Februar 20, 2024

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

„Der Sundance-Deal von Scout Jesse Eisenberg schadet Real Kieran Culkin – Deadline“

„Der Sundance-Deal von Scout Jesse Eisenberg schadet Real Kieran Culkin – Deadline“

Exklusiv: Die Geschäftsabwicklung hat begonnen. Searchlight Pictures schloss seinen ersten großen Deal vor Ort beim Sundance Film Festival ab – 10 Millionen US-Dollar für WW-Rechte Echter Schmerz, Regie und Drehbuch von Jesse Eisenberg. Er spielt zusammen mit dem Emmy-preisgekrönten Succession-Star Kieran Culkin die ungleichen Cousins ​​David und Benjy. Sie treffen sich zu einer Reise durch Polen zu Ehren ihrer Großmutter wieder, doch vor dem Hintergrund ihrer Familiengeschichte tauchen alte Spannungen wieder auf. Der Film wird einen großen Kinostart bekommen.

„Pic“ spielt außerdem Jennifer Gray und Will Sharp mit und wird von Topic und Fruit Tree produziert, wobei Ali Herting, Dave McCary, Ewa Buczynska, Jennifer Semler, Eisenberg und Emma Stone produzieren. Der Film, der im US Dramatic Competition gezeigt wird, sorgt seit seiner gestrigen Premiere in Eccles für großes Aufsehen, und die Nachfrage nach Bietern hat zugenommen.

Der Deal wurde von CAA Media Finance und WME vermittelt. Es war eine echte Auktion, die die ganze Nacht dauerte, ein Rückblick auf die vergangenen Jahre in Sundance. Mehrere Moderatoren waren mit von der Partie. Die Searchlight-Führungskräfte Paul Hoffman und Chan Fung vermittelten den Deal.

„Wir waren überwältigt von Jesses Vision und seinem Können, diesen lustigen und tiefgründigen Film zu erzählen“, sagten die Searchlight-Präsidenten Matthew Greenfield und David Greenbaum. „Es erzählt eine zutiefst persönliche Geschichte und macht sie universell. Wir können es kaum erwarten, sie dem Publikum auf der ganzen Welt vorzustellen.“

„Gemacht“, fügte Eisenberg hinzu Echter Schmerz Es war eine echte Liebesarbeit und die Premiere in Sundance war so aufregend. Es ist für mich eine große Ehre, mit Searchlight zusammenzuarbeiten und diese Geschichte einem breiteren Publikum zugänglich zu machen.

Siehe auch  King Charles kündigt den ersten von Trooping the Colour an, neue Titel für die königliche Familie

„Wir könnten nicht stolzer auf Jesse und diesen wunderschönen Film sein und freuen uns, nach seiner Veröffentlichung wieder mit David, Matthew und unseren Freunden bei Searchlight zusammenzuarbeiten“, sagte Ryan Heller, Executive Vice President für Filme und Dokumentationen in den Topic Studios.

„Wir glauben fest an Jesse als kreative Stimme und freuen uns, erneut an seinem zweiten Film mit solch ehrgeizigem Umfang und Themen zusammenzuarbeiten“, sagte Fruit Tree Camp. „Mit Kieran Culkin einen weiteren geliebten Freund und Mitarbeiter zu haben, war mehr, als wir uns wünschen konnten.“ , ebenso wie die Zusammenarbeit mit dem großartigen Team von Searchlight.“

Die Begeisterung für viele der Filme, die im Eröffnungsrahmen des Festivals Premiere hatten, war groß, und heute folgen noch weitere. Mehr Gespräche über Deals, als ich in dieser Phase des Festivals seit mehreren Jahren gehört habe. Ich bin mir nicht sicher, ob es jemals einen Rekord wie die 25 Millionen US-Dollar geben wird, die Apple für den späteren Oscar-Gewinner CODA für den besten Film gezahlt hat, aber viele dieser Filme werden ein Zuhause finden. Sie werden wahrscheinlich nicht verkaufen, bis die Käufer und Verkäufer nach Hause gegangen sind, weil das Tempo der Geschäftsabschlüsse bewusster ist als in der Vergangenheit, weil Sie die Kunstfertigkeit des Films schätzen können, aber Sie müssen sicher sein, dass Sie ihn vermarkten können. Lass es los und produziere es. einbißchen Geld. Aber es ist eine aufregende Zeit in Park City.