Juni 22, 2024

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Batterie von Gotion Hightech „Made in Germany“

Batterie von Gotion Hightech „Made in Germany“

  • Das erste bei der Gotion Germany Battery GmbH hergestellte Batterieprodukt wird offiziell auf den Markt gebracht
  • Stephen WeilDer Zeremonie wohnten gemeinsam der niedersächsische Ministerpräsident und weitere chinesische und deutsche Würdenträger bei
  • Gleichzeitig unterzeichnete Goshan Verträge mit vielen international renommierten Unternehmen wie BASF China, ABB, Ebusco und Ficosa.

Göttingen, Deutschland, 17. September 2023 /PRNewswire/ – An diesem Morgen 16. SeptemberIn der berühmten Universitätsstadt Göttingen in der Zentralregion wurde das erste im Inland produzierte Batterieprodukt offiziell vorgestellt Deutschland. Dies ist ein Meilenstein für Gotions erste Batteriefertigungs- und Betriebsplattform Europa. Sie waren Zeugen der Zeremonie Stephen WeilGouverneur von Niedersachsen und Kong Wu, Generalkonsul China Innen Hamburg. Am selben Tag unterzeichnete Goshan Kooperationsverträge mit international renommierten Unternehmen wie BASF, ABB, Ebusco und Ficosa.

Bei der Veranstaltung drückten die teilnehmenden Gäste gemeinsam den Startknopf und starteten offiziell die erste automatische Batteriepack-Produktionslinie am deutschen Standort von Gotion. Als ein AGV (Automated Guided Vehicle) langsam das erste Batteriepaket aus dem Testbereich zu den Gästen transportierte, brachen alle in begeisterten Applaus aus. „Ich habe großes Glück, es ist ein guter Moment in meinem Leben.“ Andreas, der in der Göttinger Fabrik arbeitet, wo er den ersten Akkupack signierte, teilte seine Begeisterung mit mehr als 200 Kollegen. Der offizielle Start und Betrieb der Batteriepack-Produktionslinie beweist, dass Gotion eine lokale Produktion und einen lokalen Vertrieb erreicht hat. Europa. Goshens Batterien haben offiziell den „Made in“-Weg eingeschlagen Deutschland„.

„Die Produktionslinie in unserem Göttinger Werk ist hochautomatisiert, mit einem Gesamtautomatisierungsgrad von etwa 70 % und nahezu 80 % in der Blockmontagephase“, sagte er. Ray SenVizepräsident von Goshen Global. Klaus Kohde, Geschäftsführer des Werks Göttingen, betonte, dass es im Göttinger Team Konsens und Konsequenz gebe, den Übergang des Werks vom ICE-Geschäft zum Batteriegeschäft im Rahmen eines „One Gotion“-Ansatzes voranzutreiben. Zusätzlich, Steven CoyDer CTO von Gotion stellte außerdem den strategischen Plan des Unternehmens vor Europa. Wie er vorstellte, beträgt der aktuelle Produktionskapazitätsplan für das Göttinger Werk 20 GWh und soll in vier Phasen fertiggestellt werden. Sobald es vollständig betriebsbereit ist, wird es schätzungsweise einen jährlichen Produktionswert generieren 2 Milliarden Euro. Peter WillemsonDer COO von Gotion Global und der Geschäftsführer des deutschen Unternehmens sagten, es bestehe ein Gefühl der Zusammenarbeit zwischen ihnen. China Und Europa „Der Schlüssel zur Anstrengung Europa „Wieder grün“. Die erste Produktionslinie der Gotion-Fabrik in Göttingen wurde heute offiziell in Massenproduktion genommen. Derzeit hat die Fabrik eine große Anzahl von Bestellungen erhalten. Europa. Voraussichtlich ab Oktober können die Produkte an europäische Kunden ausgeliefert werden. Bis Mitte 2024 wird die tatsächliche Produktionskapazität 5 GWh erreichen. „Zu den Batteriepaketprodukten der Fabrik gehören Nutzfahrzeuge, Energiespeichersysteme und Personenkraftwagen. Darüber hinaus wird die Fabrik als Forschungs- und Entwicklungs-, Logistik- und Kundendienstzentrum für die europäische Produktions- und Betriebsbasis von Goshan dienen.“

Bei der Unterzeichnungszeremonie war eine hohe Auftragsnachfrage zu verzeichnen. An diesem Tag 16. SeptemberGotion High-tech hat Kooperationsvereinbarungen mit fünf international renommierten Unternehmen unterzeichnet, die verschiedene Aspekte wie Batterieprodukte, Produktentwicklung und Lieferung von Automobil- und Energiesparprodukten abdecken. Insbesondere wird Goshan weiterhin mit BASF China bei Projekten im Zusammenhang mit Batteriematerialien zusammenarbeiten. Von Goshen und Abb Schweiz ABB wird bei der Lieferung von Batterieprodukten und der technologischen Forschung und Entwicklung zusammenarbeiten, um die neuen Fabriken zu unterstützen Europa Und Vereinte Nationen. Die Zusammenarbeit mit Ebusco wird sich auf die Entwicklung und Produktion von Energiespeicherbatteriesystemen sowie Wind- und Solarenergiespeicherprojekten konzentrieren. Darüber hinaus wird Gotion mit Ficosa und Idneo in den Bereichen intelligente mobile Energiespeicherung und Fahrzeugladung, Batteriebanking, Batterierecycling, BMS und Big-Data-Engineering zusammenarbeiten.

Li ZhenDer Vorsitzende von Goshen hielt die Eröffnungsrede: „Die heutige offizielle Einführung des Batteriepakets ist ein Beweis für die harte Arbeit und den Einfallsreichtum aller Fabrikmitarbeiter. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit europäischen Unternehmen, um CO2-Emissionen zu reduzieren und die dynamische Entwicklung beider zu fördern.“ neue Energiefahrzeuge und Industrien in der EU.“

Herr. Stephen Weil, der niedersächsische Ministerpräsident, brachte in seiner Rede zum Ausdruck, dass in der Vergangenheit Motoren die wichtigsten Bestandteile von Kraftstofffahrzeugen gewesen seien, künftig aber Batterien die Hauptkomponenten von Elektrofahrzeugen sein werden. Der Göttinger Fabrikplan hat einen einzigartigen Vorteil, da er Gotion die Herstellung von Energiebatterieprodukten ermöglicht, die in den kommenden Jahrzehnten die breite Marktnachfrage in Göttingen befriedigen werden.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/2212897/image.jpg

Quelle Goshan High Tech

Siehe auch  Der deutsche Oppositionsführer will bald eine Vertrauensabstimmung und eine neue Koalition