September 18, 2021

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Deutsche Fluggesellschaften schaffen Anreize für Unternehmen im Nordosten

Ein Airline-Besitzer sagt, dass regelmäßige Flüge in eine der größten Städte Deutschlands Geschäftsmöglichkeiten im Nordosten bieten.

Die deutsche Fluggesellschaft Lufthansa hat von hier aus Flüge gestartet In Newcastle Der internationale Flughafen nach Frankfurt bietet im vergangenen Monat eine Verbindung ins Land an, nachdem die kurz vor der Epidemie gestartete Verbindung nach München um ein Jahr verschoben werden musste.

Frankfurt ist eines der größten Einkaufszentren Deutschlands, während sein Flughafen der größte des Landes ist und Verbindungen zu 140 Zielen in 46 Ländern bietet. Sowohl die Deutsche Bundesbank als auch die Europäische Zentralbank haben ihren Sitz in Frankfurt, was die Position der Stadt als Finanzplatz Deutschlands bestätigt.

Weiterlesen: Solarstromprojekt

Lufthansa sagte, Geschäftsreisen aus dem Nordosten seien „vorsichtig“ Internationale Ausbreitung.

Es hofft, dass die Verbindung bei Touristen in beiden Ländern beliebt wird, und sagt, dass es mit dem Flughafen zusammenarbeiten wird, um die Marke Northeast UK in seinem Heimatland zu fördern.

Henry Lange, Senior Director der Lufthansa Group für Nordeuropa, sagte: „Aus lokaler Reiseperspektive arbeitet Lufthansa eng mit der internationalen Handelsgemeinschaft zusammen, um Unternehmen bei einer Geschäftsreise mit Deutschland aus dem Nordosten zu verbinden.

„Deutschland ist weiterhin einer der führenden Partner des Nordostens im bilateralen Handel und bei Investitionen, und diese Beziehung wird weiter ausgebaut.

„Weltweit ist das Lufthansa-Team derzeit an mehr als 80 % seiner Standorte tätig. Wir bieten derzeit 50 % Kapazität an, jedoch mit niedrigeren Frequenzen im Vergleich zu 2019 vor dem Ausbruch.

„Die Buchungen bei den Fluggesellschaften der Gruppe sind in den letzten Monaten deutlich gestiegen, da die Veröffentlichung von Impfstoffprogrammen beschleunigt und die Reisebeschränkungen weltweit schrittweise gelockert werden.“

Lufthansa-Flüge wurden im Juli zweimal wöchentlich durchgeführt, ab August täglich.

Richard Knight, Chief Executive Officer des Flughafens, sagte: „Die Rückkehr zum Lufthansa Airport ist ein weiterer wichtiger Meilenstein in unserer Erholung, das sind großartige Neuigkeiten für uns und die Region.“