September 19, 2021

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Bayern im Gespräch mit Intel über die Chip-Megafactory

(Reuters) – Der örtliche Wirtschaftsminister sagte am Freitag, er sei in Gesprächen mit dem süddeutschen Bundesland Bavaria Intel, um eine europäische Chipfabrik zu gründen, um Produktionsstörungen im Automobilsektor zu bekämpfen.

In den letzten Monaten forderte der amerikanische Chiphersteller 8 Milliarden Euro (9,5 Milliarden US-Dollar) an öffentlichen Subventionen für den Aufbau einer Halbleiterfertigungsbasis in Europa.

„Ich unterstütze das nachdrücklich“, sagte Wirtschaftsminister Hubert Ivanker, dessen staatseigener Luxusautobauer BMW. „Der potenzielle Standort eines großen internationalen Halbleiterherstellers in Bayern ist eine große Chance.“

Bayern habe einen ungenutzten Flughafen in Benzing-Landsburg westlich von München als möglichen Standort für die Fabrik vorgeschlagen, sagte Ivanker.

Der Mangel an Halbleitern bereitet den Autoherstellern in Europa Kopfzerbrechen und bedroht die wirtschaftliche Erholung Deutschlands Schiene-Schiene von der Coronavirus-Epidemie.

Die Europäische Union erwägt den Aufbau von Halbleiterallianzen, darunter SDM Microelectronics, NXP, Infinion und ASML, um die Abhängigkeit von ausländischen Chipherstellern während der globalen Lieferkettenkrise zu verringern.

($ 1 = 0,8426 Euro)

(Berichtet von Christina Aman; Herausgegeben von Jusanna Simanska; Herausgegeben von Caroline Copley)

Siehe auch  Fokus auf deutsche BIP-Zahlen, FED-Politik und Govt-19