Februar 20, 2024

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Die offizielle Todesursache von „Rocky“-Star Carl Weathers wurde bekannt gegeben

Die offizielle Todesursache von „Rocky“-Star Carl Weathers wurde bekannt gegeben

„Rocky“-Star. Carl Weathers Die offizielle Todesursache wurde bekannt gegeben.

Laut ihm Totenschein Weathers wurde exklusiv von The Blast erworben und starb in seinem Haus in Venice, Kalifornien. Der legendäre Schauspieler, der gespielt hat Apollo-Glaubensbekenntnis In den „Rocky“-Filmen starb er am 2. Februar um 00:18 Uhr.

In dem Dokument wird aufgeführt, dass der Schauspieler 51 Jahre in der „Unterhaltungsindustrie“ tätig war und zum Zeitpunkt seines Todes geschieden war. Sein Sohn Matthew Weathers wird als die Person aufgeführt, die seinen Tod den Behörden gemeldet hat.

Die Todesursache von Carl Weathers wurde bekannt gegeben

Tod eines Sterns

Mega

Liste der Sterbeurkunden „Atherosklerotische Herz-Kreislauf-Erkrankung“ Als offizielle Todesursache.

Konkret heißt es in dem Dokument, dass er darunter gelitten habe Meine Herzkrankheit Jahrelang. Als Todesart ermittelten die Ermittler „natürlich„.

Der „Happy Gilmore“-Star wurde eingeäschert und seine Familie nimmt seine Asche mit nach Hause. Er war 76 Jahre alt. Die Familie des erfahrenen Schauspielers bestätigte die verheerende Nachricht in einer Erklärung:

„Er ist am Donnerstag, dem 1. Februar 2024, friedlich im Schlaf verstorben. Wir sind zutiefst traurig, den Tod von Carl Weathers bekannt geben zu müssen.“

„Und sie machten weiter.“[He] Er war ein außergewöhnlicher Mensch, der ein außergewöhnliches Leben führte. Durch seine Beiträge zu Film, Fernsehen, Kunst und Sport hat er unauslöschliche Spuren hinterlassen und wurde auf der ganzen Welt und über Generationen hinweg anerkannt. „Er war Bruder, Vater, Großvater, Partner und Freund.“

Der ehemalige Profi-Footballspieler begann seine Schauspielkarriere in den 1970er Jahren mit Auftritten in Krimiserien, bevor er in „Rocky“ seinen Durchbruch mit der Rolle des Apollo Creed bekam. Der Schauspieler hat sich mit Auftritten in mehr als 75 Filmen und TV-Shows im Laufe seiner 50-jährigen Filmkarriere einen Namen gemacht – vor allem aber ist er für seine Rolle als Apollo Creed in „Rocky“ an der Seite von Sylvester Stallone bekannt. Anschließend schlüpfte er erneut in die Rolle in „Rocky II“ (1979) und 1982 in „Rocky III“.

Siehe auch  Teaser für Ganapath: Futuristisches Action-Epos

Anschließend wechselte er zu Fernsehshows und trat in der erfolgreichen Disney+-Serie „The Mandalorian“ auf, die ihm eine Nominierung für den Primetime Emmy Award als herausragender Gastdarsteller in einer Dramaserie einbrachte.

Die Fans wurden sofort in Trauer versetzt, als die Nachricht vom Tod von Withers bekannt wurde. Ein Fan mit gebrochenem Herzen nutzte die sozialen Medien und schrieb: „RIP CARL WEATHERS. Viele tolle Rollen, aber sein Auftritt in PREDATOR ist besonders denkwürdig.“

Stern Stern

Mega

Carl Weathers hat seinen letzten Auftritt in einem Super Bowl-Werbespot

Vor seinem tragischen Tod hatte Withers genau das getan Es wurde ein Werbeset gefilmt, das in einem kommenden Film erscheinen soll Leistung, die am 11. Februar ausgestrahlt wird. Der verstorbene Schauspieler war jahrelang mit dem Online-Sportwettenunternehmen FanDuel und seiner Super Bowl-Arbeit verbunden.

Berichten zufolge nach dem ehemaligen NFL-Tight-End Rob Gronkowski Er schießt ein Field Goal, um den Super Bowl zu eröffnen, dann strahlt FanDuel während des Spiels selbst einen Folgewerbespot aus. Es ist nicht sicher, worum es in der Ankündigung geht, aber Weathers' unglücklicher Tod veranlasst FanDuel, seine Ankündigung mit Vorsicht zu genießen.

Andrew Sneed, Executive Vice President Marketing bei FanDuel, bestätigte, dass der „Rocky“-Darsteller dank des Segens seiner Familie weiterhin in der Anzeige erscheinen wird. „Die Familie hat uns so unterstützt, dass sie Carl immer noch in Aktion sehen möchte“, erklärte Sneed.

Laut Snead wird es jedoch einige Änderungen an der Anzeige geben. Snead sagte über die bevorstehende Ankündigung: „Wir haben einen Master erstellt. Einer ist eine Anpassung, wenn er tritt, und wir haben eine Anpassung, wenn er verfehlt. Der Inhalt, den wir in diesen Mastern hatten, wird für uns nicht mehr relevant sein.“ .“ . „Seit die Nachricht von Carls Tod eintraf, haben wir mit den Redakteuren zusammengearbeitet, um uns dabei zu helfen, zu etwas zurückzukehren, das Sinn ergibt.“

Siehe auch  Robert Downey Jr. kritisierte Margot Robbies Barbie-Kommentare
Stern Stern

Mega

Er fügte hinzu: „Wir haben die Änderungen unter Tränen verfolgt. Wir haben die kurze Zeit, in der wir mit ihm zusammengearbeitet haben, wirklich genossen. Er ist ein großartiger Kerl, er ist wirklich eine Inspiration und hat eine positive Einstellung zur Welt. Das wollen wir.“ um das sicherzustellen. „Wir versuchen, diesem Moment mit dem Respekt zu begegnen, der ihm gebührt.“