Juli 3, 2022

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Das Webb-Teleskop erreicht einen wichtigen Meilenstein: sein gesamtes Licht an einem Ort

Das Webb-Teleskop erreicht einen wichtigen Meilenstein: sein gesamtes Licht an einem Ort

Heute NASA Teilen Sie ein Bild In Anbetracht dessen, dass er die Bildausrichtungsphase der Inbetriebnahme des James-Webb-Weltraumteleskops erfolgreich abgeschlossen hat. Webbs Hauptspiegel besteht aus 18 einzelnen Segmenten, und nach dem heutigen Update sind alle diese Segmente so ausgerichtet, dass ein Stern als einzelnes Objekt erscheint. Während noch viele Fokussierungsschritte erforderlich sind, bleibt der Weg zur Bedienung des Teleskops kürzer.

Unmittelbar nach dem Start lag der Fokus darauf, alle Teile des Teleskops freizulegen, die in einer kompakten Konfiguration transportiert werden mussten, damit sie in die Trägerrakete passen. Dieser Prozess umfasste die Neuausrichtung und Verbreiterung des Primärspiegels, das Absenken des Sekundärspiegels an Ort und Stelle und das Ausfahren eines mehrschichtigen Sonnenschutzes, der hilft, das Bildgebungsgerät kühl zu halten.

Zur Überraschung und Freude vieler Menschen, dies Es lief unglaublich reibungslos. Seitdem hat sich der Fokus auf … nun ja, den Fokus verlagert. Der grundlegende Webb-Spiegel besteht aus 18 separaten Spiegeln in einer sechseckigen Anordnung, von denen jeder einzeln gesteuert werden kann. Als der Spiegel zum ersten Mal geöffnet wurde, erzeugten diese Abstriche zunächst 18 einzelne Abstriche, die über den Sekundärspiegel verstreut waren.

Anfang dieses Monats wurden jedoch Anpassungen an den Spiegeln vorgenommen Erstellen Sie ein Hex-Array Von den Abstrichen, die die Anordnung der Hauptspiegelsegmente wiederholten. Bei der heutigen Ankündigung wurden Teile geändert, sodass jeder Tupfer teilweise fokussiert und in die Mitte des Sekundärspiegels bewegt wurde. Ergebnisse? Der Stern, der für diesen Prozess abgebildet wird, ist jetzt ein einzelner Punkt in der Mitte des Sichtfelds des Teleskops.

Die NASA ist jedoch noch nicht fertig. Obwohl sich alle Bilder an derselben Stelle befinden, werden sie dort einfach überlagert. Das Endziel besteht darin, Clips dazu zu bringen, sich wie ein einzelner Spiegel zu verhalten, was eine präzisere Fokussierung erfordert. Dazu werden die Ingenieure die Lichtspektren abbilden und nach subtilen Änderungen in den Positionen des Bildes bei verschiedenen Wellenlängen suchen. Daraus lässt sich entnehmen, wie die Spiegel verschoben werden müssen, um die Spiegelsegmente zu verstellen.

Siehe auch  Die meisten unserer Evolutionsbäume können falsch sein