Juli 3, 2022

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

BigCommerce zieht nach Deutschland, Mexiko und Spanien

Offene Software-as-a-Service (SaaS) E-Commerce-Plattform BigCommerce am Montag (31. Januar) erweiterte seine Reichweite auf Deutschland, Mexiko und Spanien und ermöglichte es lokalen Händlern, ihre Direct-to-Consumer- (D2C) und Business-to-Business- (B2B) Plattformen auf der ganzen Welt auszubauen, a Firmenankündigung sagte.

Die Expansion von BigCommerce in drei neue Länder fügt auch Omnichannel-Fähigkeiten in diesen Regionen hinzu. Die Ergänzungen folgen dem Start von BigCommerce in Frankreich, Italien und den Niederlanden. Es ist der erste Schritt von BigCommerce nach Lateinamerika.

„Eine robuste und flexible E-Commerce-Plattform, die parallel zu den Geschäftsanforderungen wachsen kann, ist entscheidend für Händler, um in der zunehmend digitalen Welt von heute einen soliden Stand zu gewinnen. Das ist der Wettbewerbsvorteil, den BigCommerce Einzelhändlern in unseren neuesten Regionen bietet“, sagte er Meghan Stabler, Vizepräsident für internationales Marketing bei BigCommerce, in der Unternehmensankündigung.

„Gepaart mit lokalem Support und übersetzten Ressourcen, um ihre Marke zu etablieren, mit Kunden in Kontakt zu treten und Vertrauen aufzubauen, bereitet unsere Lösung Unternehmen darauf vor, das Online-Einkaufserlebnis für Kunden zu bereichern, und positioniert sie für Innovationen auf dem sich schnell entwickelnden Markt von heute“, sagte sie.

Die Liste etablierter Kunden von BigCommerce in jeder seiner neuen Regionen umfasst Tienda Chivas in Mexiko; Diageo und Safeguru in Spanien; und Unu Motors und Dr. Barbara Sturm in Deutschland.

Verwandt: BigCommerce führt TikTok-Werbegutscheine für Händler ein

Im November führte BigCommerce mit TikTok ein Werbegutscheinprogramm ein, das qualifizierten Händlern in den USA, Großbritannien, Australien und Kanada, die mehr als 300 US-Dollar für Anzeigen ausgeben, 1.000 US-Dollar an Guthaben für TikTok-Werbung zur Verfügung stellt.

TikTok Shopping befindet sich in ausgewählten Ländern mitten im Betatest. BigCommerce plant die Expansion in neue Märkte im Jahr 2022.

Siehe auch  Die deutsche Industrie sucht einen Ausweg aus den Problemen der Lieferkette

Als Teil der BigCommerce-TikTok-Partnerschaft haben Händler über den BigCommerce Channel Manager Zugriff auf die TikTok For Business-App, wodurch sie ihre Kataloge synchronisieren und Werbekampagnen erstellen können.

Händler können TikTok Ads Manager verwenden, um Werbekampagnen zu entwerfen und einzurichten, ihre Botschaften auf die richtigen Zielgruppen zuzuschneiden, Verbindungen zu Verbrauchern durch Videoanzeigen und andere Tools herzustellen, den Return on Ad Spend (ROAS) mit intelligenter Werbung zu maximieren und ihre Markenpräsenz aufzubauen und zu erstellen .

——————————

NEUE ZAHLUNGSDATEN: 70 % DER BNPL-BENUTZER WÜRDEN DIE ZAHLUNGSOPTIONEN DER BANK NUTZEN, SOWEIT VERFÜGBAR

Etwa: Siebzig Prozent der BNPL-Nutzer geben an, dass sie lieber die von ihren Banken angebotenen Ratenzahlungspläne nutzen würden – wenn sie nur verfügbar wären. PYMNTS ‚Banking On Buy Now, Pay Later: Ratenzahlungen und FIs‘ ungenutzte Gelegenheit, befragte mehr als 2.200 US-Verbraucher, um besser zu verstehen, wie Verbraucher Banken als BNPL-Anbieter in einem Meer von BNPL-Pure-Plays sehen.