Dezember 1, 2021

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Gladbach besiegte die Bayern mit 5:0 und zog in die dritte Runde des DFB-Pokals ein

MONSENGLOTBOAK, Deutschland: Borussia Mönchengladbach schlug in den ersten 21 Minuten dreimal zu und besiegte am Mittwoch den deutschen Meister Bayern München mit 5:0 und schied nach einer Niederlage in der zweiten Runde im DFB-Pokal aus.

Gladbachs Traumstart wurde durch die beiden Tore von Rummy Benzebini und Guadio Gonz erzielt, bevor sie auf den Fahrersitz gesetzt wurden, bevor das Brell Embolo zu Beginn der zweiten Halbzeit zweimal die Sackgasse löste.

Borussia Dortmund war die erste Mannschaft, die seit dem 5:2-Sieg im DFB-Pokalfinale 2012 fünf Tore gegen die Bayern erzielte, und die erste Mannschaft, die in den ersten 21 Minuten im DFB-Pokalspiel drei Tore gegen die Bayern erzielte.

Dies war ihr erster Pokalsieg gegen die Bayern.

„Ich war total schockiert“, sagte Bayern-Sportdirektor Hassan Salihamidzik. „Wir waren nicht da. Wir haben in der ersten Halbzeit keinen einzigen Zweikampf und keine Herausforderung gewonnen.

„Alles, was schief gehen konnte, ist schief gelaufen. Cladbach hat es gut gemacht. Wir waren total nicht da. Ein Blackout. Das hätte uns so nicht passieren dürfen.“

Die Bayern, die in neun Ligaspielen 33 Tore erzielten, in drei Champions-League-Spielen weitere 12 Tore hinzufügten, ohne etwas zu kassieren, waren unglaubliche Favoriten.

Doch die Gastgeber brauchten nur 80 Sekunden, und Alfonso Davis von Cohn Bayern schlug Keeper Manuel Neuer mit einem Schlapppass zu Boden.

Da die Abwehr der Bayern völlig gestört ist, müssen die Gastgeber erneut getroffen haben, als Jonas Hoffman und Embolo näher kamen, als die Abwehrkräfte der Zuschauer zusammenliefen.

Gladbach machte sich im 15. Spiel gut, schlug Benzpains ausgeglichene Bayern-Backline und schlug Hoffman Cutback an New York vorbei.

Siehe auch  Nachbarhilfe Nachbarn, deutsche Freiwillige führen die Hochwasserrettung

Lucas Hernandez, der am Mittwoch in Spanien zu seiner sechsmonatigen Haftstrafe verurteilt wurde, ließ die Embolie unbeholfen fallen, bevor sie Zeit hatten, sich zu erholen, und Benzebini führte Neuer mit einem kühnen Tritt in die Irre. 0.

Da Bayern-Trainer Julian Knucklesman nach einem positiven COVID-19-Test aus seinem Haus ausgesperrt wurde, musste Co-Trainer Dino Topmöller bis zur zweiten Halbzeit warten, um einige anständige Angriffe seiner Spieler zu sehen.

Doch bevor sie in den Rhythmus kommen konnten, schlug Gladbach erneut zwei Verteidiger zu Boden und attackierte den Mann des Spiels, sodass sie einen hohen Ball in sich hineinspringen konnten und den Ball durch Neuers Beine stießen.

Der Schweizer erzielte als 57. sein zweites Tor und wurde einmal Fünfter.