Juni 2, 2023

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Das ultimative deutsche Schwarzwalderlebnis

Macht Wandern wirklich Spaß? Was kann man nicht daran mögen, Schweiß und Zweige in den Stiefeln zu bekommen, ganz zu schweigen davon, wilden Tieren zu begegnen? Wenn am Ende jedoch Kuchen versprochen wird, werde ich diese Grenzen in die Wildnis verschieben.

Es gibt nicht viele Orte auf der Welt, die in Wäldern so landschaftlich reizvoll sind Und Süße Leckereien, aber die Schwarzwaldregion im südwestlichen Bundesland Baden-Württemberg bietet genau das. Der Schwarzwald, eines der vielfältigsten Mittelgebirge Mitteleuropas, ist sowohl für seine Wanderungen als auch für die gleichnamige Torte bekannt.

Schwarzwälder Kirschtorte

Eines meiner Lieblingsgerichte aus dem Schwarzwald ist natürlich die Schwarzwälder Kirschtorde.). Historiker glauben jedoch, dass der Kuchen nicht nach dem Wald benannt wurde. Stattdessen wird angenommen, dass es nach dem Schwarzwälder Kirschwasser, dem Kirschlikör der Region, benannt ist.

Ein Ausflug in den Schwarzwald ist so lohnend, dass Kuchenessen ohne Schuldgefühle ist. Hört mir zu. Einheimische und Reisende wissen, wie man Kuchen im Schwarzwald am besten genießt Nach Eine Gehaltserhöhung als Belohnung für ihre Bemühungen.

Ich habe zwei neue Lieblingswanderungen in der Region. Sie sind selbst entworfen und befinden sich einmal im Grünen und einmal in der Stadt Baden-Baden. Es ist ein einfaches Gelände, und natürlich können Sie viele leckere Kuchen und Desserts essen.

Schwarzwald-Lehrpfad

Ich beginne meine kulinarische Reise Hotel Pares in Baierbronn. Das Hotel Pares ist ein Muss für Feinschmecker. Die Wurzeln des Hotels reichen bis in die Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg zurück, als Gründer Hermine Pérez sein eigenes Gästehaus eröffnete. Das Hotel stammt aus der Familie und wurde mit dem mit drei Michelin-Sternen ausgezeichneten Restaurant Parez unter der Leitung von Küchenchef Klaus-Peter Lump zu einer europäischen kulinarischen Destination.

Siehe auch  Der deutsche Außenminister hat gesagt, man sollte der Welt sagen, dass die Taliban in die falsche Richtung gehen

Ich starte meinen Tag mit Brezel, Grillwurst und starkem Kaffee im Frühstücksraum des Hotels. Ich gehe nördlich des Hotels auf einer anständigen Steigung (go Quads, go!) und denke an fröhliche Kuchengedanken.

„Eine Reise in den Schwarzwald ist so lohnend, es ist ohne Schuldgefühle, Kuchen zu essen.“

Ich folge den Zeichen, die mich führen Chatteli. Nach ca. 4 km erreiche ich meinen ersten Schwarzwälder Kirschtortenstopp: Die Wanderhütte Sattelei. Es hat eine sehr großzügige Menge an traditioneller Schwarzwälder Kirschtorte. Dazu passt am besten Schnaps oder ein doppelter Espresso. Ehrgeizig fahre ich weiter eine steile Steigung in Richtung Tonbagh hinauf, aber nach 3 km biege ich zum Bahnhof Byersbran ab, bevor ich den Fluss überquere und zurück zum Hotel gehe.

Ich komme um 15:30 Uhr zum Tee im Hotelcafé an, wo ich mit einer Auswahl von acht Kuchen begrüßt werde. Schwarzwälder Kirschtorte ist ein Muss. Danach kann ich einem Stück wackeligen Beerenkäsekuchen und schwäbischem Apfelkuchen nicht widerstehen. Ich begründe mein Glück damit, dass ich von Australien hierher geflogen bin und den Tag mit Wandern verbracht habe.

Mit einem vollen Kuchenbauch gehe ich ins Fitnessstudio, um im Restaurant Pares die Schwarzwälder Kirschtorte zuzubereiten. Konditor Stephan Leitner ist einer der besten Konditoren Europas und auf der Speisekarte steht (wenn Sie Glück haben) eine neu interpretierte Schwarzwälder Kirschtorte, die sehr kunstvoll zubereitet wird.

Urbaner Aufstieg im Schwarzwald

Baden-Baden ist eine Stadt im Schwarzwald, die für ihre römischen Thermen bekannt ist. Eigentlich gehört es dazu Europas große Spa-Städte, die auf der UNESCO-Liste des Weltkulturerbes steht. Aber eine Reise nach Baden-Baden gehört für mich zum Besuch der Konditoreien dazu.

Siehe auch  Die deutsche Inflation erreichte ein 29-Jahres-Hoch, da die Energiekosten in ganz Europa anstiegen

Ich starte meinen Tag mit einem traditionellen Kaffee und Schwarzwälder Kirschtorte Konditor (Süssigkeit). König Café Es ist eine Stadt mit mehr als 250 Jahren Geschichte.

Dann lande ich wie ein echter Einheimischer auf der Lichtenthaler Allee in Richtung Süden Café Lumen, ein weiterer lokaler Favorit für Kuchen. Hier gibt es viele Kuchen, darunter die Schwarzwälder Kirschtorte, aber Sie wollen Holen Sie sich den Schwarzwälder Eisbecher. Ein Glas Eis, Kirschen und Kuchen ist im Sommer nie verkehrt, besonders bei Blick auf das mittelalterliche Kloster Lichtenthal.

Ich werde schließen Wirtshaus Zur Geroldsauer Mühle, ein Concept Store mit Restaurant, Bäckerei und Metzgerei. Hier finde ich große Scheiben Schwarzwälder Kirschtorte und Berliner. Das Restaurant serviert eine dekadente Schwarzwälder Kirschtorte mit Schokoladenfondant, zerstoßenen Nüssen und Kirschkompott.

Mit sehr wenig Energie kehre ich zum Nachmittagstee ins Iconic nach Baden-Baden zurück Brenners Park Hotel & Spa. Hier sehe ich Nachmittagstee im französischen Stil in einem historischen Gebäude, in dem Aristokraten saßen und Tee schlürften. Der Aufstrich ist von der Pariser Gebäcklegende Pierre Hermé inspiriert.

Die Scones sind butterartig und es gibt viele Schokoladenpralinen. Aber das Beste, was man sich gönnen kann, ist Pierre Hermés Macaron Fort Noir (Schwarzwälder Macaron).