April 13, 2024

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Das Überraschungsupdate von Google lässt Android mehr wie das iPhone aussehen

Das Überraschungsupdate von Google lässt Android mehr wie das iPhone aussehen

Wenn Sie ein High-End-Samsung oder iPhone kaufen, gibt es nicht viel Auswahl. Es ist das Android-Betriebssystem, das schon immer der Haken war. Doch nun ändert Google langsam auch das, was bei den Nutzern für großen Ärger sorgt …

Update 3/3 unten; Der Artikel wurde ursprünglich am 1. März veröffentlicht.

Android verändert sich – dieses Jahr haben wir einen spannenden Fokus auf KI-Upgrades bestehender Apps sowie strengere Sicherheitsmaßnahmen für riskante Apps und das App-Store-Ökosystem von Drittanbietern gesehen. Und später in diesem Jahr werden wir endlich ein Update für Textnachrichten zwischen Android und iPhone sehen, mit Apples widerstrebendem RCS-Zugeständnis.

Eines der Themen hier ist Kontrolle. Apple tut dies größtenteils in seinem gesamten Ökosystem, während Google dies über Android traditionell nicht getan hat. Aber das ändert sich. Google konzentriert sich stark auf die Walled-Garden-Elemente des Play-Ökosystems, darunter … Zusätzlicher Schutz Verfügbar für eine große Benutzerbasis.

Mehr von ForbesAktualisieren Sie Ihr iPhone jetzt, denn plötzlich ist eine erstaunliche neue Funktion verfügbar

Wir haben gerade gesehen, wie die neuesten Beispiele von Googles „Play“-Stil für Android iPhone-ähnlicher werden als je zuvor. Berichten zufolge können Benutzer mit gerooteten Geräten, die außerhalb des halbummauerten Gartens mitgenommen werden, RCS nicht mehr nutzen.

Wie von A. erklärt Reddit Der Thread, der das Problem hervorhob: „Ab 2024 blockiert Google stillschweigend RCS-Nachrichten auf gerooteten Android-Geräten. Selbst wenn der Bootloader Ihres Geräts nur entsperrt ist, besteht jetzt die Gefahr, dass es stillschweigend daran gehindert wird, RCS-Textnachrichten zu senden.“

Ein Google-Sprecher sagte mir, dass „die Sicherstellung, dass Nachrichtensender/-empfänger die im RCS-Standard definierten Betriebsverfahren befolgen, eine Möglichkeit ist, Spam und Missbrauch durch Google Messages zu verhindern“, und dass „wir bei der Bekämpfung von Spammern und Betrügern verschiedene Indikatoren berücksichtigen.“

Für die Betroffenen kein beliebter Schachzug. „Shadowbanning ist eines der klassischeren orwellschen Werkzeuge im Werkzeugkasten der Zensur und wird gegen Leute eingesetzt, die den vollen Preis für ein Gerät und monatlich für den Mobilfunkdienst bezahlt haben“, beklagte sich der Originalposter auf Reddit. „Google geht jetzt mit Vollgas bei der Ablehnung Ihres.“ Verbindungen.“

Siehe auch  Jede Menge umstrittene Errungenschaften zum einfachen Entfernen eines Gamerscore-Titels aus dem Xbox Store

„Ein erheblicher Teil des RCS-Spams entsteht durch Automatisierung, die typischerweise auf Änderungen am Sender basiert“, erklärte ein Google-Sprecher. „Unsere Spam-Präventionstechnologien entwickeln sich ständig weiter, um auf das veränderte Verhalten von Spammern zu reagieren. Wir werden weiterhin nach Möglichkeiten suchen, Spam und Betrug zu verhindern und gleichzeitig die Anzahl der betroffenen Benutzer zu reduzieren.“

Es kann schwierig sein, Probleme zu lösen. Auf einem anderen Poster auf Reddit heißt es: „Mein Pixel 7 Pro und RCS sind heute Morgen (erneut) ausgefallen. Schlimmer noch, es besteht die Möglichkeit, dass auf den Telefonen anderer Leute nicht auf magische Weise auf SMS umgeschaltet wird, weil Ihr RCS ausgefallen ist. Das werden Sie nicht.“ Textnachrichten von Menschen empfangen.

Dieses Poster beschrieb das Update als „ Äpfel „Google“, und das fasst perfekt zusammen, was wir hier sehen. Die alte Philosophie, bei der der Benutzer an erster Stelle steht und der Käufer vorsichtig ist, ändert sich schnell, und die neuesten KI-Upgrades werden mehr Kontrolle auf Google-Art bieten. Das hat Auswirkungen auf die Benutzer und für Android-OEMs, darunter That's Samsung, die bei der Förderung origineller Innovationen eine Gratwanderung bei Google bewältigen müssen.

Es gibt eine alternative Lösung, die zumindest im Moment zu funktionieren scheint. entsprechend 9to5Google„Diejenigen, die schlau genug sind, sich Root-Zugriff zu verschaffen, haben eine recht unkomplizierte Lösung gefunden, die darin besteht, die Sicherheitsfunktion (Play Integrity API) zu umgehen, die offenbar für die Blockierung des Zugriffs auf RCS verantwortlich ist.“

Mehr von ForbesApple hat Millionen von Samsung-Nutzern einen Grund gegeben, ein iPhone zu kaufen

Es ist schwer zu sagen, ob Lösungen Bestand haben werden oder nicht. Ein anderes Poster auf Reddit deutet darauf hin, dass hinter den Kulissen möglicherweise ein Katz-und-Maus-Spiel im Gange ist, während Google seine Maßnahmen verschärft. „Die Leute haben in den letzten Wochen ziemlich heftig gegen die Gameplay-Integration/Geräteintegrations-API gekämpft. In den letzten Jahren war es relativ einfach, sie zu umgehen. Jetzt gehen die Dinge plötzlich viel schneller kaputt, und Sie auch.“ Wir kämpfen gegen dieselben Lösungen, die seit Jahren funktionieren.“ .

Siehe auch  Das Remake von Persona 3, Persona 5 Tactica, scheint auf Atlus‘ Instagram durchgesickert zu sein

Während dieses Poster und andere dies als Orwellian bezeichnen, ist der interessante Aspekt, dass die meisten Android-Benutzer im Google-Ökosystem im Großen und Ganzen das gleiche Maß an Sicherheit und Schutz wünschen wie ihre iPhone-Kollegen. Daher glaube ich nicht, dass sich diese Art der Verschärfung in absehbarer Zeit ändern wird.

Während ein Verbot von Banking-Apps und Wallet-Funktionen sinnvoll ist, wäre ein Verbot von RCS deutlich weniger beliebt. „Das ist unethisch [and] „Verabscheuungswürdig“, beklagt sich das ursprüngliche Reddit-Poster. „Ich bin bereit, auf meine Banking-Apps zu verzichten, aber die Kommunikationssperre ist völlig übertrieben.“

Update 01.03.: Diese RCS-Kampagne ist nicht die einzige Android-Verschiebung hin zur iPhone-Entwicklung, die wir diese Woche gesehen haben – eine andere scheint ausgeprägter zu sein. Google scheint sich eine der jüngsten bahnbrechenden Innovationen von Apple für seine eigenen Geräte zu leihen, und sie erscheint nun auf den Geräten.

Google hat damit begonnen, Pixel-Telefone mit der „Satelliten-SOS“-Funktion zu aktualisieren, die auf Apple-Geräten ab dem iPhone 14 zu finden ist. Wie er erklärte 9to5Google„Wenn Sie heute auf einem Pixel-Telefon in „Einstellungen“ > „Sicherheit & Notfall“ eintauchen, werden Sie höchstwahrscheinlich „Satelliten-SOS“ zwischen „Notfall-SOS“ und „Autounfallerkennung“ sehen. Offenbar hat Google bei der Einführung der Einstellung einen Fehler gemacht Im Großen und Ganzen auf allen seinen Geräten. Pixel ist mit dem neuesten Adaptive Connectivity Services-Update fast da.

An iPhone„Satellite Emergency SOS kann Ihnen in Ausnahmefällen helfen, mit Rettungsdiensten zu kommunizieren, wenn es keine andere Möglichkeit gibt, Rettungsdienste zu erreichen. Wenn Sie den Rettungsdienst anrufen oder ihm eine SMS schicken und keine Verbindung herstellen können, weil Sie sich an einem Ort befinden, an dem es keinen Mobilfunk- und WLAN-Empfang gibt.“ -Fi, Ihr iPhone wird versuchen, über Satellit eine Verbindung zu Ihnen herzustellen.

Bei Google ist davon jedoch noch nichts umgesetzt. Die Funktion scheint eine Vorabversion zu sein und funktioniert noch nicht. Basierend auf einigen der geteilten Links sieht es jedoch so aus, als gäbe es möglicherweise einen optionalen Such- und Rettungsplan von Garmin, der in Verbindung mit der Satelliten-SOS-Funktion funktioniert.

Schließlich bedeutet die Ausweitung dieser Art von Funktionen in Verbindung mit dem gemeinsamen Fokus auf generative KI, den Google und Samsung rasch vorantreiben, während Apple sich darauf vorbereitet, mit iOS 18 gleichzuziehen, dass Flaggschiff-Geräte dieser beiden OEMs immer näher zusammenrücken als je zuvor. In Funktionen und Leistung. Während Satelliten-SOS für einen kleinen Prozentsatz der Android-Benutzer nützlich sein wird, wird die KI-Differenzierung, die offensichtlich sein wird, wenn Apple irgendwann loslegt, wichtiger sein.

Dies war letzte Woche das Hauptthema des Mobile World Congress in Barcelona, ​​​​wo Apple merklich abwesend war. Samsung ist verzweifelt daran interessiert, sich mit Galaxy AI vom Rest der Branche abzuheben, wie das Rebranding des Unternehmens aus Barcelona zeigt, aber Apple und Google werden schwer zu schlagen sein. Dies gilt insbesondere angesichts der Tatsache, dass Samsung zumindest derzeit auf Google als Kernbetriebssystem angewiesen ist.

Aus vielen Gründen scheint 2024 ein Jahr zu sein, das man im Auge behalten sollte …

Folgen Sie mir Twitter oder LinkedIn.