Mai 29, 2024

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Die angeblichen Redesigns der Wallet- und Health-App in iOS 17 tauchen in Mockups auf

Die angeblichen Redesigns der Wallet- und Health-App in iOS 17 tauchen in Mockups auf

Es wird gemunkelt, dass Wallet- und Health-Apps in iOS 17 Updates erhalten Ha-ha-ha-ha-ha-ha Heute haben wir einige Mockups geteilt, die angeblich die Designänderungen darstellen, die wir erwarten können.


Im Portfolio-BewerbungsformularAm unteren Rand befindet sich eine Navigationsleiste, die die verschiedenen in der App verfügbaren Funktionen voneinander trennt. Karten, Bargeld, Schlüssel, IDs und Anfragen sind aufgelistete Kategorien. Beachten Sie, dass dies ein Mockup ist, daher ist die Schreibweise von „ID“ wahrscheinlich ein Versehen. Es gibt auch eine Registerkarte „Passes & More“, und der Leaker behauptet, dass auch andere Funktionen kommen.

Berichten zufolge können Benutzer zu einer Suchoberfläche nach unten scrollen, um eine oder mehrere bestimmte Karten zu finden, und es gibt eine Schaltfläche „Transaktionen“. Im Vergleich zum bestehenden Wallet-App-Design stellt dies eine funktionale Verbesserung dar, da es das Auffinden bestimmter Funktionen wie bestimmte Ausweise und Bestelldetails vereinfacht. Angesichts der vielen Funktionen, die die Wallet-App neben der Speicherung von Kredit- und Debitkarten jetzt bietet, wäre ein solches Design nicht verwunderlich.

Für die Gesundheits-App Es heißt Analyst941 Der Abschnitt „Favoriten“ unter „Zusammenfassung“ erhält ein neues Design mit einer Benutzeroberfläche im Kartenstil. Jede Karte enthält „Datenvisualisierung“, die „Farbdiagramme“, „Tabellen“ und andere Informationen enthält. Da die Registerkarte „Zusammenfassung“ in der Health-App auch Anweisungen und Funktionen enthält, ist nicht klar, wie das Kartendesign für „Favoriten“ mit diesen Abschnitten funktioniert.

Gesundheits-App ios 17


Analyst941 hat genaue Informationen über Dynamic Island des iPhone 14 Pro vor seiner Markteinführung im vergangenen Jahr durchgesickert, aber dieser Leaker hat noch keine langfristige Erfolgsbilanz und die geteilten Informationen sollten in diesem Licht mit einigem Misstrauen betrachtet werden.

Siehe auch  Apple Insider bestätigt die neue Veröffentlichung des iPhone 14 Pro

Analyst941 hat in den letzten Wochen eine Reihe von Gerüchten über kommende Funktionen in „iOS 17“ verbreitet, die darauf hindeuten, dass eine „spezielle“ Version von „iOS 17“ für das 14,1-Zoll-iPad in Arbeit ist und dass iPads eine Anpassung des Sperrbildschirms im iPhone-Stil erhalten werden, plus Sie haben Änderungen erwähnt, die Mystery Is Coming to Research, „Dynamic Island“, Control Center und mehr betreffen. Sie machten auch Behauptungen über ein neues Design des Startbildschirms für watchOS 10 und sagten, dass die Apple Watch in Zukunft mit mehreren Geräten gekoppelt werden kann, einschließlich iPad und Mac.

Es ist nichts wert BloombergMark Gorman hat Zweifel geäußert Über die Behauptungen von Analyst941 Es wird angenommen, dass einige Informationen ungenau sind. Wir werden in etwas mehr als einem Monat mehr über die Genauigkeit von Analyst941 wissen, wenn Apple auf seiner WWDC am 5. Juni „iOS 17“, watchOS 10 und andere Updates vorstellt.

Unabhängig davon, ob diese Modelle korrekt sind, gibt es andere glaubwürdige Gerüchte, die auf Aktualisierungen der Health- und Wallet-Apps hindeuten. Auf der Mac-Gerüchte Podcast bestätigte Gurman, dass Apple an Updates für die Wallet-App arbeitet, und sagte kürzlich auch, dass Apple an neuen Funktionen für die Health-App arbeitet, wie z. B. die Erweiterung auf das „iPad“ und eine Stimmungsverfolgungsfunktion.