März 4, 2024

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Die Teilnehmer von Bitcoin 2022 sagen FOX Business, warum sie teilnehmen: „Die Demokratisierung des Geldes, wie wir es kennen“

Die Teilnehmer von Bitcoin 2022 sagen FOX Business, warum sie teilnehmen: „Die Demokratisierung des Geldes, wie wir es kennen“

Zuerst zum Fuchs: Das Bitcoin Die Konferenz 2022 zog rund 25.000 Teilnehmer an, von denen einige FOX Business mitteilten, warum sie nach Miami Beach gereist sind, um zu sprechen Kryptowährung.

Die Konferenz zog alle Gesellschaftsschichten an. Obwohl es sich hauptsächlich um junge Leute handelte, nahmen in diesem Jahr viele Teilnehmer mittleren und höheren Alters und weit mehr Frauen teil als bei der letztjährigen Konferenz. Viele arbeiten in der Fintech-Branche, während andere für traditionelle Finanzunternehmen, gemeinnützige Organisationen oder sogar für sich selbst arbeiten.

Die Themen der diesjährigen Konferenz waren denen des letzten Jahres ähnlich: die vereinbarte Notwendigkeit einer dezentralisierten globalen Währung; Die Bedeutung der Diversifizierung des Anlageportfolios einer Person. Und die Bereitschaft, Bitcoin und Kryptowährungen im Allgemeinen als Dirigent in einer zunehmend gespaltenen Welt einzusetzen – auch wenn die Diskussion um Bitcoin zuweilen politisch wird.

Konferenzbeitrag Bitcoin 2022. (Audrey Conklin/Fox Business/Fox News)

Mehrere Teilnehmer sagten gegenüber FOX Business, dass sie an der Konferenz teilgenommen hätten, um etwas über Bitcoin als neue oder sogar skeptische Investoren in der Welt der Kryptowährungen zu erfahren. Andere waren Branchenexperten oder frühe Investoren, die kamen, um andere über Bitcoin aufzuklären.

Top 10 UFC-Spieler unterzeichnen BITCOIN-Zahlungsvertrag: „Ich tue es für meine Zukunft“

Ein Teilnehmer sagte, bei Bitcoin gehe es darum, „Geld zu demokratisieren, wie wir es kennen“ und „Zentralbanken die Macht zu entziehen“, insbesondere in Ländern mit autoritären Führern und hoher Inflation.

Da es keine festgelegte Kleiderordnung gab, trugen die Teilnehmer eine Mischung aus formeller und informeller Kleidung sowie Kostüme, von denen einige Masken enthielten. Grafik-T-Shirts sind ein beliebtes Thema und zeigen die Namen von Kryptowährungs- und Fintech-Unternehmen oder -Gruppen mit Slogans wie „Get Rich or Mine“, „Guns and Bitcoin“ und „Save Communities with One Bitcoin at a Time“.

Aaron Rodgers, Serena Williams, Odell Beckham Jr. SPRECHEN SIE AUF DER KONFERENZ ÜBER BITCOIN: „ICH WETTE VIEL AUF KRYPTO“

Die Veranstaltung fand im Miami Beach Convention Center statt, wo die Teilnehmer am Eingang von einem „Bitcoin-Bullen“, einer technikfreundlicheren Version eines Wall-Street-Bullen, begrüßt wurden; Riesiger temporärer Vulkan Skee-Ball Machines mechanische Eruption Kunstwerk zum Thema Bitcoin; QR-Codes versprechen kostenlose Bitcoins und mehr.

Bitcoin Bull am Eingang zur Bitcoin 2022-Konferenz. (Audrey Conklin/Fox Business/Fox News)

Zu den Rednern gehörten PayPal-Mitbegründer und früher Facebook-Investor Peter Thiel; NFL-Spieler Aaron Rodgers und Odell Beckham Jr.; Tennisstar Serena Williams; Jordan Peterson, ehemaliger Professor und klinischer Psychologe der University of Toronto; Senatorin Cynthia Loomis, R-Wyo; Journalist Glenn Greenwald; ehemaliger Präsidentschaftskandidat Andrew Yang; Und viele mehr.

KLICKEN SIE HIER, UM MEHR ÜBER FOX BUSINESS ZU LESEN

Telegram, eine Messaging-App, die eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung ermöglicht, war ein weiteres wichtiges Thema der Veranstaltung. Viele der Teilnehmer tauschten Kontaktinformationen über Telegram statt über Twitter, Facebook, Instagram oder andere beliebtere soziale Apps aus.

Miami wurde in den letzten Jahren als „Kryptohauptstadt“ der Vereinigten Staaten und sogar der Welt bezeichnet, da impulsive, aber erfolgreiche Tech-Investoren und Unternehmer in Scharen in die Küstenstadt strömen, um ihre Ideen zu erweitern.