April 12, 2024

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Die Chicago Blackhawks werden keine Pride-Trikots tragen

Die Chicago Blackhawks werden keine Pride-Trikots tragen

Nachrichtenagentur2 Minuten zu lesen

CHICAGO – Die Chicago Blackhawks werden vor dem Pride Night-Spiel am Sonntag gegen Vancouver keine Pride-Trikots tragen, da Sicherheitsbedenken im Zusammenhang mit einem russischen Gesetz bestehen, das die Beschränkungen für Aktivitäten erweitert, die als Förderung von LGBTQIA + -Rechten im Land angesehen werden.

Die Entscheidung wurde von der NHL-Organisation nach Gesprächen mit Sicherheitsbeamten innerhalb und außerhalb des Franchise getroffen, so eine mit der Situation vertraute Person, die am Mittwoch mit The Associated Press sprach, unter der Bedingung der Anonymität aufgrund der Sensibilität des Umzugs.

Die Blackhawks haben zuvor warme Pride-Trikots getragen und haben spezielle Trikots getragen, um sich an einigen der anderen Themenabende in dieser Saison aufzuwärmen. Laut der Person, die mit Associated Press sprach, gab es mit den Spielern laufende Gespräche über ein Pride-Trikot, aber die Organisation traf die Entscheidung, Pride Nights in diesem Jahr ohne die Trikots abzuhalten.

Der russische Präsident Wladimir Putin Ich habe ein Gesetz unterschrieben Im Dezember weitete es die Beschränkungen für Aktivitäten aus, die als Förderung von LGBT-Rechten im Land angesehen werden. Der Verteidiger von Chicago, Nikita Zaitsev, stammt aus Moskau, und andere Spieler haben Familien in Russland oder andere Verbindungen zum Land.

Die Entscheidung der Blackhawks kommt, nachdem James Reimer von San Jose Sharks und Ivan Provorov, Linebacker von Philadelphia Flyers, sich geweigert haben, Aufwärmübungen in Pride-Trikots zu teilen. Die New York Rangers entschieden sich dafür, keine Pride-Trikots zu tragen oder den Pride Stick als Teil der Pride Night im Januar zu verwenden, obwohl dieser Plan im Voraus angekündigt wurde.

Siehe auch  Die Pacers verkaufen Malcolm Brugdon an die Celtics

Während Chicago dieses Jahr auf die Pride-Trikots verzichten wird, hat das Team eine Vielzahl von Aktivitäten in Verbindung mit dem Sonntagsspiel geplant. LGBTQIA+ DJs werden vor dem Spiel und während der Halbzeit auftreten, und der Chicago Gay Men’s Chorus wird ebenfalls auftreten. Es ist auch geplant, eine Reihe von Unternehmen in der Region hervorzuheben, die Verbindungen zur LGBTQIA+-Community haben.