April 19, 2024

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Ein neuer Bericht deutet darauf hin, dass Daniel Snyder wahrscheinlich keine Führungskräfte verkaufen wird

Ein neuer Bericht deutet darauf hin, dass Daniel Snyder wahrscheinlich keine Führungskräfte verkaufen wird

Von dem Moment an, als Commander-Eigentümer Daniel Snyder ankündigte, dass er die Möglichkeit eines Verkaufs des Teams erkunde, haben sich einige gefragt, ob dies ein Trick, ein Trick oder ein Versuch war, Zeit zu gewinnen. Um der sprichwörtlich heißen Küche die Hitze zu nehmen.

Diejenigen, die dachten, er könnte an etwas dran sein.

Nur einen Tag später Washington Post Berichten zufolge hat Amazon-Gründer Jeff Bezos eine Investmentfirma beauftragt, ein potenzielles Angebot für das Team zu prüfen New York Post Er hat einen Artikel gepostet, der darauf hinweist, dass Snyder das Team möglicherweise überhaupt nicht verkauft.

Es ist nicht die Überschrift. Aber es ist das offensichtliche Ergebnis von Der neue Bericht Die Behauptung, dass die höchsten Gebote für den Kauf des Teams „deutlich unter“ der 6-Milliarden-Dollar-Grenze lagen und dass Bezos von Snyders Angebot für das Team „abgewiesen“ worden sei.

Der Text des Artikels endet schließlich mit der Idee, was darauf hindeutet, dass Snyder sich entscheiden könnte, das Team zu behalten, da er nicht die Show bekommen hat, die er wollte.

„Er ist ein Esel und möchte ihn vielleicht nicht aufgeben“, sagte eine ungenannte Quelle, „die den Verkauf genau beobachtet“. New York Post.

Bewerbungsberichte für das Team waren überall. Forbes berichtete im Dezember, dass Snyder mehrere Gebote „nördlich von“ 7 Milliarden Dollar hatte. Die Washington Post Und dann erwähnte ich, dass die anfänglichen Zinsdaten mit einem Höchstgebot von 6,3 Milliarden Dollar hereinkamen. Jetzt , New York Post Er sagt, die Zahl sei „deutlich unter“ 6 Milliarden Dollar gefallen.

Und warum sollte Snyder Bezos nicht im Angebot haben wollen, wenn Bezos Snyder möglicherweise geben könnte, was er will?

Siehe auch  Warum könnte eine Marktrallye einen Feiertag gebrauchen? Tesla erholt sich, 5 Aktien in der Nähe von Kaufpunkten

Was Snyder vielleicht will, ist eine Ausrede, nicht zu verkaufen. Was er als nächstes entfachen könnte, ist ein potenzieller Streit mit seinen Geschäftspartnern darüber, ob er verdrängt werden sollte. Snyder ist möglicherweise bereit, diesen Kampf zu begrüßen.

Mittendrin ist eine langmütige Fangemeinde, die Snyder raus haben will. Vielleicht ist es an der Zeit, dass sie sich lautstark Gehör verschaffen, um sicherzustellen, dass Snyder nicht tut, was New York Post Artikel deutet darauf hin.

Und vielleicht ist es an der Zeit, dass die Liga Mary Jo White sagt, sie solle ihre Ermittlungen gegen Snyder und das Team beenden, die anscheinend eingemottet wurden, seit Snyder sagte, er plane, das Team zu verkaufen.