spiel mit 32 Punkten anführte und ein Triple-Double erzielte, war er mit seiner Leistung am Sonntagabend nicht zufrieden und hielt einige seiner schlampigen Spielzüge fest, als er nach dem Spiel mit Reportern sprach.

„Jedes Spiel, das wir verlieren, ist für uns eine verpasste Chance“, sagte Doncic. Joey Mistretta Von Kupplungspunkten.

„Ich denke, meine Ballverluste und verpassten Freiwürfe haben uns das Spiel gekostet. Deshalb muss ich in diesen Kategorien besser abschneiden“, fügte er über SI hinzu. Grant Afseth.

Doncic schoss einen ungewöhnlich schwachen 4-gegen-8-Schuss von der Freiwurflinie und drehte den Ball bei der Niederlage am Sonntag achtmal um. Seine vier verpassten Freiwürfe und acht Ballverluste stellten Nachsaison-Höchstwerte dar, und er steht nun bei den NBA-Finals mit 6 von 13 aus der Charity-Mannschaft und hat ebenso viele Ballverluste (12) wie Assists.

Obwohl Doncic die Schuld auf sich nimmt, ist der 0:2-Rückstand nicht seine Schuld. Der Rest des Teams schoss in den ersten beiden Spielen der Serie 5 von 32 aus der Drei-Punkte-Distanz, und Kyrie Irving hat noch keinen Treffer von außerhalb des Torbogens erzielt. Irvings 28 Punkte in den Spielen 1 und 2 waren weniger als die 32, die Doncic allein am Sonntagabend erzielte.

Spiel 3 am Mittwochabend wird für Dallas von entscheidender Bedeutung sein, da sie versuchen, sich gegen die Celtics zu erholen, und obwohl Doncic anmerkte, dass er besser auf den Ball aufpassen und seine Arbeit an der Freiwurflinie erledigen muss, liegt die Verantwortung bei ihm seine Schultern. Auch seine Teamkollegen müssen sich steigern.

Siehe auch  Britney Greiner: Die US-Botschaft in Moskau hat den Basketballer nach Zugang zum Konsulat "in guter Verfassung" befunden