Februar 7, 2023

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Ein Überblick über das Distribution Management

 

Die Nutzung elektrischer Energie hat in jüngster Zeit dramatisch zugenommen, und sowohl die Anforderungen der Kunden als auch die Standards für die Stromqualität haben sich erheblich verändert. Da elektrische Energie zu einer Notwendigkeit für das tägliche Leben geworden ist, sind Stabilität und effiziente Nutzung von entscheidender Bedeutung.

Große elektrische Systeme erfordern jetzt distribution management systeme, da Echtzeit-Netzübersichten und dynamische Entscheidungen für die Verwaltung der Nachfrage und die Optimierung der Ressourcennutzung von entscheidender Bedeutung sind. Lesen Sie weiter und erfahren Sie, was ein DMS oder Distribution management systeme leistet.

 

Was ist ein Distribution Management systeme?

Ein Distributionsmanagementsystem (DMS) ist eine Gruppe von Programmen, die entwickelt wurden, um elektrische Übertragungs- und Verteilungsnetze effektiv und zuverlässig zu überwachen und zu steuern. Es dient als Entscheidungshilfe für die Mitarbeiter in der Kommandozentrale und die Betreiber vor Ort bei der Überwachung und Verwaltung des Stromverteilungssystems.

Die wichtigsten Ergebnisse eines DMS sind die Erhöhung der Servicequalität und der Zuverlässigkeit durch die Verringerung von Ausfällen, die Verkürzung von Ausfallzeiten und die Aufrechterhaltung angemessener Spannungs- und Frequenzniveaus. Zunächst hatten nur Umspannwerke mit höherer Spannung und Verteilnetzbetreiber damit begonnen, gleichzeitig Supervisory Control and Data Acquisition (SCADA) Systeme zu implementieren. Der Einsatz von SCADA hat sich allmählich auch auf Standorte mit niedrigeren Spannungsniveaus ausgeweitet.

DMS sammeln Echtzeitinformationen und zeigen alle Daten in einem koordinierten System auf einer einzigen Schnittstelle im Kontrollzentrum an. In den USA beispielsweise wurden DMS häufig durch die Aufrüstung von Ausfallüberwachungssystemen erweitert, die den gesamten Prozess automatisieren und einen umfassenden, integrativen Ansatz für die gesamte Bandbreite der Stromversorgung bieten

Siehe auch  Französische und deutsche Staats- und Regierungschefs haben zu einem sofortigen Waffenstillstand mit Putin aufgerufen

Warum wird DMS von Personen genutzt?

Hier sind einige Gründe, warum Personen DMS oder Distributionsmanagementsysteme verwenden:

  • Verkürzung der Dauer von Ausfällen
  • Verbesserung der Vorhersagbarkeit und Geschwindigkeit von Ausfällen.
  • Durch die verbesserte Ortung von Ausfällen können die Patrouillen- und Fahrzeiten der Teams reduziert werden.
  • Steigerung der operativen Effektivität
  • Festlegung der Team-Ressourcen, die zum Erreichen der Wiederherstellungsziele erforderlich sind.
  • Effizienter Zugriff auf Ressourcen zwischen Einsatzgebieten.
  • Festlegung des idealen Zeitfensters für die gegenseitige Hilfeleistung.
  • Verbesserte Kundenzufriedenheit
  • Verbesserte Kommunikation mit Kunden bei Stromausfällen.
  • Präzisere Schätzungen der Wiederherstellungszeit für Kunden.
  • Steigerung der Servicezuverlässigkeit, indem Sie den Überblick über alle von einem Ausfall betroffenen Kunden behalten, herausfinden, wie die Geräte der einzelnen Einspeiser verkabelt sind, und Informationen über jeden Wiederherstellungsvorgang sammeln.

 

Was sind die wichtigsten Funktionen eines DMS?

Im Folgenden sind einige wichtige Funktionen eines Distributionsmanagementsystems aufgeführt:

  • LFA oder Lastflussanwendungen

Ein effektives Werkzeug für die Analyse der Stromverteilung, das die numerische Analyse nutzt, ist die Lastflussanalyse. Die Untersuchung des Lastflusses konzentriert sich in der Regel auf verschiedene Arten von Wechselstrom und nicht auf Strom und Spannung und verwendet vereinfachte Notationen wie eine einzeilige Grafik. Die Stromsysteme werden in ihrer typischen stabilen Funktionsweise untersucht.

Eine Leistungsflussstudie zielt darauf ab, umfassende Daten über jede Spannungsneigung und jedes Volumen für eine bestimmte Last und die tatsächlichen Spannungsregelungsbedingungen des Generators zu sammeln. Sobald diese Daten zur Verfügung stehen, können Wirk- und Blindleistung sowie die Blindleistungsabgabe des Generators quantitativ bestimmt werden.

  • NCA oder Netzkonnektivitätsanalyse

Das typische Verteilungsnetz erstreckt sich über ein großes Gebiet und versorgt verschiedene Kunden auf unterschiedlichen Spannungsebenen mit Strom. Daher ist es häufig schwierig, die erforderlichen Quellen und Lasten auf einer größeren GIS/Betreiberschnittstelle zu lokalisieren. Infolgedessen können die herkömmlichen SCADA-Systemfunktionen nicht alle betrieblichen Anforderungen erfüllen.

Siehe auch  UHR: GEOFF TATE spielt QUEENSRŸCHE-Klassiker in Bochum, Deutschland

Die Netzanschlussanalyse ist eine betreiberspezifische Funktion, die es dem Betreiber sehr einfach macht, sein bevorzugtes System oder seine bevorzugte Komponente zu finden oder zu identifizieren. Anschließend führt NCA die erforderlichen Auswertungen durch und bietet eine Darstellung der Zuleitung für verschiedene Netzlasten.

  • SE oder Zustandseinschätzung

Der Zustandsmesser ist eine entscheidende Komponente der Verteilungsnetze für die gesamten Kontroll- und Überwachungssysteme. Sein Hauptziel ist es, eine zuverlässige Schätzung der Systemspannungen zu liefern. Die Datenbanksysteme und Kontrollzentren des Netzes erhalten diese Informationen vom Zustandsschätzer.

Auch wenn die Messungen durch Rauschen verfälscht, nicht vorhanden oder falsch sind, ermöglichen Zustandsschätzer die Schätzung dieser wichtigen Variablen mit hoher Zuverlässigkeit.

  • Investieren Sie in ein vertrauenswürdiges DMS

Vertriebsmanagementsysteme von höchster Qualität sind heute leicht zugänglich. Sie können mit verschiedenen seriösen Unternehmen zusammenarbeiten, um die besten Vertriebsmanagementsysteme zu finden, die Ihre Ziele unterstützen.

Bevor Sie sich entscheiden, sollten Sie eine erste Recherche durchführen, denn das wird Ihnen helfen, ein Produkt zu finden, das Ihren Bedürfnissen am besten entspricht.