April 19, 2024

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Beim Google Pixel Fold 2 lecken CAD-basierte Renderings, das Kameravisier ist verschwunden

Beim Google Pixel Fold 2 lecken CAD-basierte Renderings, das Kameravisier ist verschwunden

Vor einiger Zeit haben wir zum ersten Mal einen Blick auf das kommende Google Pixel Fold 2 geworfen und es sah ziemlich seltsam aus. Auf der Rückseite gibt es keinen Kameraschutz mehr, sondern eine abgerundete rechteckige Insel mit zwei übereinander gestapelten ovalen Bereichen im Inneren, die die Kameras selbst halten.

Es sah unvollständig aus, wie ein Prototyp. Aber es sieht tatsächlich so aus, als würde Google sich für dieses Design entscheiden, da heute CAD-basierte Renderings des Pixel Fold 2 durchgesickert sind und das Telefon genauso aussieht wie das in der praktischen Aufnahme, die Anfang des Monats aufgenommen wurde.

Die Augenbraue ist bereits verschwunden und wurde – nach Meinung dieses bescheidenen Autors – durch die hässlichste Kamerainsel/Beule in der Geschichte der Mobiltelefonwelt ersetzt. Es gibt nichts Schönes an ihm, weder seine Form, noch seine Abmessungen, noch seine Lage. Lassen Sie uns im weiteren Verlauf darauf hinweisen, dass wir hier die anthrazitfarbene Version des kommenden faltbaren Smartphones sehen.

Das interne Display beherbergt unterhalb des Bildschirms oben rechts eine Selfie-Kamera, was viel kleinere Ränder als beim ursprünglichen Pixel Fold ermöglicht. Das externe Display misst 6,4 Zoll (oder 6,6 Zoll, wenn man die Winkel berücksichtigt), ist also deutlich größer als beim Vorgänger und verfügt über eine zentrale Aussparung für die Selfie-Kamera.

Ohne Berücksichtigung der Ecken misst der interne Bildschirm 7,9 Zoll in der Diagonale – mit diesen sind es 8,1 Zoll. Im aufgeklappten Zustand beträgt die Größe des Telefons 155,2 x 150,2 x 5,27 mm, was bedeutet, dass es quadratischer ist als sein Vorgänger, wie bereits gemunkelt wurde. Es ist auch etwas dünner, was nicht schaden kann. Im zusammengeklappten Zustand betragen die Abmessungen 155,2 x 77,1 x 10,54 mm und sind damit dünner als das angebliche Galaxy Z Fold6.

Siehe auch  Polizeibehörden und Nachrichtenseiten verbreiten Fehlinformationen über die Funktionsweise der NameDrop-Funktion von iOS 17

Der USB-C-Anschluss, das Lautsprechergitter und das SIM-Fach befinden sich alle auf der unteren Blende, während sich die Einschalt- und Lautstärketasten auf der rechten Seite befinden. Oben befindet sich ein sekundäres Lautsprechergitter sowie eine in den Metallrahmen eingeschnittene Antennenleitung.

Früheren Gerüchten zufolge könnte das Pixel Fold 2 den Tensor G4-Chipsatz verwenden, dessen Markteinführung wahrscheinlich auf Oktober neben dem Pixel 9 und Pixel 9 Pro verschoben wird. Es wird erwartet, dass es mit 16 GB RAM, einem bisherigen Rekord für Google, und UFS 4.0-Speicher ausgestattet ist.

Quelle