September 19, 2021

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Deutsche Frauen rücken vor, kanadische Männer lehnen Südafrika ab

Anmerkung der Redaktion: Dieser Artikel wird mit ganztägigen Hockeyaktivitäten in Tokio aktualisiert.

Deutsche Frauen dominieren Südafrika

Passende Statistiken

Deutschland muss Südafrika nicht besiegen, um sich für das Viertelfinale zu qualifizieren, aber der entscheidende 4:1-Sieg bestätigt sein Potenzial als Medaillengewinner.

Die Deutschen liegen in der Gruppe A immer noch hinter den Niederlanden – was sich bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio widerspiegelt, bei denen die Niederlande Silber und Deutschland Bronze gewann. Wenn beide in diesen Spielen vorankommen, treffen die Nationen im Spiel um Gold oder Bronze wieder aufeinander.

Indische Frauen treten spät gegen das unruhige Irland an

Passende Statistiken

Navneet Kaur Es bleiben noch drei Minuten, um beim Hockey-Pool-Spiel der Frauen zwischen Indien und Irland am Freitag einen Marker auf der Anzeigetafel zu setzen.

Indien hat viele Schüsse abgegeben, aber England brauchte eine späte Verbesserung, um seinen ersten Sieg in der Gruppe A zu erzielen.

Der hochrangige Anführer schlägt spät zu, um die spanischen Männer zu holen

Passende Statistiken

Siebenunddreißig Jahre alt Pav Kumata Es hat eine Weile gedauert, aber die Bedeutung seines späten Treffers gegen Spanien 1:1 mit Argentinien regt seine Vorstellungskraft immer noch an.

Cumatas Elfmeter-Ecktor brachte Spanien zu diesem Zeitpunkt auf den dritten Platz in der Gruppe A und übertraf Argentiniens Versuch um die ersten vier. Argentinien hat ein entscheidendes Finale gegen Neuseeland, da beide Mannschaften mit einem einzigen 1:1-2-Rekord antreten werden.

Männer in Kanada leugnen Südafrika

Passende Statistiken

Kanada, das bereits ausgeschieden ist, wird nicht ausscheiden und besiegt Südafrika mit einem dramatischen 4:4-Unentschieden in den K.-o.-Runden.

Die kanadischen Männer kehren mit einem 2:0-, 3:2- und 4:3-Rückstand zurück, um das Finale zu erreichen Gabriel Ho-Garcia Mit einem Minute ift schien Südafrika eine Minute später ein erfolgreicher Sieger zu sein.

Siehe auch  Frankreich, Deutschland und Argentinien sind bei den Olympischen Spielen ausgeschieden

Nqobile Ntuli Und Nicholas Spooner Sie erzielten die Tore im ersten Viertel, um Südafrika mit 2:0 in Führung zu bringen, aber Kanada bereitete mit seinen Toren in jedem der ersten drei Viertel des Turniers einen ernsthaften Endkampf vor.