Mai 23, 2024

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

iPhone-, iPad- und Mac-Benutzer sind plötzlich von ihren Geräten ausgeschlossen und müssen zurückgesetzt werden

iPhone-, iPad- und Mac-Benutzer sind plötzlich von ihren Geräten ausgeschlossen und müssen zurückgesetzt werden

Es passiert etwas Seltsames. Einige Apple-IDs sperren ihre Benutzer auf mysteriöse Weise, und bisher gibt es keine Erklärung dafür, warum dies geschieht. Aber es ist eine reale Sache, und es ist mir heute früh am Morgen passiert.

Update vom 28. April unten. Dieser Beitrag wurde erstmals am 27. April 2024 veröffentlicht.

Dies wurde erstmals von Nutzern in den sozialen Medien gemeldet und geschieht seit dem Abend des Freitags, dem 26. April, als Menschen ihre Apple-Geräte wie iPhone, iPad und Mac in die Hand nehmen und feststellen, dass diese gesperrt sind.

Mehr von ForbesApple iPhone 16: Ein einzigartiges und völlig neues Design, versprochen in einem neuen Bericht

Es passierte mir als erstes am Samstagmorgen, dem 27. April, und es war kein angenehmes Gefühl. Vor allem ist es einfach nur verwirrend. Was habe ich getan, dass mein iPhone mir mitgeteilt hat, dass meine Apple-ID blockiert wurde? Hat jemand mein Passwort gehackt? Habe ich mein iPhone irgendwo entsperrt gelassen, ohne es zu merken? Hatte der Typ im Zug, den ich gebeten habe, auf meine Sachen aufzupassen, während ich auf die Toilette ging, irgendwie Zugriff auf die Sachen auf meinem iPad?

Natürlich funktionierten alle meine Geräte weiterhin, aber keines davon ließ mich auf Apple-Apps zugreifen, sodass ich sicher sein konnte, dass ich es war. Es stellt sich heraus, dass dies nicht möglich ist, ohne mein Apple-ID-Passwort zurückzusetzen.

Im Laufe des Tages las ich in den sozialen Medien, dass ich damit nicht allein war. Es war so eine Erleichterung, vielleicht hatte ich doch gar nichts falsch gemacht.

Um wieder zu „Mein Konto“ zurückzukehren, ist ein einfacher und unkomplizierter Vorgang erforderlich: Überlegen Sie sich ein neues Apple-ID-Passwort und richten Sie es ein. Es ist nicht so schwierig (obwohl ich mich daran erinnern werde? Gott sei Dank für 1Password), aber es ist nervig. Darüber hinaus, wie er betonte 9to5MacAuch Passwörter für Apps, die zuvor über iCloud eingerichtet wurden, wurden zurückgesetzt. Oh, und ich musste erneut Nachrichten auf meinem Mac einrichten.

Mehr von ForbesDie brandneue WhatsApp-Funktion wurde auf dem iPhone eingeführt und ist viel einfacher zu verwenden

Wirklich, ich bin glimpflich untergegangen. Ich hatte den Schutz vor gestohlenen Geräten aktiviert, war aber heute Morgen zu Hause, als ich mein Telefon überprüft habe. Wenn dies ein paar Stunden früher passiert wäre, wäre ich in dem von mir erwähnten Zug gewesen, den mein iPhone zu Recht als nicht vertrauenswürdige Seite eingestuft hätte.

Es ist schwierig, genau zu sagen, wie verbreitet dies ist, aber die Vielzahl der Kommentare in den sozialen Medien lässt darauf schließen, dass es sich nicht um einen Einzelfall handelt, von dem einige wenige Menschen betroffen sind.

Es gibt noch keine Informationen von Apple darüber, was passieren könnte oder was mit dem Unternehmen passiert ist Webseite zum Systemstatus Es heißt, dass mit der Apple-ID alles in Ordnung sei, was zumindest bedeuten könnte, dass Apple denkt, dass das Problem jetzt nicht auftritt. Doch der Grund bleibt ein Rätsel.

Schauen wir uns die positive Seite an: Es ist eine gute Idee, Passwörter häufiger zu aktualisieren als viele von uns (natürlich auch ich). Aber es ist ein Prozess, auf den ich heute hätte verzichten können.

Ich melde mich wieder, wenn es mehr bekannt wird.

Mehr von ForbesSonderangebot zum niedrigsten Preis aller Zeiten für die Apple Watch Series 9 jetzt verfügbar

Aktualisiert am 28. April. Es gibt noch keine Informationen von Apple darüber, was passiert sein könnte, aber es häufen sich Berichte über betroffene Menschen. wie die Kante Berichten zufolge sagte ein Benutzer von Mastodon, ein Mitglied des Apple-Supportteams habe ihm mitgeteilt, dass „manchmal zufällige Sicherheitsverbesserungen zu Ihrem Konto hinzugefügt werden“. Das ist in Ordnung, aber das scheint nicht der Fall zu sein: Es scheint zu viele Leute zu geben, die über das gleiche Problem berichten, darunter mehr als ein paar Leser, die sich an mich gewandt haben, als dass dies wie eine zufällige Kleinigkeit erscheinen könnte .

Dies ist nicht das erste Mal, dass dies passiert, da ein Entwickler berichtete, dass im Herbst 2023 etwas Ähnliches passiert sei.

Tatsache ist, dass es sich bei jedem Fall um einen anderen Fall handelt, sodass es schwierig ist festzustellen, ob in der aktuellen Situation alle von einem Fehler betroffen waren oder ob es viele verschiedene Gründe für den Reset gab. Obwohl es verwirrend erscheint, dass so viel gleichzeitig passiert.

Es scheint, dass die Entwicklung neuer App-spezifischer Passwörter zu den zeitaufwändigsten Aufgaben gehört, wenn es darum geht, alles richtig zu machen. Dies sind diejenigen, die von einigen Anwendungen wie Fantastical und bereitgestellt werden

Wenn Sie davon betroffen sind, Kumpel Forbes-Mitarbeiter Davey Winder Es verfügt über eine hervorragende Möglichkeit, App-Passwörter zu sortieren, mit dem sinnvollen Hinweis, dass dies möglicherweise ein guter Zeitpunkt ist, alle nicht verwendeten Passwörter zu entfernen, da Ihnen nur maximal 25 dieser Passwörter gestattet sind.

Siehe auch  Rainbow Six Siege erscheint am 14. Mai auf allen Plattformen