Mai 19, 2024

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Die Nvidia-Aktie könnte bis 2026 einen Rückgang verzeichnen: Analyst

Die Nvidia-Aktie könnte bis 2026 einen Rückgang verzeichnen: Analyst

Nachdem die Aktie von Nvidia (NVDA) am 25. März ein Rekordhoch von 950 US-Dollar erreicht hatte, ist sie seitdem gefallen, was Anlass zu einer genaueren Betrachtung der langfristigen Aussichten des Unternehmens gibt. DA Davidson-Geschäftsführer Gil Loria kommt zu Yahoo Finance Live, um zu diskutieren, warum er Nvidias anhaltende Marktbeherrschung für „höchst unwahrscheinlich“ hält.

Loria sagt, dass 2024 „ein großartiges Jahr für Nvidia“ wird. Während Nvidias Großkunden offen ihre Pläne verkünden, weitere Produkte des Unternehmens zu kaufen, sagt Luria: „Es ist sehr beruhigend zu wissen, dass Nvidia seine Erwartungen übertreffen kann.“ Er warnt jedoch davor, dass Markt- und Technologietrends diese Dynamik gefährden könnten, was darauf hindeutet, dass die derzeitige Dominanz von Nvidia „nicht sehr lange anhalten wird“.

Luria prognostiziert, dass Nvidia bis 2026 einen „normalen zyklischen Abschwung“ erleben könnte. Er erklärt, dass trotz des enormen Marktanteils des Unternehmens seine Kunden einen größeren Einfluss auf die Landschaft haben. Wenn diese Kunden weiterhin im aktuellen Tempo in Nvidia-Chips investieren, könnten die Unternehmen selbst langfristig Marktanteile verlieren, was Zweifel an der Nachhaltigkeit der Umsatzmargen von Nvidia aufkommen lässt.

Während Loria davon ausgeht, dass Nvidia kurzfristig weiterhin erfolgreich sein wird, geht er davon aus, dass Unternehmen in eigene, speziell entwickelte Chips investieren, um langfristig die Kosten zu senken. Angesichts des hohen Preises der Nvidia-GPU „ist es, als würde man in einem vergoldeten Ferrari zum Lebensmittelgeschäft fahren; das braucht man nicht“, sagt Loria.

Für weitere Experteneinblicke und die neuesten Marktaktionen klicken Sie hier, um diese vollständige Episode von Yahoo Finance Live anzusehen.

Anmerkung des Herausgebers: Dieser Artikel wurde geschrieben von Angel Smith