Juli 14, 2024

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Das faltbare Smartphone Honor Magic V2 ist in China genauso beliebt wie das iPhone

Das faltbare Smartphone Honor Magic V2 ist in China genauso beliebt wie das iPhone

  • Honor, ein Spin-off von Huawei, brachte das Magic V2 am 12. Juli mit einem Startpreis von 8.999 Yuan (1.245 US-Dollar) auf den Markt.
  • Das Gerät lässt sich so dünn ausklappen wie ein iPhone – 9,9 mm gegenüber 7,85 mm beim 14, ohne Hülle.
  • Laut einem Blogbeitrag wird Samsung auf seiner Veranstaltung am 26. Juli ein „schlankeres, leichteres“ faltbares Gerät auf den Markt bringen.

Honor brachte das faltbare Magic V2 am 12. Juli 2023 auf den Markt und startete damit zunächst auf dem chinesischen Markt.

ehren

PEKING – In der „Hot Sales“-Smartphone-Rangliste der chinesischen E-Commerce-Website JD.com konkurriert das faltbare Honor Magic V2 diese Woche mit Apple iPhone-Modellen um die ersten drei Plätze.

Honor, ein Spin-off von Huawei, brachte das Magic V2 am 12. Juli mit einem Startpreis von 8.999 Yuan (1.245 US-Dollar) auf den Markt.

Der Verkauf startete offiziell am Donnerstag. Laut JD.com, einer beliebten Plattform für den Kauf von Elektronikartikeln in China, hat eine Woche Vorverkaufsbestellung die Lieferzeiten für neue Bestellungen jedoch auf Mitte September verschoben.

Das 9.999 Yuan teure Magic V2 lag am Donnerstagmorgen bei den Smartphone-Verkäufen von JD.com an zweiter Stelle, während das 7.799 Yuan teure Apple iPhone 14 Pro an erster Stelle stand. Das iPhone 13 belegte den dritten Platz.

Das neue Honor lässt sich so dünn zusammenfalten wie ein iPhone – 9,9 mm vs 14er 7,85 mm, ohne Probleme. Das bedeutet, dass der Magic V2 im zusammengeklappten Zustand etwa einen Zentimeter dick ist.

Am wichtigsten ist, dass das faltbare Telefon ein Gleichgewicht zwischen Dünnheit und „angemessener Akkulaufzeit“ finden konnte. Ethan Key, stellvertretender Direktor bei Counterpoint Research. „Aus meiner Sicht die Highlights [for the phone] Es ist das dünnste Gehäuse (9,9 mm) und das leichteste (231 g) der Branche.

Siehe auch  Mit dem Microsoft Windows-Update können iPhone-Benutzer Textnachrichten senden

Honor gibt an, dass der Akku des Magic V2 nur 2,72 mm dick ist und etwa 14 Stunden Videowiedergabe auf dem großen freiliegenden Bildschirm des Telefons aushält. Das iPhone 14 bietet je nach Bar-Telefonmodell etwa 20 bis 30 Stunden Videowiedergabe mit einer einzigen Akkuladung.

„Die Vorverkaufszahlen des Magic V2 in China sind ein positiver Indikator und zeigen die Widerstandsfähigkeit des Premiumsegments, was ein gutes Zeichen für das Wachstum faltbarer Geräte im Land ist“, sagte Qi.

Der privilegierte Teil ist nicht sehr groß, aber es ist der Teil, den jeder gewinnen möchte.“

Der Wettbewerb nimmt zu.

Samsung bereitet die Einführung eines „dünneren und leichteren“ faltbaren Geräts auf seiner Veranstaltung am 26. Juli vor. Laut einem Blog Belästigungen. Das Unternehmen bewirbt auch seine Auftaktveranstaltung „Join the Flip Side“ in China.

Samsungs Galaxy Z Fold4 wird auf JD.com für 10.999 Yuan verkauft, während das Galaxy Z Flip3, das sich wie ein faltbares Telefon öffnet, einen Preis von 4.699 Yuan angibt.

Auch Huawei, Xiaomi und Vivo verkaufen in China faltbare Geräte zu einem hervorragenden Preisniveau.

Faltbare Geräte sind ein Lichtblick im schrumpfenden globalen Smartphone-Markt.

Laut Counterpoint Research hat sich Chinas Markt für faltbare Geräte im ersten Quartal gegenüber dem Vorjahr auf 1,08 Millionen Einheiten mehr als verdoppelt.

Laut Counterpoint hat dies dazu beigetragen, den weltweiten Markt für faltbare Smartphones anzukurbeln, mit einem Wachstum von 64 % im Vergleich zum Vorjahr im ersten Quartal.

Im Gegensatz dazu ging der weltweite Smartphone-Markt in den ersten drei Monaten des Jahres um 14,2 % zurück, in China um 8 %, wie die Daten zeigten.

Siehe auch  Apple platziert einen versteckten QR-Code auf iPhone-Bildschirmen

Honor verkauft auch international, es ist jedoch noch nicht klar, welche konkreten Pläne die Marke für den Magic V2 hat.

In China verkauft Honor über große E-Commerce-Plattformen, darunter Douyin, die lokale Version von TikTok, die sich zu einem wachsenden Portal für Live-Verkauf entwickelt hat.

Seit Donnerstagmorgen hat Honor in Douyin mehr als 10.000 Magic V2-Einheiten verkauft.

Live-Übertragungen haben sich in China zu einem wachsenden Verkaufsportal entwickelt. Laut den am Donnerstag veröffentlichten Daten des Handelsministeriums beliefen sich die Streaming-Verkäufe im Land in der ersten Jahreshälfte auf etwa 17,7 % aller Online-Einzelhandelsumsätze oder etwa 180 Milliarden US-Dollar.

Honor verkauft seine Telefone auch auf Alibabas E-Commerce-Plattform Tmall und der Kurzvideo-App Kuaishou. Beide Plattformen sowie JD unterstützen Live-Streaming-Verkäufe.

Das Smartphone-Unternehmen war zuvor eine Marke von Huawei. Doch nach den US-Sanktionen gegen den Telekommunikationsriesen wurde Honor an eine Käufergruppe verkauft, zu der auch die Regierung von Shenzhen gehörte, wo das Unternehmen seinen Hauptsitz hat.

– Arjun Kharpal von CNBC hat zu diesem Bericht beigetragen.