Juni 19, 2024

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Klay Thompson, Warriors in „unauffälligem“ Vertragswechsel – NBC Sports Bay Area und Kalifornien

Klay Thompson, Warriors in „unauffälligem“ Vertragswechsel – NBC Sports Bay Area und Kalifornien

Es ist fast Juni und es gibt keine Klarheit über Klay Thompsons Zukunft bei den Warriors.

Doch während die Gespräche über eine Vertragsverlängerung weitergehen, habe es „keine erkennbare Bewegung von beiden Seiten“ in Richtung einer Lösung gegeben. Athlet Anthony Slater Unter Berufung auf Quellen in der Liga am Donnerstag.

Slater fügte hinzu, dass Golden State immer noch daran interessiert sei, Thompson „zum richtigen Preis“ zu behalten, sobald andere Teile des Kaders auftauchen, aber Thompson wird voraussichtlich im kommenden Juli zum ersten Mal seit 2019 in die Free Agency der NBA eintreten.

„[The Warriors] „Ich habe nicht gerade an seine Tür geklopft, um an einem Rahmenwerk für eine Verlängerung zu arbeiten (die jederzeit unterzeichnet werden könnte). Im Gegensatz dazu scheint der 34-jährige Thompson bereit zu sein, das Wasser der freien Hand zu testen“, so Slater schrieb. Und er erkundet zum ersten Mal in seiner Karriere externe Möglichkeiten.

„…Thompson hat den letzten Monat nach einem frühen und bitteren Ende einer anstrengenden Saison mit Reisen und Stress verbracht. Aber im Juni ist Aktionszeit in der NBA. Es ist Zeit für Thompson und seine Vertreter, wirklich herauszufinden, welche Optionen er hat.“ Er will und was es braucht, damit Golden State ihn zurücklockt. „Noch einer, und dann liegt es an den Warriors, ihn anzubieten oder nicht.“

Während Thompson, viermaliger NBA-Champion und fünfmaliger All-Star, sicherlich von einem riesigen Angebot eines Teams wie den Detroit Pistons oder Charlotte Hornets profitieren könnte, will der Wettkampfveteran immer noch gewinnen.

Slater rechnet nicht damit, dass Thompson in dieser Saison einer Aktentasche nachjagen wird, aber sein Hunger nach einem Ring Nr. 5 ist auch in der 14. Saison immer noch da. Slater merkte an, dass es andere Teams mit Cap-Platz gibt, die einen klareren Weg zum Kampf um eine NBA haben Titel als die Warriors, darunter die Oklahoma City Thunder, Philadelphia 76ers und Orlando Magic – alles Teams, die letzte Saison die Playoffs erreichten.

Siehe auch  2022 US Open Leaderboard: Live-Berichterstattung, Golfergebnisse heute, Updates von Runde 2 im The Country Club

Thompsons Alter und Verletzungshistorie machen ihn nicht zur auffälligsten Option auf dem freien Markt, wobei Paul George, der für die Saison 2024–25 eine Spieleroption bei den Los Angeles Clippers hat, wahrscheinlich das größte Interesse auf sich ziehen wird, wenn er dies nicht tut . Zurück nach Los Angeles.

Thompson erzielte in der vergangenen Saison durchschnittlich 17,9 Punkte bei 43,2 Prozent Schüssen aus dem Feld und 38,7 Prozent aus der 3-Punkte-Reichweite, mit 3,3 Rebounds und 2,3 Assists in 29,7 Minuten in 77 Spielen.

Laden Sie den Dubs Talk Podcast herunter und folgen Sie ihm