Juni 13, 2024

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Isaiah Oliver von den 49ers ist offiziell ein „Niner“ gegen die Rams, sagt John Lynch – NBC Sports Bay Area & California

Isaiah Oliver von den 49ers ist offiziell ein „Niner“ gegen die Rams, sagt John Lynch – NBC Sports Bay Area & California

Als die Verteidigung der 49ers in der ersten Hälfte ihres Showdowns gegen die Los Angeles Rams am Sonntag fast nicht wiederzuerkennen war, sorgte Cornerback Isaiah Oliver im dritten Viertel für den dringend benötigten Schub, um die normalerweise dominante Einheit zu verjüngen.

Seine dominante Leistung brachte ihm die Auszeichnung „Defensivspieler der Woche“ des Teams und einen Gütesiegel der Top-Führungskräfte von San Francisco ein.

„Ich erinnere mich, dass es ein Theaterstück gab und es live war [Rams running back] Keren Williams und [Oliver] „Er hat ihn ausgeschaltet“, sagte General Manager John Lynch zu Greg Papa im „49ers Game Plan“ von NBC Sports Bay Area. „Keiren ist ein starker Spieler. Stoppen Sie ihn vor dem First Down [assistant GM] „Er ist gerade ein Niner geworden“, sagte Adam Peters während des Spiels.

„Und ich fand das sehr angemessen, denn genau das wollten wir von ihm und er hat es geschafft.“

Die beiden Rivalen der NFC West betraten zur Halbzeit mit jeweils 17 Spielern unentschieden die Umkleidekabine.

Los Angeles begann das dritte Viertel mit dem Ball und ihre Bemühungen, die Ketten zu bewegen und die Führung zurückzugewinnen, scheiterten dank Olivers Tackling gegen Williams.

Beim nächsten Drive der Rams hatte Oliver den einhändigen Quarterback Matthew Stafford, der zweifellos den Schalter für die 49ers umlegte und für Schwung sorgte, der ihnen letztlich zum zweiten Sieg in Folge zum Auftakt der Saison 2023 verhalf.

„Ich dachte, er wäre heute ein Hengst“, sagte Trainer Kyle Shanahan nach dem Spiel.h/t 95,7 Das Spiel). „Ich musste mir das gesamte Band ansehen, um alles sehen zu können, aber ich weiß, dass er einige großartige Spielzüge gemacht hat. … Vor allem, weil einige unserer Basen im Laufe des Spiels beschädigt wurden. Diese Jungs mussten sich anstrengen, weil sie es waren.“ überall.“

Siehe auch  Jose Abreu gelingt ein Grand Slam im Sieg der Astros gegen die Rangers

Lynch glaubt, dass das Angebot nicht nur dazu beitragen wird, das Selbstvertrauen von Oliver zu stärken, sondern auch das Vertrauen des Teams in ihn.

„Ich denke, wenn ein Spieler, selbst ein Veteran, diese Momente erlebt, blüht das Selbstvertrauen plötzlich auf“, sagte Lynch. „Und deine Teamkollegen haben Vertrauen in dich. Deshalb dachte ich, dass es ein großes Spiel war. Er war aus defensiver Sicht für uns der Spieler der Woche. Ich bin wirklich stolz darauf, dass er ein guter Kerl und ein wirklich guter Spieler ist, der das auch tun wird.“ Holen Sie sich den Sieg. Hilf uns.“

Nach dem Verlust von Jimmie Ward in diesem Sommer verpflichteten die 49ers Oliver mit einem Zweijahresvertrag als Free Agent über 6,75 Millionen US-Dollar.

Oliver hatte in der Saisonvorbereitung Probleme und verlor eine Zeit lang seinen Platz, aber Lynch lobt die Fähigkeit des 26-Jährigen, den Kopf oben zu behalten und weiterzuspielen. Seine harte Arbeit hat sich für San Francisco zum richtigen Zeitpunkt ausgezahlt.

„Isaiah kam hierher und es fiel ihm schwer, zu lernen, wie wir spielen, unseren Spielstil, die Konzepte und die Geschwindigkeit, mit der wir spielen“, sagte Lynch. „Wir greifen Leute an. Man ist stolz darauf, zu laufen, elf Länderspiele zu bestreiten, und das ermöglicht es einem, mit ein wenig rücksichtsloser Rücksichtslosigkeit zu spielen. Wenn man es vermasselt und auf die eigene Seite der Hebelwirkung kommt, kommt Dre Greenlaw, hier kommt.“ [Fred] Warner, Hier kommen die Stapelmonster, D-Line.

„Und ich denke, Isaiah, ich war stolz auf ihn, denn er hatte Probleme, als er seinen Platz für eine Weile verlor, und er hatte nie einen Ausfalltag. Er blieb einfach wach, wurde immer besser, konkurrierte weiter, und das konnte man sehen.“ Es.“

Siehe auch  Wer ist Luis Rubiales und warum hat er Jenny Hermoso geküsst?

Oliver, jetzt „Niner“ genannt, hofft, den Schwung aufrechtzuerhalten, während sich die 49ers auf „Thursday Night Football“ gegen die New York Giants bei ihrem Heimauftakt im Levi’s Stadium vorbereiten.

Laden Sie den 49ers Talk Podcast herunter und folgen Sie ihm