Dezember 1, 2021

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Hazard erzielte 2 und führte Dortmund in die 3. Runde des DFB-Pokals

Der eingewechselte Torgen Hazard erzielte beide Tore, und Titelverteidiger Borussia Dortmund belegte den Einzug in die dritte Runde des DFB-Pokals.

Nachdem der belgische Stürmer in der 71. Minute eingetroffen war, bereitete Julian Brand Hazard zweimal vor, als Dortmund den Zweitligisten Ingolstadt 2:0 besiegte.

Jude Bellingham konnte vor Dortmunds Toren nicht beeindrucken und traf als Höhepunkt einer seltenen ersten Halbzeit die Latte. In der Pause gab es sogar einige Pfiffe von heimischen Fans.

Aber Hazard und Kapitän Marco Reus brachten mit ihrer Einführung etwas Dringlichkeit und erzielten eine Minute später nach gutem Spiel auf der rechten Seite ein belgisches Tor. Die Marke kehrte auf den 81. Platz zu Hazards zweitem einfachen Finish zurück.

Dortmund spielte erneut ohne Stürmer Earling Holland, der mit einem Hüftmuskelproblem ausfiel, nachdem er zuvor drei Spiele verpasst hatte.

Auch Torhüter Gregor Gopal fiel wegen einer Oberschenkelverletzung aus, während Stürmer Doniel Malone eine Magen-Darm-Infektion hatte, Rice, Hazard und Manuel Aganji saßen alle drei früh auf der Bank.

„Wir müssen mit den Jungs aufpassen“, sagte Dortmunds Trainer Marco Rose über den vollen Terminkalender seiner Spieler.

Dortmund spielte letzte Woche in der Champions League, am Wochenende dann in der Bundesliga. Das Team hat am Samstag ein weiteres Bundesligaspiel gegen Köln, bevor es am 3. November in der Champions League zu Ajax kommt.

Hertha zog mit einem 3:1-Sieg über Viertligist Briusen Münster in Berlin mit 3:1 in die dritte Runde ein, nachdem Nikolai Remberg gegen Ende der ersten Halbzeit eine zweite Gelbe Karte wegen Tauchens gezeigt wurde.

Dies war Münsters zweite Niederlage im Turnier. Der Verein hatte zuvor gegen Wolfsburg verloren Später schied er aus dem Turnier aus Für die Verwendung mehrerer Alternativen in der ersten Runde.

Siehe auch  Julian Knicksman sagt, Joshua Kimmich will nach dem deutschen Euro-Austritt nicht in Rente gehen

Vor der Pause reichte der Treffer von Dominic Szoposlain zum 1:0-Sieg der Leipziger über den Viertligisten Babelsberg, während der ehemalige Bundesligist Schalke den Drittligisten 1860 München und den Zweitligisten Hoffenheim besiegte. Holstein scharniere 5:1 zu Hause.

___

Mehr AP Football: https://apnews.com/hub/soccer und https://twitter.com/AP_Sports

___

Ciarán Fahey auf Twitter: https://twitter.com/cfaheyAP