Oktober 7, 2022

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

College-Football-Ergebnisse, Ranglisten, Höhepunkte: Ohio State, USC unter den Top-10-Teams, die in Woche drei starten

College-Football-Ergebnisse, Ranglisten, Höhepunkte: Ohio State, USC unter den Top-10-Teams, die in Woche drei starten

Die dritte Woche erwies sich als großer Moment für die Top-10-Teams rund um den College-Football. Der Siebtplatzierte von USC verbesserte sich in Lincoln Rileys erster Saison am Samstagabend auf 3: 0 mit einem 45: 17-Sieg gegen Fresno State hinter einem starken Allround-Angriff. Quarterback Caleb Williams warf 284 Yards und zwei Touchdowns, während die Unterstützer Travis Day und Austin Jones beide trafen und 100 Yards auf den Boden schlugen. Rileys heißer Start in die Amtszeit markiert das erste Mal seit 2005 – dem Jahr, in dem die Trojans Texas in der nationalen Meisterschaft spielten –, dass USC in den ersten drei Spielen der Saison mindestens 40 Punkte erzielt hat.

Jake Hainer, Quarterback von Fresno State, wurde Anfang des dritten Quartals vom Feld gedrängt, nachdem er sich eine Beinverletzung zugezogen hatte, als er von Solomon Bird von der University of Southern California entlassen wurde. Die Bulldogs lagen zu diesem Zeitpunkt nur 21-10 zurück, aber der All-Mountain West-Leistungsverlust war ein unüberwindbarer Verlust.

Während die Leistung von USC beeindruckend war, war der beste Offensivauftritt eines Top-10-Teams am Samstag der dritte im Bundesstaat Ohio. Die Buckeyes erzielten insgesamt 763 Yards – die zweithöchsten in der Schulgeschichte – und 36 erste Touchdowns bei einer 77:21-Niederlage gegen Toledo. Quarterback CJ Stroud warf für fünf Touchdowns und Emeka Igboka, Jayden Ballard und Marvin Harrison Jr. trafen jeweils 100 Yards.

Während jedes der Top-10-Teams der Branche in Woche 3 zweistellig gewann, gab es während des gesamten Sports viel Drama, als Nr. 11 Michigan State, Nr. 12 BYU und Nr. 13 Miami alle verloren. Sehen Sie sich das vollständige Scoreboard an, das das Verfahren unten zusammenfasst.

Siehe auch  Berichtskarte der 49ers: Angriffs- und Verteidigungsergebnisse in der ersten Woche gegen die Bären

College-Football-Ergebnisse, Tabelle: Woche 3

Nr. 6 Oklahoma 49, Nebraska 14- Zusammenfassung, zum Mitnehmen
Nr. 1 Georgia 48, South Carolina 7 – Zusammenfassung, zum Mitnehmen
Nr. 4 Michigan 59, Ocon 0 – eine Zusammenfassung
Nr. 22 Pennsylvania 41, Auburn 12 – Zusammenfassung, zum Mitnehmen
Nr. 25 Oregon 41, Nr. 12 BYU 20 – eine Zusammenfassung
Nr. 2 Alabama 63, Louisiana Monroe 7 – eine Zusammenfassung
Nr. 3 Ohio State 77, Toledo 21 – eine Zusammenfassung
Nr. 10 Arkansas 38 Missouri 27-eine Zusammenfassung
Washington 39, Nr. 11 Michigan State 28- eine Zusammenfassung
Nr. 5 Clemson 40, UTSA 28 – eine Zusammenfassung
Nr. 21 Texas 41, UTSA 20 – eine Zusammenfassung
Nr. 24 Texas A&M 17, Nr. 13 Miami 9 – Zusammenfassung, zum Mitnehmen
Nr. 7 USC 45, Bundesstaat Fresno 17- eine Zusammenfassung
Schauen Sie sich die gesamte Anzeigetafel für Woche 3 an

Schau dir das an…