Juni 22, 2024

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Drew Barrymores Talkshow wurde aufgrund des Hollywood-Streiks unterbrochen

Drew Barrymore sagte, sie werde die Produktion ihrer Talkshow am Tag einstellen, nachdem sie auf Gegenreaktionen von Autoren, Schauspielern und Fans wegen ihrer Entscheidung, die Show inmitten eines Hollywood-Streiks wieder aufzunehmen, gestoßen sei.

Sie fügte hinzu: „Ich habe allen zugehört und treffe die Entscheidung, die Premiere der Sendung bis zum Ende des Streiks zu unterbrechen.“ Er sagte In einer auf Instagram veröffentlichten Erklärung. „Mir fehlen die Worte, um mich aufrichtig bei allen zu entschuldigen, die ich verletzt habe, und natürlich bei unserem großartigen Team, das an der Show arbeitet und sie zu dem gemacht hat, was sie heute ist.“

In einem ähnlichen Schritt kündigte The Talk am Sonntag an, die Rückkehr nach Barrymores Ankündigung zu verschieben, sagte ein CBS-Sprecher. vielfältig. Die Produktion beider Shows war aufgrund des Hollywood-Streiks eingestellt worden, die Wiederaufnahme war jedoch für diesen Herbst geplant.

scharf. witzig. Feierlich. Melden Sie sich für den Style Memo-Newsletter an.

Barrymore kündigte am 10. September an, dass die Produktion von „The Drew Barrymore Show“ angesichts von Autoren- und Schauspielerstreiks wieder aufgenommen werde, was letzte Woche zu Protesten und Sitzstreiks der Writers Guild of America vor ihrem New Yorker Studio führte.

Autoren streiken seit mehr als vier Monaten und fordern bessere Bezahlung und Schutz im Zeitalter des Streamings. Die Screen Actors Guild begann im Juli einen eigenen Streik wegen ähnlicher Themen, darunter die Verbesserung der Restlöhne bei Streaming-Diensten. Die Drew Barrymore Show beschäftigt drei WGA-Autoren, die letzte Woche alle vor einer Aufzeichnung der Show demonstrierten.

„Ich hoffe wirklich, dass es sehr bald eine Lösung für die gesamte Branche gibt“, schrieb Barrymore am Sonntag auf Instagram. Vertreter von Barrymore antworteten nicht sofort auf eine Bitte um Stellungnahme.

Siehe auch  Die vielen Facetten von Dhanush in einem historischen Gewaltdrama

CBS-Original Bekannt geben Anfang September wird die Barrymore Show für eine neue Staffel zurückkehren, deren Premiere am 18. September ist. Ein Sprecher von CBS Media sagte am Sonntag, dass das Unternehmen zu Barrymore stehe.

„Wir unterstützen Drews Entscheidung, die Rückkehr der Show zu unterbrechen und verstehen, wie komplex und schwierig dieser Prozess für sie ist“, sagte der Sprecher.

Als die Aufzeichnungen am Montag und Dienstag begannen, sagten die Teilnehmer, sie seien von WGA-Demonstranten und Streikposten begrüßt worden, die Sätze wie „CBS! Du warst ein Chaos!“ riefen. und „Wir erwarten mehr von Drew Barry – mehr!“ An einige Mitglieder der Öffentlichkeit wurden WGA-Unterstützungsnadeln verteilt. entsprechend mehrere BerichteZwei Barrymore-Fans mit WGA-Anstecknadeln wurden aus Sicherheitsgründen gebeten, die Aufzeichnung zu verlassen.

„Die Gewerkschaft hat Shows, die während des Streiks laufen, demonstriert und wird dies auch weiterhin tun. Jegliches Schreiben in der Drew Barrymore Show verstößt gegen die WGA-Regeln.“ Der Instagram-Account von WGA East Er sagte letzte Woche.

Ihre Entscheidung, die Produktion wieder aufzunehmen, veranlasste auch die National Book Awards, ihre Einladung an Barrymore als Gastgeber der Afterparty zurückzuziehen. Autoren in den sozialen Medien kritisierten Barrymore dafür, dass er mit der Aufnahme fortfuhr. Im Mai weigerte sich Barrymore, zur Unterstützung des Streiks die MTV Movie and TV Awards auszurichten.

Trotz des Streiks blieben einige Tages-Talkshows in Produktion, darunter „The View“. Ebenso: „Gefahr!“ Im August gab es bekannt, dass es in der 40. Staffel mit recycelten Fragen zurückkehren würde.

Die Jennifer Hudson-Show der letzten Woche Bekannt geben Sie würde während des Streiks zurückkehren, kurz nachdem Barrymore ihre Entscheidung getroffen hatte. Es ist unklar, ob die Produktion dieser Shows ebenfalls eingestellt wird.

Siehe auch  Kim Kardashian und Kanye West besuchen gemeinsam ein Basketballspiel im Norden