August 9, 2022

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Cristiano Ronaldo: Der Stürmer von Manchester United ist zurück in England, um über die Zukunft zu sprechen

Cristiano Ronaldo: Der Stürmer von Manchester United ist zurück in England, um über die Zukunft zu sprechen

Cristiano Ronaldo kehrt nach England zurück, um mit Manchester United über seine Zukunft zu sprechen. der Athlet Verstanden.

Ronaldo muss noch unter dem neuen Trainer Erik ten Hag arbeiten, da er die Vorsaison-Tour von United nach Thailand und Australien aus familiären Gründen verpasst hat.

Der 37-Jährige wird voraussichtlich am Montag in Manchester eintreffen und Gespräche mit United führen, nachdem er sie über seinen Wunsch informiert hat, diesen Sommer zu verlassen, falls ein geeignetes Angebot eintrifft.

Die Position von United bleibt, dass Ronaldo nicht zum Verkauf steht und in der Saison 2022-23 ein wichtiger Teil ihres Kaders sein wird.

Es ist derzeit nicht klar, ob er am Dienstag mit United trainieren wird, aber es wird erwartet, dass er in den kommenden Tagen ein persönliches Gespräch mit Tin Hag führen wird.

Old Trafford hält seine Rückkehr für ein positives Zeichen.

Quellen zu diesem Thema sagen, dass es immer wahrscheinlicher wird, dass Ronaldo bei United bleibt, aber es gibt immer noch Unklarheit über die Situation.

Die Spieler von United wurden am Montag nach ihrer Rückkehr aus Australien beurlaubt, werden aber am Dienstag vor den letzten beiden Spielen der Vorsaison wieder ins Training zurückkehren.

der Athlet Ich habe Anfang dieses Monats darüber berichtet Ronaldo hatte United mitgeteilt, dass er bei einem passenden Angebot gerne gehen würde.

Chelsea-Miteigentümer Todd Boelly traf sich mit Ronaldos Berater Jorge Mendes, um die Situation und die Idee eines Wechsels des Stürmers zur Stamford Bridge zu besprechen. Das Team aus West-London hat einen Transfer von Ronaldo inzwischen ausgeschlossen.

Ten Hag wurde bei mehreren Gelegenheiten gefragt, ob er während der Pre-Season-Tour von United ein Update zu Ronaldos Zukunft geben könnte. Aber er betonte, dass sich die Situation nicht geändert habe Und es ist unverkäuflich.

Siehe auch  2022 Wyndham Championship Leader: Live-Updates, vollständige Berichterstattung, Golfergebnisse für Runde 4 am Sonntag

Ronaldo hat noch 12 Monate Vertrag, den er unterschrieben hat, als er letzten Sommer von Juventus zu United zurückkehrte. Es gibt auch eine Option für ein weiteres Jahr, von der Tin Hag glaubt, dass sie ausgeübt werden kann.

In einer Rede am 18. Juli in Melbourne sagte Tin Hag: „Ich kenne mich gut aus und er hat auch die Wahl (ein weiteres Jahr).

„Ja (er kann nach dieser Saison bleiben), aber um ehrlich zu sein, bin ich natürlich seit drei Jahren hier, aber im Fußball ist das auch kurzfristig. Wir müssen von Anfang an gewinnen. Also bin ich es nicht.“ so weit suchen.

„Ich habe eine Strategie, es ist ein Prozess, es braucht Zeit, aber am Ende müssen wir von Anfang an sicherstellen, dass wir ein Gewinnerteam haben.“

Ronaldo erzielte in der vergangenen Saison in allen Wettbewerben 24 Tore und belegte damit den ersten Platz in der Torschützenliste von United, aber er konnte ihnen nicht helfen, sich für die Champions League zu qualifizieren.

Es wird angenommen, dass das Fehlen einer Champions League in der nächsten Saison und die Entschlossenheit, um Titel zu kämpfen, ein Grund dafür sind, warum er gehen wollte.

Der Stürmer möchte, dass United auf höchstem Niveau mithalten kann, und soll mit seinen Ambitionen Schritt halten wollen, indem er den Kader verstärkt.

United hat diesen Sommer bisher zweimal unterschrieben, wobei Terrell Malacia und Christian Eriksen dem Verein beigetreten sind. Lisandro Martinez hat ebenfalls zugestimmt, von Ajax zu Old Trafford zu wechseln.

Ten Hag eröffnete die neue Premier League-Saison am 7. August zu Hause gegen Brighton und Hove Albion.

Siehe auch  March Madness 2022 Arch Predictions: NCAA-Turnierauswahl aus Advanced College Basketball Form

(Foto: Jose Britton/Pics Action/NurPhoto via Getty Images)