Februar 26, 2024

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Der Präsident der Malediven steht wegen der „anti-indischen“ Haltung seiner Regierung unter Beschuss.

Der Präsident der Malediven steht wegen der „anti-indischen“ Haltung seiner Regierung unter Beschuss.

Die Malediven haben kürzlich ihre Beziehungen zu China verbessert. (Datei)

Neu-Delhi:

Die „Anti-Indien-Haltung“ der maledivischen Regierung könnte sich nachteilig auf die Entwicklung des Inselstaates auswirken, warnten die beiden größten Oppositionsparteien der Malediven, zwei Tage nachdem die Regierung angekündigt hatte, dass ein chinesisches Schiff in ihrem Hafen anlegen würde.

Die warnenden Worte der Maledivischen Demokratischen Partei und der Demokraten kommen vor dem Hintergrund der angespannten Beziehungen zwischen den beiden Nachbarn und der Annäherung der Malediven an China, einer potenziell großen geopolitischen und militärischen Verschiebung in der Region des Indischen Ozeans.

Präsident Mohamed Moiso gewann die Wahlen 2023 aufgrund einer anti-indischen Rhetorik, eine Abkehr von seinen Vorgängern, die eine pro-indische Politik verfolgten.

„Sowohl die TDP als auch die Demokraten glauben, dass die Entfremdung eines Entwicklungspartners, insbesondere des langjährigen Verbündeten des Landes, der langfristigen Entwicklung des Landes äußerst abträglich wäre“, sagten die beiden Oppositionsparteien und bezeichneten Indien als „das höchste Land der Welt“. Welt.“ „Ein dauerhafter Verbündeter.“

In ihrer Einschätzung zur „Richtung der Außenpolitik“ hieß es, dass die maledivische Regierung wie traditionell mit allen Entwicklungspartnern zusammenarbeiten sollte.

Lesen | Malediven fordern Indien auf, Militärpersonal bis zum 15. März abzuziehen: Bericht

Die beiden Oppositionsparteien, die zusammen 55 Sitze im 87-köpfigen Rat innehaben, sagten: „Stabilität und Sicherheit im Indischen Ozean sind für die Stabilität und Sicherheit der Malediven von entscheidender Bedeutung.“

Dies geschah während einer gemeinsamen Pressekonferenz, bei der Parteichef Fayez Ismail, der stellvertretende Parlamentspräsident Ahmed Salim, der Vorsitzende der Demokraten, Abgeordneter Hassan Latif, und der Fraktionsvorsitzende Ali Azim sprachen.

Die Malediven haben kürzlich ihre Beziehungen zu China aufgewertet, nachdem es zu einem diplomatischen Streit über die beleidigenden Äußerungen maledivischer Minister gegen Premierminister Narendra Modi nach seinem Besuch auf den indischen Inseln Lakshadweep gekommen war.

Siehe auch  General Mark Milley sagte, 100.000 russische Soldaten seien in der Ukraine getötet und verwundet worden

Lesen | „Willkommen, Schiffe aus befreundeten Ländern“: Malediven an Bord eines chinesischen Spionageschiffs

Das Land hat Indien außerdem eine Frist bis zum 5. März für den Abzug seiner Streitkräfte gesetzt – eine Frist, die nach dem ersten Staatsbesuch von Präsident Moiso in China nach der Wahl liegt. Dies war auch seine erste Anlaufstelle nach seinem Amtsantritt, eine weitere Veränderung im Vergleich zu seinen Vorgängern, die traditionell Indien zu ihrer ersten Anlaufstelle machten.

Anfang dieser Woche gaben die Malediven bekannt, dass sie einem chinesischen Vermessungsschiff erlaubt hätten, zur Umrüstung in einem ihrer Häfen anzulegen, dass sie jedoch keine „Forschung“ in maledivischen Gewässern durchführen würden.

„Die Malediven waren schon immer ein willkommenes Ziel für Schiffe befreundeter Länder und beherbergen weiterhin zivile und militärische Schiffe, die zu friedlichen Zwecken Häfen ansteuern“, sagten die Malediven, eine Erklärung, die als weiterer Beweis für die Abkehr Malis von Neu-Delhi gewertet wird. Und Richtung Peking.